Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

7 Anzeichen, dass Sie Scheidung geleitet werden, nach einer Beziehung Experte

Brad Pitt und Angelina Jolies Trennung hat den Nachrichtenzyklus für dominiert die letzten zwei Tage, schockierende Fans und enge Freunde (sorry, George Clooney). Während diese Celeb-Trennung überraschend und furchtbar plötzlich erscheinen mag, besteht die Gefahr, dass sich eine Zeit lang Ärger breit macht. Die meisten Scheidungen - Berühmtheit und einfach sterblich - kommen nicht einfach aus heiterem Himmel, sagt der in Chicago ansässige Beziehungspsychotherapeut Michael McNulty, PhD. "Beziehungen enden eher mit Eis als mit Feuer", sagt er. Mit anderen Worten, es gibt im Allgemeinen einige große Warnsignale, dass eine Beziehung auf dem Spiel steht.

Und ob Sie es glauben oder nicht, häufige Kämpfe gehören nicht dazu. Tatsächlich ist es völlig normal: "Neunundneunzig Prozent der Konflikte, die zwischen den Partnern entstehen, werden immer ein Problem sein", sagt McNulty, der seit über 25 Jahren Paare behandelt und in der Gottman-Methode der Beziehung ausgebildet ist Therapie, ein forschungsorientierter Ansatz zur Beziehungsberatung: "Nur 31% der Probleme sind tatsächlich sehr einfach und lösbar."

Die wahre Aussage ist wie Sie und Ihr Partner während dieser Konflikte interagieren. McNulty gibt uns Hinweise darauf, worauf man achten sollte, und Strategien, um eine gebrochene Beziehung zu reparieren.

Es gibt mehr negative als positive

Das erste Anzeichen von Beziehungs-Rockiness ist eine Verstärkung der negativen Interaktionen, sagt McNulty meine Negativität kann subtiler sein, als du denkst: "Es sind nur 1,2 negative Interaktionen mit einer positiven Interaktion, die Scheidung vorhersagt", sagt McNulty, während die glücklichsten Paare fünf positive haben Wechselwirkungen für jeden einzelnen negativen. Gerade diese kleine Veränderung kann ein großes Zeichen dafür sein, dass es an der Zeit ist, das Schlechte zu zügeln und das Gute zu verstärken.

Dein Körper flippt bei Unstimmigkeiten aus

Kämpfe sind überwältigend, aber wenn du merkst, dass Tiffs mit deinem Partner die Oberhand gewinnen Dein Körper a la Der Exorzist , es ist ein großes Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Der psychologische Begriff dafür ist "Überschwemmung" oder die physische Reaktion, die auftritt, wenn über ein Problem mit einem Partner gesprochen wird, das alles von einem beschleunigten Herzschlag über Schwitzen bis zu einem nervösen Magen umfassen kann. "In diesem Zustand können wir keine neuen Informationen aufnehmen, wir können nicht kreativ denken, und wir verlieren unseren Sinn für Humor, was es schwierig macht, Diskussionen über Bereiche von Unterschieden zu führen", sagt McNulty.

Wenn Sie dies bemerken, rät er Ihnen, eine Pause einzulegen und das Gespräch wieder aufzunehmen, sobald Sie sich abgekühlt haben. "Atme tief ein oder sieh dir eine dumme Fernsehshow an oder mache einen Spaziergang - was immer dir hilft, dich zu entspannen", meint McNulty. Lassen Sie das Problem nicht einfach ungelöst, wenn Sie einen Zustand der Ruhe erreicht haben.

VERWANDTE: Die meisten Scheidungen passieren in diesen zwei Monaten

Sie weisen ständig auf Fehler hin

Wenn Sie eine übermäßige Menge an Zeit ausgeben mit jemandem, sogar (wenn nicht besonders) einem Menschen, den du liebst, wirst du wahrscheinlich von Zeit zu Zeit mit seinen Handlungen irritiert sein. Ärgerliche Gewohnheiten eines romantischen Partners als tief verwurzelte Charakterschwächen zu erkennen, ist andererseits, wenn die Dinge problematisch werden, sagt McNulty. So etwas scheinbar Triviales wie das Vergessen von Hausarbeit könnte zum Beispiel so verzerrt sein wie "Du kümmerst dich nicht um unser Zuhause, da du dich nie daran erinnerst, den Müll rauszubringen."

Die einfache Lösung für diese niedrigste Form des Nörgelens ist Ihre Frustrationen in "Ich-Aussagen" einrahmen, sagt McNulty. Wenn du also von der Müllfrage sprichst, würdest du etwas sagen wie: "Wenn du vergisst, den Müll rauszubringen, macht es mich wütend, weil ich versuche, unser Zuhause schön zu halten." Dies eröffnet die Unterhaltung für eine eher kollaborative Lösung, anstatt einfach nur versuchen, Ihren Partner herunterzuholen.

VERBINDUNG: 30 Zeichen, dass Sie in einer toxischen Beziehung sind

Sie spielen immer Verteidigung

Wenn Sie sich von einem Partner angegriffen fühlen, könnte Ihre reflexartige Reaktion darauf sein, die ganze Kritik zu unterdrücken. Also wenn dein S.O. Ich habe dieses Müllproblem angesprochen, eine natürliche Reaktion könnte sein, einen Gegenangriff mit etwas wie: "Du bist verrückt! I immer entferne den Müll, ich weiß nicht, wovon sprichst du! "In der Gottman-Methode wird dies einfach als" Abwehrhaltung "bezeichnet. Es ist noch eine andere Faktor, der es unmöglich macht, eine produktive Konversation über das Problem zu führen.

Aber wie kalibriert man diese natürliche Reaktion neu? "Das Gegenmittel übernimmt Verantwortung, selbst für ein kleines Stück davon", sagt McNulty. Zurück zum Müllszenario wäre eine bessere Antwort: "Du hast recht, ich könnte mich daran erinnern, den Müll öfter rauszubringen, ich werde eine Erinnerung auf mein Handy schreiben, damit ich es nicht vergesse." Ansatz zeigt, dass Sie bereit sind, als ein Team zu arbeiten, um das Problem zu lösen, McNulty erklärt.

VERBINDUNG: 29 Tage zu einer gesünderen Beziehung

Es gibt eine Menge Augen roll

Der größte Prädiktor für Scheidung ist keine andere als Verachtung, sagt McNulty. "Es ist, als würde man Liebe mit Säure überschütten", erklärt er. "Und wenn du zu viel Säure in die Liebe gießt, wird irgendwann keine Liebe mehr übrig sein." Du kannst sehen, dass Verachtung in Form eines gemeinen Kommentars, Augenrollen oder einer unbewusst erhobenen Oberlippe in einem Blick erscheint der Ekel.

Während die Verachtung zwischen den Partnern eines der wichtigsten Anzeichen dafür ist, dass eine Beziehung zum Scheitern verurteilt ist, ist die Hoffnung nicht verloren, wenn Sie diese Vielfalt an Interaktionen bemerken. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, über persönliche Bedürfnisse zu sprechen, seien Sie fleißig bei der Verwendung von "Ich" -Aussagen und beginnen Sie, nach dem Positiven zu suchen. McNulty ermutigt seine Patienten, sich jede Woche zwei bis drei gute Dinge über ihren Partner anzueignen. "Die Hoffnung ist, sich von Verachtung zu einer Kultur der Wertschätzung zu entwickeln."

VERWANDELT: 7 Dinge, die Menschen in langfristigen Beziehungen über großen Sex wissen

Du kannst die Mauer nicht durchbrechen

"Umm hi hörst du mir überhaupt zu? "Wenn dir diese Frage bekannt vorkommt, hast du wahrscheinlich" stonewalling "erlebt (oder damit angefangen), sich von einer Konversation zu lösen, sowohl durch Körpersprache (Blick nach unten oder weg) als auch durch verbale Abschaltung. Wenn das passiert, scheint es, als wäre es der Person egal ", sagt McNulty." Aber was wir gefunden haben, ist oft, dass sie von der Diskussion überwältigt sind und nicht ganz wissen, was zu tun ist. "

Wenn es McNulty schlägt eine einfache Lösung vor: Realisiere, dass einer von euch überwältigt ist und finde heraus, wie man die Konversation auf eine für beide Seiten leichter zugängliche Art angehen kann.

VERWANDTE: 19 Gründe, warum du keinen Sex haben willst Immerhin

Sie fühlen sich an, als wären Sie tatsächlich Single

Denken Sie daran, McNultys Kommentar, dass "Beziehungen enden m Erz durch Eis als durch Feuer "? Das ist so, weil sich all diese Faktoren im Laufe der Zeit summieren und Diskussionen über laufende Probleme völlig unmöglich machen. "Die Menschen neigen dazu, es leid zu haben, miteinander und ihren Unterschieden umzugehen, was dazu führt, dass sie mehr wie Mitbewohner leben, parallel leben und schließlich ihre Beziehung auflösen."

Bevor Sie diese Information in Ihre Post-Brangelina-Depression bringen und auf die Liebe für immer verzichten, weißt du, dass es einen Silberstreifen gibt: Es ist nie zu spät, um eine schwindende Beziehung zu retten. In der Tat zeigen Studien vom Gottman-Institut, dass 80% der Paare, die diese Mittel ausprobiert haben, Verbesserungen in ihrer Beziehung berichteten.

"Wenn die Leute einen bestimmten Prozentsatz der Zeit wahrnehmen, werden Sie mit Ihrem Konflikt in Konflikt geraten Partner, sie sind viel besser in der Lage, Kompromisse einzugehen und zusammenzuarbeiten ", sagt McNulty. Also wirklich, solange man Konflikte mit Positivität bewältigt, ist man auf Erfolg eingestellt.

Senden Sie Ihren Kommentar