Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Amerikaner geben Milliarden aus Nipping und Tucking

MITTWOCH, 12. April 2017 (HealthDay News) - Versuchen die Amerikaner , mit den Kardashians Schritt zu halten - die prominente Familie, die sich darauf konzentriert, gut auszusehen?

Vielleicht, weil die Leute mehr ausgeben als je zuvor, um jünger auszusehen attraktiver. Ein neuer Bericht der American Society of Plastic Surgeons (ASPS) ergab, dass die Amerikaner im Jahr 2016 16 Milliarden US-Dollar für kosmetische plastische Chirurgie und minimal-invasive Verfahren ausgegeben haben.

Die beliebtesten chirurgischen Verfahren und ihre nationalen Durchschnittskosten waren:

  • Brustvergrößerung - mehr als 290.000 Verfahren zu Kosten von jeweils etwa 3.700 $,
  • Fettabsaugung - etwa 235.000 Verfahren bei 3.200 $;
  • Nasenverformung - 223.000 Verfahren bei 5.000 $;
  • Bauchdeckenstraffung - fast 128.000 Verfahren rundherum $ 5.800;
  • Gesäßvergrößerung - fast 19.000 Prozeduren bei etwa $ 4.400.

Aber was ist, wenn Ihnen das Geld von Kardashian fehlt? Gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihr Aussehen steigern können, ohne Ihren Geldbeutel zu leeren?

Die beliebtesten minimal-invasiven kosmetischen Verfahren und ihre nationalen Durchschnittskosten waren:

  • Faltenbehandlung Injektionen (Botulinumtoxin Typ-A oder Botox) - 7 Millionen Verfahren zu einem Preis von $ 385 pro,
  • Hyaluronsäure-Füller - 2 Millionen Verfahren bei 644 $ pro;
  • Chemical Peel - 1,3 Millionen Verfahren bei $ 673 pro;
  • Mikrodermabrasion - 775.000 Verfahren bei $ 138 pro;
  • Laserbehandlungen - mehr als 650.000 Verfahren zu je 433 $.

Die Kosten der meisten Verfahren stiegen von 2015 bis 2016. Die einzige Ausnahme waren die nationalen Durchschnittskosten für Brustvergrößerungsoperationen. Diese Operation war fast 3 Prozent billiger, der Bericht gefunden.

Fettabsaugung Kosten stiegen um 6 Prozent, und Nase Neuforderung Operation Kosten um fast den gleichen Prozentsatz erhöht. Die Botox-Injektionskosten stiegen um weniger als 1 Prozent. Die Kosten für Hyaluronsäure und chemische Peelings stiegen um 5 Prozent oder mehr, heißt es in dem Bericht.

Faktoren, die die Kosten kosmetischer Chirurgie beeinflussen, sind die Art der Operation, der Ort der Operation, die Erfahrung des Chirurgen und der Versicherungsschutz. Diese Kosten umfassen in der Regel keine Anästhesie, Operationssaal oder andere damit verbundene Kosten.

"Bevor Sie sich irgendeinem Verfahren unterziehen, stellen Sie sicher, dass Sie sich nur in die Hände von nur den qualifiziertesten und hochqualifiziertesten plastischen Chirurgen begeben von jedem Verfahren ist nicht annähernd so wichtig wie Ihre Hausaufgaben zu machen und einen Chirurgen auszuwählen, dessen Hauptaugenmerk auf Ihrer Sicherheit liegt ", sagte Dr. Debra Johnson in einer Medienmitteilung.

Weitere Informationen

Die US National Library of Die Medizin hat mehr auf plastische und kosmetische Chirurgie.

Senden Sie Ihren Kommentar