Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

6 Schwerwiegende Gesundheitsrisiken in Ihrem Büro lauern

Getty ImagesNächstes Mal, wenn Sie sich an Ihren Schreibtisch setzen, überlegen Sie, wie Sie Ihre Bürofläche nutzen können. ll verbringen die nächsten acht oder mehr Stunden ?? Auswirkungen auf Ihren Körper. "Wenn man darüber nachdenkt, ist es beängstigend, wie wenig wir darüber wissen, wie sich unser Arbeitsumfeld auf uns auswirkt", sagt Carolyn Rickard-Brideau, Architektin aus Arlington, VA, die den Zusammenhang zwischen Design und menschlicher Gesundheit erforscht. Alles, von energieeffizienter Beleuchtung bis zu offenen Grundrissen, kann Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen. Hier heben führende Experten sechs Gefahren des Bürojobs des 21. Jahrhunderts hervor und geben ihre besten Tipps, damit Sie am Ende eines (sehr) langen Tages klüger arbeiten und sich besser fühlen.

Die Gefahr: Fluoreszierende Beleuchtung
As Glühlampen gehen den Weg des Faxgerätes, CFLs werden zu einem Bürohalter. Obwohl sie sicherlich grüner sind, können sie für Ihre Haut schädlich sein: Eine Studie an der State University von New York in Stony Brook ergab, dass winzige Risse in CFL-Beschichtungen die Lampen UVC-Strahlen emittieren können, die epidermalen beschädigen können Zellen aus nächster Nähe. Mit anderen Worten, Overhead-Leuchtstoffröhren sind A-OK, aber Sie sollten Ihre Schreibtischlampe überdenken. "Es ist schädlich, innerhalb von 2 Fuß von dieser Art von Glühbirne für längere Zeit zu sitzen", sagt Leitautorin Miriam Rafailovich, PhD.

Gute Arbeit: Erhellen Sie Ihren Platz mit einem LED-Licht, das kein Gesundheitsrisiko darstellt, sagt Rafailovich.

Die Gefahr: Nonstop arbeiten
Während Budgetorganisationen immer mehr von ihren Mitarbeitern verdrängen, ist es nicht verwunderlich, dass Neun-zu-Neuner (sprich: Neun-Neuner) stressiger denn je sind . Aber Frauen scheinen es schlimmer zu haben. Zwanzig Prozent von uns berichten, dass unser Stresslevel über 8 (von 10) liegt, verglichen mit 16 Prozent von Männern, laut der American Psychological Association. Und 43 Prozent der Frauen sagen, dass ihr Stress steigt. Diese Art von chronischem Stress erhöht Herzfrequenz, Blutdruck und Entzündungsniveau - alle Risikofaktoren für Herzerkrankungen, sagt Suzanne Steinbaum, DO, Leiterin der Frauenherzgesundheit am Lenox Hill Hospital in New York.

Gut arbeiten: Schlage den Wasserkühler. Gehe eine Runde um den Boden. Pinkeln oft! Arbeiterbienen, die kurze, häufige Pausen nehmen, erleben weniger emotionale Erschöpfung, mehr Arbeitszufriedenheit und weniger Schmerzen als diejenigen, die dies nicht tun, laut einer Studie von 2015 an der Baylor University in Waco, Texas. Sie können keine Zeit finden, um auf Pause zu drücken? Schlage vor, eines deiner Treffen im Freien zu verlegen. Studien haben gezeigt, dass das bloße Wesen in der Natur den Blutdruck und das Niveau von Kampf- oder Flughormonen senkt.

Das Risiko: Mangel an Privatsphäre
Die von Silicon Valley inspirierten offenen Grundrisse sollen die Zusammenarbeit fördern. Aber sie neigen auch dazu, ein stetiges Summen von Ablenkungen zu erzeugen, während sich Geschwätz, Ringe und Pings frei durch den luftigen Raum bewegen. Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Arbeiter aufgrund verschiedener Unterbrechungen pro Tag bis zu 86 Minuten Produktivität verloren. "Jedes Mal, wenn du gestört bist, musst du nicht nur die Ablenkung loslassen, sondern dich wieder mit dem ursprünglichen Thema der Aufmerksamkeit verbinden", erklärt John Weaver, PsyD, ein Psychologe in Waukesha, Wisconsin. Dieser Prozess verleiht deinem Tag zusätzlichen Stress .

Gut arbeiten: Prüfen Sie, ob Sie einige Kopfhörer mit Rauschunterdrückung ausgeben können. Bose QuietComfort 20 Modell ($ 300; Amazon.com) hat ein In-Ear-Design, so dass Sie den Lärm übertönen können, ohne Ihre perfekt zerzausten Brötchen zu versauen. Kein Würfel? Atmen Sie an einem ruhigen Ort mit einer schönen Aussicht, wann immer Sie eine Wand treffen, schlägt Rickard-Brideau vor. "Dank eines Phänomens namens unbewusste Verarbeitung wird Ihr Gehirn an einem Problem arbeiten, auch wenn es nicht mehr vor Ihnen liegt", erklärt sie. Erwarten Sie einen Durchbruch auf dem Weg zurück zu Ihrem Stuhl.

Die Gefahr: Beaucoup-Bildschirmzeit
Im Durchschnitt verbringen wir mehr als die Hälfte unserer wachen Stunden damit, elektronische Geräte anzustarren - eine Gewohnheit, die mehr als nur Ihren Nacken betreffen kann. Eine japanische Studie aus dem Jahr 2014 fand heraus, dass Büroangestellte, die den größten Teil des Tages vor dem Computer geparkt waren, eine Verringerung ihrer Tränenflüssigkeit aufwiesen, ein typisches Symptom des trockenen Auges. (Autsch.) Dies liegt teilweise daran, dass wir dazu neigen, weniger zu blinzeln, wenn wir auf einen Bildschirm starren. Schlecht geschmierte Peepers können zu Belastung, Irritation und verschwommenem Sehen führen.

Gute Arbeit: Optometristen empfehlen, den Augen regelmäßige Pausen zu geben, damit sie diese natürliche Gleitmittel wiedergewinnen können, indem sie der 20-20-20 Regel folgen : Alle 20 Minuten, 20 Sekunden lang auf etwas 20 Fuß wegsehen.

Nächste Seite: Die Gefahr: Slouching [pagebreak]

Getty Images Die Gefahr: Slouching
Amerikanische Arbeiter halten gute Haltung für etwas mehr als ein Drittel ihres Arbeitstages, zeigen Studien. Den Rest der Zeit, lassen Sie uns einfach sagen, dass wir nicht hübsch sitzen. "Abgesehen von Rückenschmerzen, verursacht schlaffe Bewegung eine Verlangsamung der Verdauung und Durchblutung", sagt Brad Thomas, MD, Gründungspartner von Beach Cities Orthopaedics in Manhattan Beach, Kalifornien. Es kann sogar Ihren mentalen Zustand beeinflussen. Eine Studie in Gesundheitspsychologie fand heraus, dass Menschen, die unter Druck zusammenbrachen, mehr negative Gedanken hatten als solche, die gerade aufstanden.

Gute Arbeit: Überprüfe dich selbst. Ist dein Hintern in deinem Stuhl? Füße auf dem Boden? (Eine Lendenwirbelstütze oder ein Fußstuhl könnten helfen.) Können Sie schreiben, ohne Ihre Körperhaltung zu ändern? Gut. Wenn Sie Erinnerungen brauchen, um auf diese Weise zu bleiben, versuchen Sie den Lumo Lift ($ 80, amazon.com), einen persönlichen Tracker, der jedes Mal vibriert, wenn Sie hauchten.

Die Gefahr: Die Küche
Wenn Sie einen Saft aus die Speisekammer, Sie können mehr als Grünkohl-Rüben aufnehmen. Forscher an der Universität von Arizona fanden heraus, dass ein erkältet erkrankter Mitarbeiter, die Grippe oder ein Magenbakterium wahrscheinlich die Kühlschranktür, Mikrowelle und Kaffeekanne innerhalb von zwei Stunden kontaminieren!

Gute Arbeit: Alkohol-basierte Händedesinfektionsmittel können schnell töten viele Bakterien, aber sie sind nicht so effektiv wie gute alte Seife und Wasser, wenn es darum geht, Viren ausknocken. Und wenn Sie Ihre Hände waschen, beeilen Sie sich nicht: Eine gründliche Arbeit - einschließlich der intensiven Reiben der Hände, um all diese Keime locker zu halten - sollte 20 bis 30 Sekunden dauern.

Senden Sie Ihren Kommentar