Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Anabole Steroide können das Herz besteuern

MONTAG, 22. Mai 2017 (HealthDay News) - Langfristige Verwendung von muskelaufbauenden anabolen Steroiden kann eine Belastung für das Herz, sagen die Forscher.

Bodybuilder, die diese Medikamente nehmen, um aufzuziehen, sollte zur Kenntnis nehmen: längere Verwendung von anabolen Steroiden macht es schwieriger damit das Herz richtig funktioniert. Die Steroide könnten auch zu Arterienverstopfung beitragen, zeigten Studienergebnisse.

"Es ist kritisch, dass Kliniker sich der langfristigen Risiken der Verwendung von anabolen Steroiden auf das Herz bewusst werden", sagte Dr. Harrison Pope Jr., Professor von der Psychiatrie an der Harvard Medical School und Co-Leiter der Studie.

Anabole Steroide sind synthetische Variationen des männlichen Hormons Testosteron. Schätzungsweise 2,9 Millionen bis 4 Millionen Amerikaner haben diese Medikamente verwendet, und etwa eine Million sind abhängig von den Pillen oder Injektionen, sagten die Forscher.

Für die neue Studie verfolgten Pope und seine Kollegen 140 männliche Gewichtheber. Sechsundachtzig hatten anabole Steroide und 54 nicht verwendet. Von den Steroidanwendern hatten 28 sie vor den Auswertungen abgesetzt.

Ultraschalluntersuchungen ermöglichten den Ermittlern festzustellen, dass die Herzen der Steroidbenutzer schwächer waren. Die aktuellen Benutzer hatten eine niedrigere Herzpumpkapazität als diejenigen, die ihre Anwendung eingestellt hatten, wie die Ergebnisse zeigten.

Dem Bericht zufolge hatten sieben von zehn gegenwärtigen Steroidnutzern eine geringe Pumpkapazität (weniger als 52 Prozent). Im Gegensatz dazu hatten diejenigen, die keine Steroide mehr eingenommen hatten oder sie nie benutzt hatten, eine normale Pumpleistung.

Die Studie wurde am 22. Mai in der Zeitschrift Circulation veröffentlicht.

Während die Befunde nicht t beweisen, dass Steroide das Herz schädigen, schlagen sie vor, dass es besorgniserregend sein kann.

"Die meisten Leute beziehen anabole Steroide zum Schummeln unter Athleten und verkennen, dass es eine große Bevölkerung von Männern gibt, die Abhängigkeit von diesen Rauschgiften entwickelt haben, aber wer sind nicht sofort sichtbar ", sagte Pope in einer Zeitschrift Pressemitteilung. "Die ältesten Mitglieder dieser Population erreichen erst jetzt das mittlere Alter."

Die Forscher stellten auch fest, dass der Gebrauch von anabolen Steroiden an erhöhte Blutdruck- und Cholesterinwerte gebunden ist - beides Risikofaktoren für Herzerkrankungen.

Hauptautor Dr. Aaron Baggish, sagte, "Im Vergleich zu Nicht-Benutzern, Anabolika Benutzer zeigten sowohl höhere systolische und diastolische Blutdruck, sowie eine höhere Prävalenz von Ebenen von schlechtem (LDL) Cholesterin in ihrem Blut."

Baggish ist stellvertretender Direktor des kardiovaskulären Leistungsprogramms am Massachusetts General Hospital in Boston.

"Dieser Befund stellt den illegalen Einsatz von anabolen Steroiden auf die Liste der Faktoren, die Kliniker bei der Versorgung von Männern mit vorzeitiger Erkrankung der Koronararterien berücksichtigen sollten", schloss Baggish .

Weitere Informationen

Weitere Informationen über anabole Steroide finden Sie im US National Institute of Drug Abuse.

Senden Sie Ihren Kommentar