Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Alles über das psychedelische Club-Medikament zur Behandlung von Depressionen

Ketamin oder "Special K" wie es bekannt ist, ist ein psychedelischer Partydroge, die Halluzinationen hervorruft. Sie werden im Zusammenhang mit Drogenmissbrauch häufiger davon hören. Sie werden vielleicht überrascht sein zu hören, dass einige Ärzte im ganzen Land jetzt Ketamin off-label anbieten, um Patienten mit schweren, behandlungsresistenten Depressionen zu helfen

Tatsächlich hat Ketamin bereits eine medizinische Vorgeschichte: Es war ursprünglich in den 1970ern als schnell wirkende Vollnarkose von der FDA zugelassen (obwohl es nicht zur Behandlung von Depressionen zugelassen ist). Hier ist alles, was Sie über die mögliche neue Verwendung des Medikaments wissen sollten.

Studienergebnisse sind vielversprechend

Wissenschaftler des National Institute of Mental Health (NIMH) haben 2006 herausgefunden, dass eine einzige Dosis von intravenösem Ketamin zu "robusten" antidepressiven Wirkungen führte Innerhalb von Stunden. Die Studie war ermutigend angesichts der Tatsache, dass aktuelle Antidepressiva (wie Lexapro oder Prozac) Wochen brauchen können.

Außerdem hatten die Studienteilnehmer eine behandlungsresistente Depression, was darauf hindeutet, dass Ketamin Menschen helfen könnte, die das nicht tun reagieren auf die traditionellen Medikamente und Therapie, einschließlich Elektrokrampftherapie (die für schwere Depression verwendet wird). Eine weitere Studie aus dem Jahr 2013 berichtete über ähnliche schnelle Ergebnisse. Und letztes Jahr schrieb der Direktor der NIMH, Tom Insel, in seinem Blog, dass die neuesten Daten darauf hindeuten, dass intravenöses Ketamin "der wichtigste Durchbruch bei der Behandlung mit Antidepressiva seit Jahrzehnten" sei.

Das Problem? Es gibt eine Menge unbeantworteter Fragen darüber, für wen es funktionieren könnte und ob es sicher ist oder nicht. (Lesen Sie weiter.)

VERBINDUNG: 10 Anzeichen, dass Sie einen Arzt wegen Depression aufsuchen sollten

Im ganzen Land tauchen Ketamin-Kliniken auf.

Das Ketamine Advocacy Network führt 18 Kliniken und Anbieter in den USA auf Typische IV-Sitzung, ein Patient kann einige Halluzinationen und Wahrnehmungsverzerrungen auftreten - aber diese Nebenwirkungen verschwinden. Die Gebühr pro Behandlung reicht. Eine Klinik in Manhattan listet zum Beispiel Kosten von 525 Dollar auf, während ein Arzt in Watsonville, Kalifornien, 1000 Dollar verlangt.

In einer New York Times Geschichte, die letztes Jahr veröffentlicht wurde, Dominic A. Sisti, ein Assistenzprofessor für medizinische Ethik an der Universität von Pennsylvania, äußerte Bedenken über Kliniken, die von Anästhesisten geleitet werden, die keine psychiatrische Behandlung anbieten; und Kliniken, die von Psychiatern eröffnet wurden, die möglicherweise keine ausreichende Erfahrung mit Ketamin haben.

David Feifel, Professor für Psychiatrie an der Universität von Kalifornien, San Diego, wiederholte diese Besorgnis gegenüber NPR: "Wir haben Ketamin-Kliniken als reine Geschäftsmodelle. "Dr. Feifel, der seit 2010 Ketamin off-label verabreicht, sagt, seine Angst sei, dass ein Missgeschick in einer dieser Kliniken die Bemühungen verzögern könnte, das Medikament mehr Menschen zur Verfügung zu stellen.

Wie es eigentlich ist Arbeiten sind noch unklar ... aber es gibt Theorien

In hohen Dosen kann Ketamin einen dissoziativen Effekt verursachen, der eine Person von der Realität losgelöst fühlen lässt, weshalb sie so populär wie eine Club-Droge wurde. Aber die Forscher haben noch nicht herausgefunden, warum es so ein starkes Antidepressivum scheint.

Aktuelle Beweise deuten darauf hin, dass es etwas mit dem Neurotransmitter Glutamat zu tun haben könnte, der für die Stärkung der Verbindungen zwischen Neuronen (aka Gehirnzellen) wichtig ist. Ein 2012 Bericht der Forschung in der Zeitschrift Science postuliert, dass Ketamin funktionieren könnte, indem es eine Freisetzung von Glutamat stimuliert, die die Verbindungen im Gehirn, die durch Depressionen beschädigt wurden, wieder aufgebaut.

Es ist kein Wunder Heilung

Trotz der anfänglichen Erleichterung, Ketamin-Effekte auf depressive Symptome nicht lange dauern. Studien zeigen, dass das Medikament für bis zu zwei Wochen arbeiten kann. Dr. Feifel sagte NPR, dass für einen seiner Patienten die Erleichterung nach nur einem Tag verblasst. Aber wie er in einem anderen Interview mit darauf hingewiesen hatMedscape , sogar eine kurze Atempause ist "eine große Sache für jemanden, dessen gesamte wache Existenz unerbittliches Elend ist."

Die langfristige Sicherheit ist TBD

"Während die Wissenschaft vielversprechend ist, ist Ketamin nicht bereit für breite Verwendung in der Klinik ", schloss NIMH-Direktor Dr. Insel in seinem Blogbeitrag über die Droge. Er wies auch auf grundlegende Fragen hin, die noch beantwortet werden müssen - einschließlich der besten Dosis und des Risikos wiederholter Injektionen.

Im Moment hat die FDA Ketamin jedoch als "Durchbruchstherapie" bezeichnet, was bedeutet, dass die Behörde ihre Behandlung beschleunigen wird Dr. Insel ist durch den Schritt ermutigt: "Dies spricht nicht nur für die wissenschaftliche Möglichkeit, sondern auch für das öffentliche Gesundheitsbedürfnis nach einem schnellen Antidepressivum."

Aber manche Ärzte wollen nicht bis zu allen Ergebnissen warten Dr. Feifel sagte der New York Times , dass, wenn er die Droge nicht verabreichte, "ich Sie dazu überrede, ein weiteres Jahrzehnt zu verlieren, bis Ketamin bereit sein könnte. Ich fühle das einfach nicht vermessen. "

Pharma hofft, eine sicherere Alternative zu entwickeln

Eine Reihe von Pharmakonzernen testet Medikamente wie Ketamin, ohne die trippigen Nebenwirkungen: So strebt beispielsweise die Firma Naurex die FDA-Zulassung für ein IV-Medikament namens GLYX an -13, bis 2019. Johnson & Johnson arbeitet an einem Nasenspray, das enthält ein Derivat von Ketamin. Und eine kleine Firma aus Baltimore namens Cerecor hat 33 Millionen Dollar in eine tägliche Pille investiert. Anfang dieses Jahres berichtete Al Jazeera America, dass Cerecor "vielleicht der Favorit auf dem Markt ist, der zuerst auf den Markt kommt."

Inzwischen verwenden einige Leute es trotz des Mangels an Informationen über die Risiken und Vorteile. Dennis Hartman, 48, ein Geschäftsmann aus Seattle, sagte der New York Times , dass off-label Ketamin sein Leben rettete: "Ich schaue auf die Kosten, kein Ketamin zu verwenden - für mich war es ein sicherer Tod."

RELATED: 13 Hilfreiche Bücher über Depression

Senden Sie Ihren Kommentar