Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

6 Wege, mehr aus einem Push-Up herauszuholen

Der Liegestütz ist eine der meist übersehenen Übungen im metaphorischen Schulheft. Sicher, es sieht ziemlich einfach aus und die meisten von uns kennen die Grundlagen: Fersen zusammen, Handgelenke unter den Schultern, beugen und drücken Sie Ihre Ellbogen, und voila, eine Bewegung, die Ihren ganzen Körper funktioniert.

Aber Es gibt bestimmte Verbesserungen, die Sie machen können, um Ihre Push-up-Technik auf die nächste Ebene zu bringen. Hier sind 6 Schlüsselwege, um diese Übung zu perfektionieren und das Beste daraus zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist diesen Tipps zu folgen.

VERWANDT: 20 Möglichkeiten, eine Planke zu machen

Drücken Sie Ihre Hände in den Boden

Wenn Sie einen Liegestütz machen möchten, drücken Sie die Handflächen von Halte deine Hände fest in den Boden, als ob du dich von deinen Handgelenken entfernen würdest. Gleichzeitig drehen Sie die Arme nach außen, so dass die Ellbogen und Bizeps nach vorne zeigen. Dieser Druck sorgt für eine natürliche Spannung in Ihren Armen, Schultern und dem oberen Rücken, die Ihnen dabei helfen, die Stabilität im Oberkörper während der gesamten Übung aufrecht zu erhalten, was Ihnen hilft, in richtiger Form hart zu arbeiten.

Drücken Sie Ihre Lats

Andere Weg, um den Oberkörper zu stabilisieren, ist es, Ihren Lats zu engagieren. Diese Muskeln befinden sich unter deinen Achselhöhlen und laufen an den Seiten deines Körpers entlang. Wenn Sie Ihre Handflächen fest in den Boden drücken, können Sie sie aktivieren. Denken Sie darüber hinaus daran, Ihre Achseln so fest wie möglich zu drücken, so wie Sie etwas dazwischen halten. Dadurch wird Ihr Oberkörper absolut stabil gehalten.

VERWANDT: Der Sexy Seitenarm Push-Up

Ziehen Sie Ihre Schulterblätter nach unten und zurück

Wenn Sie Ihre Schultern zu den Ohren halten, überfordert das Hals und macht es schwieriger, die Muskeln zu trainieren, die Sie versuchen zu tonen: Ihre Arme, Schultern und Kern. Der Körper muss sich als eine feste Einheit bewegen. Bevor Sie die Ellbogen beugen, überprüfen Sie, ob Ihre Schulterblätter von den Ohren nach unten gezogen sind und Ihre Rückenmuskulatur anspannen. Dazu tun Sie so, als würden Sie Ihre Schulterblätter zusammendrücken.

Halten Sie den Hals in einer Linie mit Ihrer Wirbelsäule

Wenn Sie Ihren Kopf zu weit nach unten neigen oder zu weit nach oben kippen, kann er zu viel Druck auf die Wirbelsäule ausüben Wirbelsäule und setzen Sie ein höheres Risiko für Verletzungen - das Gegenteil davon, stärker zu werden. Finden Sie eine neutrale Wirbelsäule: Anstatt Ihr Kinn ganz zu strecken oder direkt nach vorne zu schauen, schauen Sie ungefähr 6 Inches vor Ihren Fingerspitzen an und halten Sie Ihre Augen fokussiert, während Sie nach oben drücken.

VERBINDUNG: 4 Möglichkeiten um ehrfürchtige Arme zu erhalten

Behalte deinen Kern in Bewegung

Der Kern besteht aus mehr als nur aus deinen Bauchmuskeln. Es ist die gesamte Körpermitte, im Grunde alles außer deinen Extremitäten. Aktivieren Sie alle Ihre Kernmuskeln, einschließlich Ihrer Bauchmuskeln, Bauchmuskeln, und Gesäßmuskeln, Stress aus dem unteren Rücken zusätzlich zur Stabilisierung der Hüften, so dass Ihr Körper in einer langen Linie bleibt, auch wenn Sie nach unten. Indem du deinen Bauchnabel aktiv in Richtung deiner Wirbelsäule drückst, wird der Liegestütz genauso zum Bauchtraining wie eine Planke.

Beherrsche den Atem

Wenn wir diese auf Wichtigkeitsebene aufzählen würden, wäre dies wahrscheinlich die Nummer eins . Wie bei jeder Übung wird der Atem immer dazu beitragen, Ihre Form zu verbessern. Es ist, was die Bewegung antreibt. Denken Sie daran, immer auf die Anstrengung der Bewegung auszuatmen. In diesem Fall heißt das einatmen, wenn Sie ein- und ausatmen, wenn Sie nach oben drücken. Während du ausatmest, versuchst du im Wesentlichen, die Lunge mit so viel Luft wie möglich zu entleeren, um den Kern zu kräftigen und deiner Bewegung mehr Kraft zu verleihen.

Jetzt, da du weißt, wie man den perfekten Liegestütz macht, kannst du es versuchen verschiedene Variationen mit 7 Möglichkeiten, ein Push-Up zu machen

Jennifer Cohen ist eine führende Fitness-Autorität, TV-Persönlichkeit, Unternehmer und Bestsellerautor des neuen Buches, Strong ist der New Skinny . Jennifer war mit ihrer unverkennbaren, geradlinigen Herangehensweise an Wellness der Ausbilder bei The CWâs Für die Hochzeit , Mentoring die Kandidaten, um Hunderte von Pfund vor ihrem großen Tag zu verlieren, und sie erscheint regelmäßig auf NBCâs Today Show , Extra , Die Ärzte, und Guten Morgen Amerika . Verbindung mit Jennifer auf Facebook , Twitter , G + und auf Pinterest .

VERWANDT: 5-Minuten-Training: Get Gesamtkörper getönt

Senden Sie Ihren Kommentar