Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Akupunktur kann effektives Schmerzmittel in der ER sein

Montag, Juni 19, 2017 (HealthDay News) - Akupunktur ist eine sichere und wirksame Alternative zu Schmerzmitteln für einige Notaufnahme Patienten, eine neue Studie berichtet.

"Während Akupunktur ist weit verbreitet von Praktikern in der Gemeinschaft für die Behandlung von Schmerzen verwendet, ist es selten in Notaufnahmen von Krankenhäusern verwendet ", sagte Studienleiter Marc Cohen. Er ist Professor an der School of Health and Biomedical Sciences an der RMIT Universität in Melbourne, Australien.

Die Studie - die als weltweit größte randomisierte, kontrollierte Studie der Akupunktur in der Notaufnahme gilt - umfasste 528 Patienten.

Die Studienteilnehmer wurden in vier australischen Notaufnahmen für akute Rückenschmerzen, Migräne oder Knöchelverstauchungen beobachtet. Patienten, die sagten, dass ihr Schmerzlevel mindestens 4 auf einer 10-Punkte-Skala war, erhielten eine von drei Behandlungen: Akupunktur allein; Akupunktur mit Schmerzmitteln; oder Schmerzmittel allein.

Eine Stunde nach der Behandlung hatten weniger als 40 Prozent aller Patienten eine signifikante Schmerzreduktion, dh mindestens einen 2-Punkte-Rückgang auf der 10-Punkte-Skala. Mehr als 80 Prozent hatten immer noch eine Schmerzbewertung von mindestens 4, zeigten die Befunde.

Aber zwei Tage später waren die meisten Patienten zufrieden. Insgesamt gaben fast 83 Prozent der Akupunkturpatienten an, dass sie ihre Behandlung wahrscheinlich oder definitiv wiederholen würden, verglichen mit 81 Prozent in der kombinierten Gruppe und 78 Prozent, die allein Schmerzmittel nahmen.

"Notfallschwestern und Ärzte brauchen eine Vielzahl von Medikamenten schmerzlindernde Optionen bei der Behandlung von Patienten, angesichts der Bedenken rund um Opioide wie Morphin, die das Risiko der Sucht bei längerfristiger Verwendung tragen ", sagte Cohen in einer Universitäts-Pressemitteilung.

Die Studienergebnisse deuten darauf hin, Akupunktur wäre besonders vorteilhaft für Patienten, die Standard-Schmerzmittel wegen anderer medizinischer Bedingungen nicht verwenden können, fügte Cohen hinzu.

Aber er stellte fest, dass mehr Forschung erforderlich ist, weil einige Patienten Schmerzen blieben, egal welche Behandlung sie erhielten.

Die Studie wurde am 18. Juni im Medical Journal of Australia veröffentlicht.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen National Institutes of Health haben mehr über Akupunktur.

Senden Sie Ihren Kommentar