Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Alle schwangeren Frauen, die Zeit in diesem Florida County verbracht haben, sollten Zika Test bekommen

Donnerstag, 20. Oktober 2016 (HealthDay News) - US-Gesundheitsbehörden empfehlen jetzt, dass alle schwangeren Frauen, die vor kurzem Zeit in irgendeinem Teil von Miami-Dade County verbracht haben in Florida auf eine Zika-Infektion getestet werden.

Zuvor waren Tests nur für schwangere Frauen empfohlen worden, die in Gebieten des Bezirks gewesen waren, in denen Zika sich lokal ausgebreitet hatte. Diese jüngste Empfehlung dehnt diese Empfehlung auf den gesamten Landkreis aus und deckt den Zeitraum bis zum 1. August ab, erklärten die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention am Mittwochnachmittag.

Berichte über die Verbreitung des durch Moskitos übertragenen Virus werden weiter verbreitet um aus Miami-Dade County zu kommen, sagte der CDC. Florida ist der einzige Staat, der lokale Übertragung des Virus berichtet, die verheerende Geburtsdefekte verursachen kann.

"Zika stellt weiterhin eine Bedrohung für schwangere Frauen dar, die in Miami-Dade County leben oder reisen", Dr. Lyle Petersen, Direktor von die CDC-Abteilung für vektorübertragene Krankheiten, sagte in der Erklärung. "Unsere Beratung stärkt heute unsere Reiseberatung und Testempfehlungen für schwangere Frauen, um die Ausbreitung der Infektion unter den am meisten gefährdeten Personen weiter zu verhindern."

Laut Florida gab es 165 Zika-Fälle in dem von Moskitos heimgesuchten Staat Department of Health.

Zika ist in der Regel durch die Bisse der Moskitos verbreitet, aber es kann durch Sex verbreitet werden. Bei den meisten Menschen sind die Symptome mild. Infektionen während der Schwangerschaft können jedoch dazu führen, dass Babys mit schweren Geburtsfehlern, einschließlich Mikrozephalie, geboren werden, wo Gehirn und Kopf ungewöhnlich klein sind.

Der neue Testvorschlag gilt auch für schwangere Frauen, die nicht in Miami-Dade waren. Aber wer hatte ungeschützten Sex mit jemandem, der kürzlich in der Grafschaft gewesen war.

Schwangere Frauen sollten die Reise in die Grafschaft nach Möglichkeit verschieben und sich aus den zwei verbleibenden Gebieten heraushalten, wo Zika sich lokal ausbreitet, Miami Beach und ein Gebiet direkt nördlich von der kleinen Haiti-Nachbarschaft, die CDC sagte.

An einem Punkt hatte Florida drei Bereiche, in denen Zika örtlich ausbreitete, aber das Wynwood-Viertel wird nicht mehr als eine aktive Übertragungszone betrachtet.

beim Löschen der Wynwood-Nachbarschaft von Zika , eine Kombination von Insektiziden wurde benötigt, um die Aedes aegypti Mücke zurückzuschlagen, die das Virus trägt, sagte Staat und Gesundheit Beamte.

Während Bodensprühen war unwirksam, Luft, die mit den Insektiziden sprüht n aled und Bti (Bazillus Thuringensis) reduzierten dramatisch die Mückenpopulation und die lokale Übertragung von Zika, sagte CDC-Direktor Dr. Tom Frieden, als Wynwood im September von Zika befreit wurde.

"Dies läutet wirklich eine neue Ära von [Mücke] ein. Kontrolle ", sagte Frieden. "Es scheint, dass die Luftanwendung des Doppelstempels die Fähigkeit hat, die Übertragung schnell zu unterbrechen. Das bedeutet nicht, dass das Gebiet immun gegen zukünftige Ausbreitung ist, aber die Ergebnisse sind ziemlich auffällig", fügte er hinzu Pestizide töteten sowohl das Insekt als auch seine Larven und verhinderten die Geburt neuer Moskitos, sagte Frieden.

Luftspritzen ist Teil eines umfassenden Moskito-Bekämpfungsprogramms, das auch Menschen ermutigt, stehendes Wasser auf ihrem Grundstück loszuwerden und sich selbst zu schützen gegen Mückenstiche und Bodensprühen an schwer zugänglichen Stellen, sagte Frieden.

Diese Mückenart sei besonders schwer zu kontrollieren, sagte Frieden. Und es ist unmöglich zu wissen, ob das Sprühen auf lange Sicht funktioniert, fügte er hinzu. Aber nach dem Besprühen fiel die Mückenpopulation in der Gegend von Miami deutlich ab, wie die geringe Anzahl von Insekten in Mückenfallen beweist.

Die Zika - Epidemie hat sich in Lateinamerika und der Karibik konzentriert, wobei Brasilien die größte Anzahl von Infektionen und Mikrozephalie.

Um das Risiko einer lokalen Zika-Übertragung in den Vereinigten Staaten zu verringern, empfiehlt die CDC, dass Menschen, die aus Ländern mit anhaltenden Infektionen zurückkehren, jeden Tag drei Wochen lang Mückenschutzmittel verwenden und den Richtlinien der CDC folgen, um eine sexuelle Übertragung von Zika zu verhindern.

Das Virus kann durch infizierte Männer und Frauen auf ihre Sexualpartner verbreitet werden. Es gibt keine Impfung oder Behandlung für Zika.

Die CDC empfiehlt, dass Partner von schwangeren Frauen ein Kondom gegen sexuelle Übertragung während der Schwangerschaft verwenden.

Weitere Informationen

Die US-Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention bietet weitere Informationen auf Mücken übertragene Krankheiten.

Diese Q & A wird Ihnen sagen, was Sie über Zika wissen müssen.

Um die CDC-Liste der Websites zu sehen, wo Zika-Virus aktiv ist und eine Gefahr für schwangere Frauen darstellen kann, klicken Sie hier .

Senden Sie Ihren Kommentar