Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Apple Investors Press für die Kindersicherung auf dem iPhone

Montag, 8. Januar 2018 (HealthDay News) - Eltern sind nicht die einzigen diejenigen, die sich Sorgen um die Smartphone-Gewohnheiten ihrer Kinder machen. Einige große Apple-Investoren wollen, dass der iPhone-Entwickler es Mom und Dad einfacher macht, die Telefonzeit ihrer Kinder zu verwalten.

Apple muss auch mögliche psychische Auswirkungen der Smartphone-Überlastung erkunden, heißt es in einem Brief, der dieses Wochenende an den Technologie-Riese geschickt wurde Jana Partners LLC und das Ruhestandssystem der kalifornischen Lehrer (Calstrs).

Jana, eine führende Aktivistin, und die Pensionskasse kontrollieren laut Wall Street Journal etwa $ 2 Milliarden an Apple-Aktien. In dem Brief heißt es: "Apple kann eine entscheidende Rolle dabei spielen, der Industrie zu signalisieren, dass es ein gutes Geschäft und die richtige Sache ist, der Gesundheit und Entwicklung der nächsten Generation besondere Aufmerksamkeit zu widmen",

Journal berichtet. In dem Brief zitieren die Investoren eine "wachsende Zahl von Beweisen" von "unbeabsichtigten negativen Nebenwirkungen" durch übermäßige Smartphone-Nutzung durch das sogenannte "iGen".

Manche befürchten das als Bildschirmzeit ersetzt Face-to-Face-Sozialisation, Depressivität Selbstmord und Selbstmord nehmen ebenfalls zu. Die Autoren zitierten besorgniserregende Studien von Jean Twenge von der San Diego State University und anderen sowie Beobachtungen von Lehrern, so der Nachrichtenbericht.

Die Investoren wollen, dass Apple die optimale Nutzung und die Vereinfachung der elterlichen Kontrolle herausfordert. Das Unternehmen sollte nicht darauf warten, dass Verbraucher oder Aufsichtsbehörden Maßnahmen fordern, argumentieren die Investoren.

"Es gibt überall in der Welt einen Konsens, einschließlich Silicon Valley, dass die potenziellen langfristigen Folgen neuer Technologien in der EU berücksichtigt werden müssen Anfangs, und kein Unternehmen kann diese Verantwortung auslagern ", schrieben die Aktionäre.

Sie haben große Namen in einen Beirat gezogen, darunter Rockmusiker Sting und seine Frau Trudie Styler und Schwester Patricia Daly - die Nonne, die Exxon annahm Laut Medienberichterstatter Michael Rich, einem außerordentlichen Professor für Pädiatrie an der Harvard Medical School, verglich die Mobil Corp. die Umweltbewegung mit anderen wissenschaftlichen Kampagnen im Bereich der öffentlichen Gesundheit.

"Wie können wir die die gleiche Art von Public-Health-Wissenschaft zu diesem, dass wir, sagen wir, Ernährung? " Rich erzählte das

Journal

. "Wir werden dir nicht sagen, dass du nie zu Mickey D's gehst, aber wir werden dir erzählen, was ein Big Mac machen wird und was Brokkoli tun wird." Weitere Informationen Common Sense Media hat Tipps für Eltern zur Verwaltung der Handynutzung von Kindern.

Senden Sie Ihren Kommentar