Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

7 Möglichkeiten, dünner werdendes Haar zu regulieren, nach Dermatologen

Vielleicht bemerkst du zu Beginn, dass dir mehr Haare in die Dusche fallen oder mehr Strähnen, als du normalerweise auf deiner Haarbürste hinterlassen hast. Während Sie sich vielleicht als die einzige Frau fühlen, die sich dem gegenübersieht, ist die überraschende Wahrheit, dass Frauenhaarausfall (FPHL) viel häufiger ist, als Sie denken. In der Tat wird die Hälfte aller Frauen irgendwann in ihrem Leben an Haarausfall leiden, und 40% werden FPHL im Alter von etwa 40 Jahren erleben. Und es gibt eine gute Chance, dass diese Statistiken ausfallen, sagt Joshua Zeichner, MD, Direktor für Kosmetik und klinische Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City, weil Frauen oft zu peinlich sind, um darüber zu sprechen.

Ein häufiger Haarausfall-Mythos besagt, dass Frauen ihre Haare aus denselben Gründen verlieren wie Männer. "Aber FPHL hat nicht das gleiche Muster wie Haarausfall bei Männern", sagt Francesca J. Fusco, MD, stellvertretende klinische Professorin für Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City. "Es neigt dazu, diffus oder frontal oder temporal zu sein, und es kann durch weibliche Verwandte vererbt werden. "Während der Haarausfall bei Männern viel stärker erforscht ist als bei Frauen, wissen wir, dass er zumindest teilweise genetisch bedingt ist und mit den Androgenhormonen in Zusammenhang steht, hauptsächlich Dihydrotestosteron (DHT). Mit anderen Worten, es gibt mehrere Ursachen für Haarausfall neben Genen, einschließlich Stress, Ernährung und andere Lebensstilfaktoren.

Obwohl wir unsere Gene nicht kontrollieren können, können wir unseren Lebensstil kontrollieren. Die Durchführung dieser vom Experten empfohlenen Änderungen kann dazu beitragen, dass Ihr dünner werdendes Haar wieder wächst.

Stress weniger

"Signifikante psychosoziale Belastungen können zu Haarausfall führen", erklärt Dr. Zeichner. In einem Phänomen, das Telogen Effluvium genannt wird, werden die Haare durch Stress in die "Ruhephase" versetzt, in der sie alle gleichzeitig herausfallen. "Dies ist der gleiche Zustand, den Frauen typischerweise nach der Geburt oder nach einem größeren chirurgischen Eingriff erleben "Typischerweise entwickelt sich bei diesen Patienten eine schnelle Ausdünnung der Haare entlang der Schläfen." Stressmanagementtechniken sind der Schlüssel, ob Meditation, Yoga, Fitnesstraining oder die Anwendung eines Mantras.

Pass auf, was du tust essen

"Eiweiß ist entscheidend für gesundes Haar", sagt Dr. Fusco. "Mageres Fleisch, Fisch, Geflügel und Bohnen sind allesamt gute Quellen. Eisen ist auch wichtig; zu wenig Eisen kann zu Anämie führen, was zu vermehrten Haaren führen kann Die gute Nachricht ist, dass diese Art von Haarausfall bei richtiger Ernährung und Supplementierung reversibel ist. "Biotin- und Zinkmangel sind ebenfalls eindeutig mit Haarausfall verbunden, und Magnesium ist für ein gesundes Haarwachstum notwendig.

Probieren Sie ein Ergänzungsmittel

Eine natürliche nehmen Vitamin-Ergänzung, die entwickelt wurde, um das Haarwachstum zu steigern kann helfen, und sogar Multivitamine können Ihr Haar einen Schub geben, sagt Dr. Zeichner.Die beiden beliebtesten Haarergänzungen auf dem Markt, die ausgewertet und gezeigt wurden, um gesundes Haar zu fördern, sind Nutrafol ($ 88; amazon. Com) und Viviscal ($ 30 für 60 Tabletten; Amazon. Com), Dr. Zeichner sagt.

Verwenden Sie eine topische Behandlung

Die einzige topische Behandlung, die von der FDA für Haarausfall bei Frauen zugelassen wurde, ist Minoxidil, besser bekannt unter dem Markennamen Women's Rogaine ($ 44 für eine 4-Monats-Versorgung; Amazon. Com) . "Topisches Minoxidil ist der Goldstandard der Behandlung", sagt Dr. Zeichner. "Es hilft, die aktive Wachstumsphase der Haare zu verlängern und fördert die gesunde Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen zum Haarfollikel. "

Versuchen Sie ätherische Öle

Als natürliche Alternative zu Rogaine, können ätherische Öle einen Versuch wert sein. In einer kleinen Studie massierten Alopezie-Areata-Patienten täglich Rosmarin, Pfefferminze, Thymian und Lavendel in einer Mischung aus Jojoba- oder Traubenkernöl in ihre Kopfhaut, während eine Kontrollgruppe nur die Öle verwendete. Vierundvierzig Prozent der Teilnehmer in der Gruppe der ätherischen Öle zeigten eine Verbesserung, verglichen mit nur 15% der Kontrollgruppe. Sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt, bevor Sie entweder Minoxidil oder ätherische Öle auf Ihrer Kopfhaut versuchen.

VERBINDUNG: 10 Schönheitsöle, die Ihre Haut und Haare verwandeln

Behandeln Sie Ihre Haare mit Sorgfalt

Eine andere Möglichkeit, Ihre Strähnen zu speichern, ist, sie immer sanft zu behandeln. Das bedeutet kein raues Kämmen und nie Haare bürsten, wenn es nass und schwach ist. Überspringe Stile, die ziehen, wie z. B. enge Pferdeschwänze und Hochsteckfrisuren. Niemals kräftig trocken tupfen, was zum Bruch führt. Machen Sie eine Pause von täglichen Blowouts und Over-Styling, die die Kopfhaut irritieren.

Lass deine Schuppe fallen

Noch ein überraschender Täter? Schuppen. "Wenn sich Schuppen bilden oder wenn die Kopfhaut juckt und kratzt, kann eine Entzündung zu einem übermäßigen Haarausfall führen", sagt Dr. Fusco. "Ich sehe das oft, weil Frauen ihr Schuppen-Shampoo nicht regelmäßig benutzen, weil die, die sie verwenden, medizinisch und nicht verschönernd sind. Leicht zu lösen mit einem Produkt wie der neuen Dove DermaCare Kopfhaut Pure Daily Care ($ 5; target.com), die Schuppen bekämpfendes Zink-Pyrithion in einer pflegenden, angenehm duftenden Formulierung für den täglichen Gebrauch kombiniert. "

Wie Sie Ihr dünner werdendes Haar verkleiden

Es kann Monate dauern, bis Sie Ihre Haare wieder wachsen lassen (und wahrheitsgemäß kann es überhaupt nicht zurückwachsen). In der Zwischenzeit können Sie das Auftreten von Haarausfall reduzieren, indem Sie Ihrem Friseur einen Besuch abstatten. Ein guter Haarschnitt und ein paar leichte Styling-Tricks können die Fülle leicht täuschen. "Lange oder kurze Schichten können die Welt verändern", sagt Dr. Fusco. "Ändern Sie häufig Ihren Anteil, um das Haar anzuheben, und verwenden Sie Volumizer und Trockenshampoos für einen Boost. "

Batiste Trockenshampoos ($ 6; Walgreens. Com) sind fantastisch für das Volumen; wenden Sie sie auf Wurzeln an. Auch das Abschneiden von nur wenigen Zentimetern wird sofort Volumen hinzufügen, das überschüssige Gewicht längerer Haare beseitigen und helfen, Ausdünnungsbereiche zu verbergen. Aber wenn Sie nicht kürzer werden wollen, erhalten Sie Schichten, die das Gesicht umrahmen, um feine Haarlinien zu überdecken.

Sie könnten auch Ausdünnungsbereiche mit Spray-on-Root-Retuschierungsprodukten oder sogar Lidschatten tarnen, sagt Dr.Fusco. Pinsel auf Madison Reed Root Touch Up ($ 30; sephora. Com) für eine schnelle, einfache Lösung. Es gibt eine Reihe von Haarmascaras, um Wurzeln auszuwachsen, die auch das Aussehen vergrößern.

Sie verlieren immer noch Stränge, auch nachdem Sie diese Lifestyle-Tweaks gemacht haben? Wenn das übermäßige Ausscheiden länger als einen Monat anhält, suchen Sie Ihren Arzt auf.

Senden Sie Ihren Kommentar