Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

6 Wege Läufer bleiben motiviert bei kälterem Wetter

Jedes Jahr, wenn das Wetter sich abkühlt, gehen Grizzlybären und Schwarzbären in Höhlen und andere natürliche Behausungen. Sie kommen erst im Frühling heraus - manchmal 5 bis 6 Monate später.

Ihre Körpertemperatur sinkt. Ihr Herzschlag sinkt. Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich. Sie nehmen ungefähr einen Atemzug pro Minute. Sie essen nicht. Sie trinken nicht. Sie urinieren oder defäkieren nicht den gesamten Winterschlaf.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und seien Sie nicht wie unsere Bärenfreunde. Wenn das Wetter kalt wird, ist es verlockend, den ganzen Winter in unserer Höhle zu bleiben und unseren Stoffwechsel langsam zu beobachten, während wir noch mehr essen und noch weniger trainieren. Für viele ist es angenehmer, vor dem Feuer zu sitzen, ein Buch zu lesen oder fernzusehen, als eiskalte Luft einzuatmen, während sie in der Nachbarschaft herumlaufen.

Lassen Sie uns eine neue Normalität für die Wintermonate schaffen und Outdoor-Workouts, die Ihren Stoffwechsel beschleunigen und die unvermeidliche Gewichtszunahme, die wir alle anstreben, ausgleichen.

Ein Grizzlybär, der in einer Höhle überwintert, ist langweilig. Stattdessen motivieren Sie sich, das Gegenteil zu tun, wenn das Wetter abkühlt. Hier sind ein paar Ideen.

Mehr: 5 Gründe, diesen Winter im Freien zu fahren

Melde dich für ein Rennen an
Nichts inspiriert wie ein Endziel, und für Läufer ist das oft ein Ereignis im Kalender.

Eine Rasse ist ein großer Motivator, egal zu welcher Jahreszeit. Während Rennen bei kaltem Wetter weniger häufig sind, gibt es immer noch viel da draußen. Truthähne, Jingle Bell Runs, Resolution Runs und Amor Runs finden von November bis Februar im ganzen Land statt. Melden Sie sich für einen an und lassen Sie Ihren Stolz von dort ausfahren.

Wenn Ihnen all diese Optionen zu kalt sind, melden Sie sich für ein längeres Rennen im März oder April an und stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit dafür nehmen. In jedem Fall müssen Sie den Ruhezustand beenden und loslegen.

Mehr: Tipps zur Planung Ihres Rennkalenders

Laufbandmotivation
Nein, das Laufband ist nicht so lustig wie ein schöner Lauf draußen. Aber es gibt Möglichkeiten, es interessant zu machen.

  • Wie bei einer GPS-Uhr liegen die Daten Ihres Workouts beim Laufen direkt vor Ihnen. Setze ein Ziel (ich werde 3 Meilen in weniger als 28 Minuten erreichen, oder ich werde in den nächsten 10 Minuten auf 7 Meilen pro Stunde kommen) und gehe darauf los.
  • Hat deine Lieblingsfußballmannschaft ein Spiel am Sonntag? Gehe ins Fitnessstudio und laufe auf dem Laufband im ersten Quartal. Dein Workout wird gemacht, bevor du es weißt.

Mehr: 5 Wege, Indoor und Outdoors im Freien auszubalancieren

New Gear
Nichts ist besser für einen Lauf in einem neuen Paar Schuhe oder Shorts oder ein neues Hemd. Jetzt, wo das Wetter kälter ist, ist es eine gute Ausrede, um neue Ausrüstung zu präsentieren.

Ein neues Paar Handschuhe oder ein langärmliges Hemd oder eine Hose oder ein Ohrenwärmer sind notwendige Ergänzungen für dein Laufoutfit. Splurge, dann geh nach draußen und zeige alles an.

Mehr: Dein Guide zu Winterfahrrädern

Verschiedene Routen
Es gibt einige Routen, die du tendenziell in den sommerlichen Trails mit nein meidest Bäume, um dich vor der Hitze zu schützen, oder touristenfreundliche Straßen, die während der Hauptsaison zu voll sind.

Jetzt, da sich das Wetter geändert hat, kannst du diese Routen wieder betreten. Winterfreundliche Routen machen es möglich, das Training zu durcheinander zu bringen und die Dinge interessant zu halten. Und mit weniger Leuten, sind diese Wege alle deins.

Brace for the Bulge
Seien wir ehrlich - die Feiertage sind rau an unserer Gürtellinie. Thanksgiving ist der Lieblingstag eines Feinschmeckers, und die Weihnachtszeit im Dezember ist gefüllt mit Partys, Familientreffen ... und einer Menge Essen.

Wenn du während dieser schwierigen Zeiten stark rennst, wird der Schaden minimiert. Und was kann motivierender sein als das?

Es ist die Saison
Dreh das Drehbuch um. Ist das kalte Wetter und der Mangel an Tageslicht demotivierend? Lassen Sie sich vom winterlichen Funk des Winters motivieren, mehrmals in der Woche draußen zu sein.

Wenn die Wintermonate zuschlagen, sind wir drinnen mehr als genug. Nehmen Sie diese Einstellung und priorisieren Sie ein paar Tage pro Woche im Freien laufen. Zusammen mit der neuen Ausrüstung, den neuen Routen und dem bevorstehenden Rennen in deinem Kalender sollte die Betonung der Laufzeiten kein Problem sein.

Du bist ja kein Grizzlybär. Ruhe nicht wie einer.






Active.com motiviert, hilft und leitet gesundheitsbewusste, soziale und aktive Menschen, um Aktivitäten zu entdecken, daran teilzunehmen und sich darauf vorzubereiten. Die Mission von Active.com ist es, die Welt zu einem aktiveren Ort zu machen.

Senden Sie Ihren Kommentar