Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

7 Core Stability Moves zur Verbesserung der Rückenschmerzen

Die Stärkung deines Rumpfes kann deine Körperhaltung und dein Gleichgewicht verbessern und dein Training auf ein neues Level bringen, aber auch Rückenschmerzen lindern und weiteren Verletzungen oder Belastungen vorbeugen. Weil Ihr Kern Ihre Wirbelsäule stützt, nehmen starke Bauchmuskeln den Druck von Ihrem Rücken und helfen, Ihre Wirbelsäule auszurichten. In diesem Video führt uns der Physiotherapeut David Gershkovich durch die besten Übungen, die Ihren Kern stärken und stabilisieren. Die Sieben-Bewegungs-Schaltung wird nicht nur Ihrem Rücken helfen, sondern wird auch Ihre Bauchgegend stärken. Alles, was Sie brauchen, ist eine Scheibe, ein Übungsball und eine Schaumstoffrolle. Folge uns. Achten Sie darauf, Ihren Bauch bei jeder Bewegung für maximale Ergebnisse fest zu halten.

VERBINDUNG: 4 überraschende Heilmittel für Rückenschmerzen

Brücke mit März auf der Festplatte

mit leicht gebeugten Knie auf den Rücken legen und legen Sie die Scheibe unter deine Füße. Heben Sie beide Hüften vom Boden ab und machen Sie eine Brücke mit Ihrem Körper. Heben Sie Ihr rechtes Bein zur Brust hoch und halten Sie es in einem 90-Grad-Winkel. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hüften angehoben sind, Ihre Arme an Ihren Seiten entspannt sind und Ihr linker Fuß auf der Scheibe ruht. Senken Sie Ihr rechtes Bein wieder ab, klopfen Sie leicht auf die Scheibe und heben Sie sie langsam und gleichmäßig an. Beende 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

Brücke mit Marsch und Armverlängerung

Befolge die obigen Anweisungen, aber hebe diesmal deinen gegenüberliegenden Arm vor dir auf. Wenn Sie Ihr Knie zu Ihrer Brust heben, senken Sie Ihren Arm auf den Boden über Ihrem Kopf. Komplette 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

DAS VIDEO ANSEHEN: Verwenden einer Schaumstoffrolle zum Ausrollen des Rückens

Alternative untere Verlängerung

Beginnen Sie in Liegestützposition mit einem Übungsball unter Ihrem Bauch. Heben Sie Ihr linkes Bein gerade in die Luft und halten Sie dabei Ihr Becken auf dem Ball und Ihr rechtes Bein auf dem Boden. Langsam senken Sie Ihr Bein zurück auf den Boden und wiederholen. Beende 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

Alternative Ober- / Unterstreckung

Befolge die obigen Anweisungen, aber diesmal, wenn du dein Bein hochhebst, hebe deinen gegenüberliegenden Arm vor dir. Senken Sie es wieder auf den Boden, wenn Sie Ihr Bein senken. Komplette 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

VIDEO ANSEHEN: 5 Bewegungen zur Vermeidung von Rückenschmerzen

Gleiche Seite obere / untere Streckung

Für eine weitere Variation der obigen Übung heben Sie den Arm und das Bein auf derselben Seite an . Komplette 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

Schaummarsch mit Armstütze

Legen Sie Ihre Schaumstoffrolle auf den Boden und legen Sie sich damit auf die Wirbelsäule. Halte deine Knie gebeugt und deine Füße berühren den Boden. Heben Sie Ihr rechtes Knie nach oben zu Ihrer Brust, dann senken Sie es langsam auf den Boden und halten Sie es in einem 90-Grad-Winkel gebogen. Deine Arme sollten an deinen Seiten sein und den Boden für Unterstützung berühren. Komplette 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

Schaum März ohne Arm Unterstützung

Befolgen Sie die Anweisungen oben, aber diesmal halten Sie beide Arme geradeaus vor Ihnen, wie Sie heben und senken Sie Ihre Knie. Beende 10 Wiederholungen auf jeder Seite.

Senden Sie Ihren Kommentar