Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

8 Anzeichen, dass Sie ein Risiko für Psoriasis-Arthritis haben

erhöhen können. Psoriasis-Arthritis ist eine Autoimmunkrankheit, die verschiedene Formen annehmen kann und manchmal sogar bei demselben Patienten von einem Typ zum anderen wechselt. Ein Zustand, der häufig Menschen mit Psoriasis (eine andere Autoimmunerkrankung, die die Oberfläche der Haut betrifft) betrifft, Psoriasis-Arthritis neigt dazu, als schmerzende, geschwollene oder steife Gelenke im ganzen Körper zu präsentieren.

Sie fragen sich, ob Sie ein Risiko für diese unangenehmen Schmerzen haben? Es stellt sich heraus, dass es acht Dinge gibt, die Ihre Chancen erhöhen könnten, Psoriasis-Arthritis zu entwickeln.

Hier ist eins: Ein Drittel der Psoriasis-Patienten leidet auch an Psoriasis-Arthritis - und die Assoziation geht in beide Richtungen. Das heißt, die Mehrheit (etwa 80%) der Menschen, die Psoriasis-Arthritis haben, wird auch Psoriasis auf ihren Nägeln haben.

VERBINDUNG: 10 Psoriasis-Arthritis-Symptome

Und obwohl wir bereits wissen, dass Übergewicht eine schlechte Nachricht für Ihre Gesundheit ist, bestätigt die Forschung, dass Menschen, die während ihrer Teenagerzeit übergewichtig sind, später Psoriasis-Arthritis entwickeln. In ähnlicher Weise erhöht die Diagnose von Psoriasis in jungen Jahren auch die Chancen, später im Leben Psoriasis-Arthritis-Symptome zu erleben.

Ein weiteres überraschendes Zeichen, dass Sie Psoriasis-Arthritis bekommen könnten? Halsentzündung. Einige Experten glauben, dass die Infektion, die mit dieser verräterischen Sensation einhergeht, in manchen Fällen tatsächlich Psoriasis-Arthritis auslösen kann. Sprechen Sie über einen Doppelschlag.

Neugierig auf die anderen Warnzeichen der Autoimmunkrankheit? In diesem Video heben wir acht wichtige Dinge hervor, die Ihr Risiko für Psoriasis-Arthritis erhöhen könnten.

Senden Sie Ihren Kommentar