Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Bin ich zu wählerisch, um jemals Liebe zu finden?

In der heutigen Zeit, in der ich mich ohne Probleme an etwas anschließe, finde ich, dass manche Feinheit gesund ist. Du willst dich nicht mit jemandem zufrieden geben, der Interesse an dir zeigt. Langfristige Beziehungen erfordern viel Arbeit; Je besser dein Partner für dich ist, und je mehr Anziehung und Respekt du teilst, desto weniger Anstrengung wird es brauchen, um die Dinge in Gang zu halten.

Das heißt, ich muss fragen: Bist du wirklich selektiv, oder? etwas anderes? Wenn man so hohe Standards setzt, dass man jeden einzelnen Mann ausschließt, bevor man ihn kennt, kann es sich um eine verschleierte Verpflichtungsphobie handeln. Wenn Sie eine 38-Punkte-Checkliste haben, die jeder Mensch zusammenbringen muss (grüne Augen, voller Kopf braune Haare, mag Hunde, aber keine Katzen), sollten Sie sich fragen, ob Sie Angst davor haben, jemandem nahe zu sein. Wenn ja, müssen Sie herausfinden, woher Ihre Angst kommt. Haben deine Eltern eine traumatische Scheidung gehabt, als du 10 Jahre alt warst, und dich vor dieser Art von Schmerz fürchtete? War die Trennung, die du mit deinem College-Freund begonnen hast, langsam und schmerzhaft? Schreibe als nächstes auf, was du denkst, dass du riskierst, indem du dich jemandem unterstellst, und was du denkst, dass du riskierst, indem du niemals alles reingibst. Diese Übung relativiert die Dinge, vor denen du momentan Angst hast, und die Konsequenzen davon Angst diktiert dein Leben. Ist diese Übung überwältigend für dich? Versuchen Sie, das Problem mit einem Therapeuten zu lösen. Auf diese Weise werden Sie keine Ängste haben, die Sie verpassen. Niemand ist perfekt (nicht einmal du, Entschuldigung!), Also solltest du offen bleiben für denjenigen, der die Form bricht und dich glücklich macht.

Gail Saltz, MD, ist Psychiaterin und Fernsehkommentatorin in New York City der auf Gesundheit, Sex und Beziehungen spezialisiert ist.

Senden Sie Ihren Kommentar