Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sind ADHS-Medikamente für Erwachsene wirksam? Und welche funktionieren am besten?

(ISTOCKPHOTO) Zusätzlich zu Beratung, Verhaltenskonditionierung, Coaching und Selbsthilfegruppen werden vier Medikamente - die Markennamen Adderall, Dexedrine, Ritalin und Concerta - häufig zur Behandlung eingesetzt Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS, manchmal einfach ADD genannt) bei Erwachsenen und Kindern.

Diese Medikamente beeinflussen die Aktivität von zwei Schlüsselchemikalien im Gehirn, Dopamin und Noradrenalin, und dies kann Individuen auf unterschiedliche Weise beeinflussen. (Das ist der Grund, warum Adderall einem ADHS-Patienten helfen könnte, während Ritalin für einen anderen am besten geeignet ist.)

Für Menschen ohne ADHS wirken diese Medikamente als Stimulanzien, erhöhen die Aktivität und beschleunigen die Reaktionszeit. Aber sie haben den gegenteiligen Effekt auf Menschen mit Aufmerksamkeitsstörungen. Anstatt übermäßig stimuliert zu werden, fühlt sich eine Person mit ADHS ruhiger, fokussierter und weniger impulsiv - daher kann sie in kürzerer Zeit mehr erreichen, aber sie fühlt sich nicht nervös oder "schnell".

Behandlungsoptionen für ADHS bei Jedes Alter

Sie können Medikamente, Gesprächstherapie oder Lebensstiländerungen in Betracht ziehen.Mehr über ADHS bei Erwachsenen

  • Stimulanzien bei ADHS
  • Wirklich natürliche ADHS-Medikamente funktionieren?
  • Kann Gehirntraining ADHS verbessern?

Ein neueres, nicht stimulierendes Medikament namens Strattera ist eine weitere Option. Es kann eine bessere Wahl für Frauen sein, die auch unter Angstzuständen leiden, eine Geschichte von Drogenmissbrauch haben oder Schlaflosigkeit oder Gewichtsverlust mit Amphetamin-Medikamenten erfahren haben, sagt Tracy Latz, MD, Psychiater und Associate Clinical Professor am Wake Forest University Medical Center .

Sein Nachteil? Strattera muss für zwei Wochen eingenommen werden, um Wirkung zu erzielen, während Amphetamine oft sofortige Linderung bringen.

Dieser Artikel wurde zuerst veröffentlicht in Gesundheit Zeitschrift , Juni 2009.

Senden Sie Ihren Kommentar