Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

7 Beliebte TV-Shows, die psychische Gesundheit richtig

TV in diesen Tagen bekommt viele Dinge richtig. Aber selbst die besten Komödien und Dramen tun nicht immer einen genauen Job bei der Behandlung von psychischen Problemen. Ein aktuelles Beispiel: Im letzten Frühjahr 13 Gründe, die unter Beschuss geraten, weil sie sich mit Teen Depression und Selbstmord auseinandergesetzt hat.

Falsche und unverantwortliche Darstellungen von Charakteren mit psychischen Erkrankungen sind für Nancy Mramor PhD, eine auf Medien und Popkultur spezialisierte klinische Psychologin, keine Überraschung. "Programme können zwar Genauigkeiten haben, werden aber in der Regel produziert, um sie interessant zu machen", erklärt sie . "Und psychische Störungen sind nicht immer interessant oder ansprechend. "

VERBUNDEN: 12 Zeichen, dass Sie eine Angststörung haben

Aber in letzter Zeit gab es einen Aufschwung in Shows, die die psychische Gesundheit in den Mittelpunkt stellen und Hauptpersonen mit Störungen wie bipolarer Störung, Autismus und Zwangsstörungen darstellen. No-Show ist perfekt, und keine Bedingung wird 100 Prozent genau fühlen, da jede Person Erfahrung mit einem Metall Gesundheitszustand ist anders. Mramor sagt auch, dass Bildschirmsymptome und -bedingungen oft als Extremfälle gespielt werden, einfach um das Publikum zu verstehen oder die Geschichte voranzutreiben.

Das heißt, mehrere Shows haben einen verantwortungsvollen, sensiblen Job gemacht, um festzuhalten, wie es ist, mit einer psychischen Krankheit zu leben oder Teil einer Familie oder einer Freundesgruppe zu sein, in der ein geliebter Mensch von einer betroffen ist. Hier sind sieben mentale Gesundheits-Shows, die du jetzt streamen kannst.

Der gute Arzt (ABC)

Bedingung: Autismus

Dieses neueste medizinische Drama dieser Saison folgt Shaun Murphy, einem jungen Chirurgen mit Autismus und "Savant-Syndrom", was bedeutet, dass er ungewöhnlich talentiert als Mediziner ist. Während die Darstellung nicht für jeden mit Autismus typisch ist, sagt Mramor, erfasst die Show eine nuancierte, individuelle Sicht auf den Zustand sowie bestimmte charakteristische Symptome, wie soziale Ungeschicklichkeit und das Zappeln mit den Händen. "Es ist unterhaltsam in der Art, dass es einen Vorteil von Autismus zeigt, wenn es einen gibt, im Savant, der medizinisch begabt ist", sagt Mramor.

Mädchen (HBO)

Bedingung: OCD

In Mädchen entwickelt Hannah OCD aufgrund des Stresses, ihr Buch zu schreiben, und Mramor bestätigt, dass die Bedingung unter Stress verschärft werden kann. Zur gleichen Zeit "sind viele Fälle nicht so schwerwiegend, und Selbstverletzung wird wahrscheinlich indirekt während einer Unfähigkeit auftreten, ein zwanghaftes Verhalten zu stoppen, das das Leben behindert", sagt sie und bezieht sich auf Hannahs Q- Tip Vorfall in der Serie. Nach Mramor, Lena Dunham OCD Darstellung bekommt ein Nicken für den verheerenderen Realismus.

RELATED: Die besten Stress Relief Geschenke für jemanden mit Angst

Jessica Jones (Netflix)

Zustand : Posttraumatische Belastungsstörung

Jessica Jones stellt einige wichtige Elemente der Traumatisierungen - in diesem Fall Vergewaltigung und Kontrolle - genau dar."Diese Show umreißt die Kämpfe von Opfern der Gewalt, während sie versuchen, die Auswirkungen von Traumata auf ihre Psyche zu überwinden", sagt Ken Yeager, PhD, Psychologe am Wexner Medical Center der Ohio State University und Direktor für Stress, Trauma und Resilienz ( STAR) Programm. Jessica (gespielt von Krysten Ritter) meidet Erinnerungen an ihr Trauma, kämpft mit Intimität und beschäftigt sich mit aufdringlichen Gedanken. "Sie versucht Situationen in einer Welt zu kontrollieren, die sich verändert hat, ungewohnt geworden ist, in der sie nicht weiß, was real ist oder wem sie vertrauen kann", erklärt er. "Dies ist im Licht einer Person, die Superkräfte hat, aber immer noch anfällig für die Auswirkungen von Trauma ist. "

This Is Us (NBC)

Bedingung: Angst

Am Ende der ersten Staffel der Serie begann NBC's Hit-Drama This Is Us Randalls perfektionistische Natur und das Aufsteigen zu beenden Angst schafft es. "Als Perfektionist ist es wahr, dass, wenn man absolut alles nicht kontrollieren kann, es Angst verursacht", sagt Mramor. Randalls Panikattacke während Kevins Theaterstück "ist eines der intensiveren Symptome, die eine Person mit Angstgefühlen haben kann", fügt sie hinzu, aber sie zeigt die überwältigende Natur der Angst.

Randall (gespielt von Sterling K. Brown) scheint in der zweiten Staffel ähnlichen Stress zu haben. "Er hat Angst, ein Kind zu adoptieren, weil er möglicherweise nicht in der Lage ist, ein Problemkind genau richtig zu erziehen", sagt Mramor. Seine Frau (Susan Kelechi Watson) "gelingt es, ihn zu beruhigen, was vielleicht mehr Schmeicheleien erfordert, als in einer Folge geteilt werden könnte." Schauen Sie in dieser Staffel nach, um den Zustand im Verlauf der Serie hervorzuheben.

Shameless (Showtime)

Bedingung: Bipolare Störung / Alkoholismus

Shameless stellt bipolare Störung hauptsächlich durch Charakter Ian Gallagher (Cameron Monaghan) dar. Mramor sagt, dass sein "ein Extremfall" der Bedingung ist, mit Selbstmordversuchen, Krankenhausaufenthalten und großen Höhen und "Der Konflikt, besser werden zu wollen, aber nicht unter Drogen gesetzt werden, um sich nicht wie du selbst zu fühlen, ist ein üblicher Konflikt mit bipolaren und anderen Patienten und ziemlich genau", sagt sie.

Allerdings sagt Mramor am meisten Auffallender Bestandteil der psychischen Gesundheit Showtime's Hit-Serie hat mit Sucht zu tun: der Alkoholismus von Frank, gespielt von William H. Macy. "Es zeigt, wie Kinder am Ende für sich sorgen, und wie Alkoholismus ist nicht immer ein niedriges Einkommen, blue-collar disease "S er erklärt. "Es kann jeden betreffen. "

RELATED: 12 Inspiring Things Prominente haben gesagt, mit Angst umzugehen

Heimat (Showtime)

Bedingung: Bipolare Störung

Homeland 's Carrie Mathison kämpft mit bipolarer Störung während des Laufs der Show, und die episodische Art, in der die Bedingung dargestellt wird, ist der Manifestation der Bedingung im wirklichen Leben treu. Carrie hat Stimmungsschwankungen, Risikobereitschaft und Impulsivität der bipolaren Störung. Es könnte eine extreme Darstellung sein, aber "Claire Danes ist genau richtig" in der Darstellung der Störung, sagt Mramor.Yeager sagt, dass die Serie "die genaueste Darstellung des Zustandes ist, ist die Trennung zwischen Carries Laune und Verhalten" über Medikamente und Medikamente, die der Psychose immer näher kommen. "

Du bist der Schlechteste

Bedingung: Posttraumatische Belastungsstörung

Die Serie konzentriert sich auf mehrere Zustände, einschließlich klinischer Depression, aber Yeager sagt, Edgars PTSD-Kampf sei vielleicht die realistischste Darstellung. "Diese Show zeigt Edgar in verschiedenen Zuständen, wie er mit seiner PTSD umgeht, von Obdachlosigkeit bis hin zu dem Versuch, in den Wirren von Bürokratie und der Bürokratie der Veteranenverwaltung um Hilfe zu bitten", erklärt er. "Dies zeigt genau die überwältigenden Herausforderungen verbunden mit Hilfe für diejenigen mit PTSD bekommen. "Yeager glaubt, dass die ehrlichste Episode" Twenty Two "ist, die einige der Hauptschwierigkeiten beim Leben mit PTBS hervorhebt. "Der Episodentitel bezieht sich auf die Anzahl der Kampfveteranen, die ihr Leben jeden Tag mit Selbstmord beenden", erklärt Yeager.

Senden Sie Ihren Kommentar