Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

6 Fragen an Rachael Ray: Zum Abnehmen, Kochen und Wenden 40

Rachaelraymag.com Chefkoch, TV-Persönlichkeit und Unternehmer Rachael Ray feierte diesen Monat ihren 40. Geburtstag. Früher in diesem Sommer hat sie Health.com über ihre nicht so perfekte Ernährung berichtet, warum sie nie ins Fitnessstudio geht und wie sie der nächsten Generation helfen will, leichter zu essen.

1. Dein neuestes Buch Yum-o! Das Familien-Kochbuch ermutigt Familien zum gemeinsamen Kochen. Was ist dein Lieblingsrezept darin?

Buffalo Chicken Chili. Es schmeckt genauso wie etwas, das schlecht für dich ist, aber es ist nicht so. Es hat mageres Protein und viele Gemüse, die genau wie Flügel und Blauschimmelkäse-Dip schmecken und so schlecht für Sie, aber es ist absolut köstlich. Du kannst es mit gemahlenem Truthahn und gemahlenem Huhn machen, was in dieser Woche am billigsten ist.

2. Wie bringen Sie Kinder zum Kochen?

Bringen Sie die Kinder in den gesamten Prozess ein. Wenn sie lernen, woher das Essen kommt, beim Essen einkaufen und es in die Küche bringt, geschieht das ganz natürlich. Sie wollen nur ein Teil des Essens sein. Sie wollen es essen, weil sie diesen Stolzfaktor haben, weil sie an der Vorbereitung beteiligt waren.

3. Was ist Ihre persönliche Ess-Philosophie?

Es ist eine Volumen-Sache für mich ?? Ich esse gerne viel Essen. Der einzige Weg dies zu tun und nicht riesig und ungesund zu werden, ist Gemüse zu mischen und Protein zu migrieren. Außerdem esse ich kein verarbeitetes Essen. Ich denke, verarbeitete Lebensmittel verschmutzen Menschen, blähen sie auf und machen sie extrem ungesund. Ich bin einfach nicht damit aufgewachsen, und du verpasst nicht, was du nicht hast. (Lesen Sie hier mehr über Rachaels Essstrategien.)

4. Popquiz: Was ist gerade in deinem Kühlschrank?

Im Kühlschrank gibt es viele Senfsorten und Gewürze: Mit deiner Küchentür kannst du viele verschiedene Saucen herstellen. In der Gemüseschublade habe ich immer Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Zwiebeln) und frische Kräuter. Ich kaufe sie in großen Säcken, damit sie immer zur Hand sind. Im Gefrierschrank: Nüsse, Mehl, Semmelbrösel, dunkle Schokolade, die mein Mann mag. Ich esse keine Süßigkeiten. Ich bin ein salziges Mädchen ?? Ich wähle immer Salz über Süßes.

5. Was ist deine größte gesundheitliche Herausforderung?

Ich gehe nie ins Fitnessstudio. Es ist schrecklich. Ich kaufe die Karte weiter; es verspottet mich nur, wenn ich meine Brieftasche öffne. Ich muss ins Fitnessstudio gehen. Ich werde dieses Jahr 40 Jahre alt und ich muss anfangen, es ernster zu nehmen.

6. Was ist deine Vorstellung von dem perfekten Tag?

Meine Familie, mein Hund, gutes Essen, guter Wein, ein spätes Mittagsschläfchen und ein paar tolle Musik und Filme zum genießen. Ich bin ein sehr häuslicher Mensch.

Senden Sie Ihren Kommentar