Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sind Fischöl-Ergänzungen gut für die Haut?

Istockphoto
Von Gesundheit Magazin
F: Ich habe gehört, dass Fischöl mit seinen Omega-3-Fettsäuren gut für die Haut ist. Stimmt das?

A: Absolut. Fischöl enthält zwei Haupttypen von Omega-3-Fettsäuren: Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). DHA hält das Gehirn richtig funktionieren. Und EPA profitiert stark von der Haut, indem sie die Ölproduktion reguliert, um die Hydration zu fördern und Akne vorzubeugen, und indem sie den Hautalterungsprozess verzögert, um Falten zu vermeiden. Eine Studie aus dem Jahr 2005 im Journal of Lipid Research hat herausgefunden, dass EPA dazu beitragen kann, die Freisetzung von UV-induzierten Enzymen zu blockieren, die unser Kollagen abspülen und Linien und schlaffe Haut verursachen. Da EPA sowohl ein Antioxidans als auch ein entzündungshemmendes Mittel ist, kann es vor Sonnenschäden schützen und es bei der Reparatur unterstützen.

Die meisten von uns bekommen nicht genug Omega-3-Fettsäuren in unserer Ernährung? Fettiger Fisch wie Hering, Makrele, Lachs, Sardellen und Thunfisch sind die besten Quellen ?? so ist es eine gute Idee, eine Ergänzung zu nehmen. Suchen Sie nach einer, die 180 Milligramm EPA und 120 Milligramm DHA enthält; nehmen Sie eine Kapsel mit jeder Mahlzeit, für insgesamt drei pro Tag. (Versuchen Sie Barleans Bio-Fischöl, 20 $.) Wenn Sie schwanger sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine Ergänzung zu Ihrer Diät hinzufügen.

Senden Sie Ihren Kommentar