Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

60 Prozent der US-Kinder könnten im Alter übergewichtig sein 35

MITTWOCH, 29. November 2017 (HealthDay News) - Die Mehrheit der Kinder, die heute in Amerika aufwachsen, werden mit 35 Jahren fettleibig sein, prognostiziert eine neue Computeranalyse.

Der Hauptautor der Studie, Zachary Ward, bezeichnete die Vorhersage als "ernüchternd".

Aber er fügte hinzu: Es ist nicht verwunderlich, dass wir in diese Richtung gehen. Wir nähern uns bereits diesem Grad an adipöser Adipositas für bestimmte Untergruppen [und] Gebiete des Landes. "

Dennoch äußerte sich Ward überrascht darüber, wie stark er bei einer Adipositas fettleibig ist sehr junges Alter prognostiziert Fettleibigkeit Jahrzehnte auf der Straße.

"Zum Beispiel fanden wir, dass drei von vier 2-Jährigen mit Fettleibigkeit noch im Alter von 35 haben Adipositas", sagte er. "Für 2-Jährige mit schwerer Fettleibigkeit ist diese Zahl vier aus fünf."

Ward ist ein Doktorand in der Gesundheitspolitik mit der Harvard T.H. Chan School of Public Health Zentrum für Health Decision Science, in Boston.

Nach Angaben der US-Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention sind etwa 20 Prozent der amerikanischen Kinder im Alter von 6 bis 19 Jahren übergewichtig. Dies spiegelt eine Verdreifachung der Zahl seit den 1970er Jahren wider.

Die neue Analyse wurde als Teil einer größeren Anstrengung namens "Adipositas-Interventionskosten-Wirksamkeitsstudie" (CHOICES) gestartet.

Die Forscher kombinierten zunächst Größe und Gewicht Daten aus fünf Studien mit etwa 41.500 Kindern und Erwachsenen. Anschließend erstellten sie anhand eines Computermodells eine repräsentative Stichprobe von 1 Million "virtueller" Kinder bis zum Alter von 19 Jahren, die im Jahr 2016 lebten.

Das Modell prognostizierte, wie sich Fettleibigkeitsraten entwickeln würden, bis alle virtuellen Kinder 35 Jahre alt geworden sind .

Das Modell zeigte, dass Übergewicht oder Fettleibigkeit im frühen Leben das Risiko erhöht, später im Leben übergewichtig zu sein. Darüber hinaus, je mehr übergewichtig oder fettleibig jemand als Kind war, desto größer die Chancen der Person, über 35 Jahre fettleibig zu sein.

Wenn extrapoliert, um die amerikanische Gesellschaft als Ganzes widerspiegeln, ergab die Simulation, dass mehr als 57 Prozent der amerikanischen Kinder heute - fast 6 von 10 - würden bis Mitte 30 fettleibig werden.

Die Studie von Ward und seinen Kollegen erscheint in der Nov. 30 Ausgabe des New England Journal of Medicine .

Ein Experte für Gesundheit und Ernährung äußerte sich wenig überrascht über die Ergebnisse.

"Die Vorhersagen der Autoren stimmen ziemlich gut mit der derzeitigen Adipositas-Prävalenz von Erwachsenen überein", sagte Lona Sandon, Assistenzprofessorin für klinische Ernährung an der University of Texas Southwestern Medical Center in Dallas.

"Trends zeigen Adipositas, die früher im Erwachsenenalter auftritt, und das aktuelle Niveau der Adipositas bei Kindern deutet darauf hin, dass der Trend anhalten wird", sagte Sandon, der nicht an der Analyse beteiligt war.

Weil " Übergewicht ist in jedem Alter schwer umzukehren " Sie sagte, Prävention ist der Schlüssel. Eltern sollten sich nicht ausschließlich auf die Ernährung und Aktivitätsprogramme der öffentlichen Schulen verlassen, um den Job zu machen.

"Betroffene Eltern können sich bemühen, gesündere Lebensmittel zu Hause zuzubereiten, regelmäßige Essenszeiten zu planen, die Bildschirmzeit zu begrenzen, die Teilnahme am Sport zu fördern Teilnahme an aktiven Freizeitaktivitäten anstelle von mehr sitzenden Tätigkeiten und vor allem, ein Beispiel zu geben, indem man aktiv ist, eine gesunde Beziehung mit ihren eigenen Essenswahlen hat und auch regelmäßige Essenszeiten hat ", sagte Sandon.

Weitere Informationen

Die US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention haben mehr über Fettleibigkeit bei Kindern.

Senden Sie Ihren Kommentar