Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Nach Chlamydien und Gonorrhoe, er überdenkt Online-Hookups

Anonyme Klicks können medizinische Risiken bergen. (BROOKE FASANI / CORBIS) Wie jeder, der den Link "Casual Encounters" angeklickt hat in der Rubrik "Kontaktanzeigen" von Craigslist ist bekannt, dass das Internet von Los Angeles bis Bangalore mit sexueller Abholung überschwemmt wird. Es ist ungefähr so ​​anonym wie es nur geht und birgt natürlich Risiken für jeden, der heterosexuell oder schwul ist. Hier ist eine Geschichte von einer Lektion gelernt.

Nick (nicht sein richtiger Name) ist ein 27-jähriger Drehbuchautor aus LA, mit Chlamydien und Gonorrhoe diagnostiziert wurde, als er 24 war. Er denkt, er hat beide ungeschützten Oralsex über einen Mann, den er online getroffen hatte und ein zufälliges Sex-Date arrangiert hatte.

"Ungefähr zwei Wochen später fing ich an, häufig pinkeln zu müssen und hatte das Gefühl, dass ich gehen musste", erinnert sich Nick. "Ich fragte einen Freund, der in der Vergangenheit Chlamydien hatte, wonach er suchen sollte. Ich habe nicht die volle Bandbreite an Symptomen bekommen. Ich hatte keine Entlassung."

Nick ging zum Arzt und wurde mit Antibiotika behandelt . "Ich dachte, ich würde dies als eine Gelegenheit nutzen. Ich beschloss, vorsichtiger mit meinem zukünftigen Verhalten umzugehen. Ich war definitiv erleichtert, dass es etwas war, gegen das Antibiotika sich eher kümmern konnten als etwas, mit dem ich mich weiter befassen müsste. "

Nächste Seite: Aber anonym bedeutet genau das: anonym [pageabout] Ich wusste nicht, dass ich Chlamydien hatte

Ein Collegeabsolvent sagt ihren Exen über ihre Geschlechtskrankheit und wird ernst mit Safer Sex Lesen Sie mehrMehr über Chlamydien und andere Geschlechtskrankheiten

  • Wie man Chlamydia früh diagnostiziert
  • Ein sexueller Risiko-Taker kommt zu Begriffen mit Trinken, Depression und sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Neue Urin-Tests für die Diagnose von STDs

Aber anonym bedeutet genau das: anonym
Es gab keine So konnte Nick die Person kontaktieren, die ihn angesteckt hatte und wahrscheinlich andere ansteckte. Und während Nick sagt, dass er jetzt vorsichtiger in seinem eigenen sexuellen Verhalten ist, sagt er, "in aller Ehrlichkeit, das Aushandeln von Kondomen mit zufälligen Partnern ist etwas, was ich noch herausfinden muss, wie zu tun. Aus diesem Grund habe ich diesen Teil getönt meines Sexuallebens, bis ich es herausfinden kann. "

Die Bedeutung eines guten Arztes
Nick hatte sich die Zeit vor diesem Vorfall genommen, um einen Arzt zu finden, der verständnisvoll und leicht zu sprechen war. "Ich habe auf www.glma.org gesucht und einen homosexuellen Arzt gefunden, der sich mit schwulen Gesundheitsproblemen auskennt. Er hat sich auf innere Medizin und Infektionskrankheiten spezialisiert. Es war mir nicht peinlich, mit ihm zu sprechen. Im Gegensatz dazu hatte ich einen anderen Arzt wer konnte mich kaum nach Oralsex fragen, ohne zu schwitzen, und ich beschloss, nicht mehr zu ihm zu gehen. "

Senden Sie Ihren Kommentar