Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Hinzufügen von Fiber ohne zusätzliche Kalorien

DIENSTAG, 6. Juni 2017 (HealthDay News) - Erhalten Sie genug Ballaststoffe in deiner Ernährung? Laut National Fibre Council lautet die Antwort, wenn man wie die meisten Amerikaner ist: Nein.

Frauen brauchen ungefähr 28 Gramm Ballaststoffe pro Tag und Männer brauchen 35 Gramm, aber die meisten von uns geben 15 Gramm oder weniger ein.

Warum all die Aufregung um die Faser? Es hilft, Blutzucker und Hunger in Schach zu halten und Ihr Verdauungssystem in die richtige Richtung zu bewegen.

Es kann auch dazu beitragen, Sie vor der Gefahr von Herzerkrankungen zu schützen. Laut einer Studie, die in der britischen Fachzeitschrift BMJ veröffentlicht wurde, senkt jede Erhöhung der Faser um 7 Gramm das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall signifikant. Das ist die Menge an Ballaststoffen in nur einer Tasse Kleieflocken oder zwei Äpfeln.

Durch einfache Substitutionen können Sie Ihre Ballaststoffe, aber nicht Ihre Kalorien erhöhen. Wählen Sie Vollkornbrot und Pasta über Weißbrot - es hat mehr als das Doppelte der Faser.

Ziehen Sie aus dieser Liste, um die Vorteile von Ballaststoffen und Nährstoffen in anderen Vollkornprodukten zu erhalten:

  • Amarant.
  • Gerste.
  • Braun- und Wildreis.
  • Buchweizen.
  • Bulgur.
  • Maismehl.
  • Farro.
  • Haferflocken und Stahlschnittflocken.
  • Quinoa.
  • Roggen.
  • Dinkel.

Oder Himbeeren zu Ihrem Joghurt oder Müsli hinzufügen - nur eine halbe Tasse packt etwa 4,5 Gramm Ballaststoffe. Anstatt zerkleinerten Käse, füllen Sie Ihre Salate mit Bohnen. Snack auf Früchte, Nüsse oder unbuttered Popcorn statt Chips oder Brezeln. Und vergiss nicht, viel Wasser zu trinken. Faser absorbiert Wasser und benötigt es, um wirksam zu sein.

Weitere Informationen

Für mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Ballaststoffen, besuchen Sie die American Heart Association.

Senden Sie Ihren Kommentar