Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Möglichkeiten, sich mit Facebook, Pinterest und mehr fit zu machen


Ich muss zugeben, ich war ungern Pinterest beizutreten, ich bin immer noch ein Neuling auf Instagram und ich verstehe kaum, wie ich meinen Google+ Account nutzen kann. Jedes Mal, wenn eine neue Social-Media-Plattform auftaucht, denke ich, "Ich bin schon auf Facebook und Twitter, wie zum Teufel werde ich Zeit für eine andere Website oder App?" ? Aber dann sehe ich, wie wertvoll es sein kann, sowohl für meine Kunden als auch für mich, und ich melde mich an! Wenn Sie die Vorteile der sozialen Medien noch nicht für sich in Anspruch genommen haben, können Sie hier fünf Gründe kennenlernen und sich miteinander vernetzen.

Tipps, Rezepte und gesunde Informationen finden
Am ersten Abend bin ich bei Pinterest war die Hälfte des Abends damit beschäftigt, Boards zu erstellen, Fotos hochzuladen und zu merken. Ich bin eine visuelle Person, also liebe ich die Augenschmaus, aber Pinterest ist auch überfüllt mit praktischen Ressourcen. Ich liebe Stifte wie diese, auf denen Früchte und Gemüse in der Saison sind, die Grundlagen von Kräutern, und wie man eine Zwiebel schneidet, und die Seite ist auch ein Clearinghaus für Tausende von gesunden Rezepten, Essensplänen, Fitnessprogrammen und inspirierenden Zitaten. Ich finde auch Tonnen von erstaunlichen gesunden Ressourcen durch Facebook, wie 44 gesunde Lebensmittel von Cheap Foodist unter $ 1, und dieses fantastische Pumpkin Smoothie Rezept von Artisana Foods. Social Media ist auch eine gute Möglichkeit, um Experten zugreifen, die Sie nicht würden haben die Chance, sich persönlich zu treffen. Ich mache jeden zweiten Tag auf der Facebook-Seite von Healthâ ein Live-Q & A und beantworte persönlich jede Frage und jeden Kommentar auf meiner eigenen Seite. Ich habe auch an mehreren Twitter-Chats teilgenommen und gerade von Google+ "Hangouts" erfahren. auf die ich nicht warten kann. Hereâ ?? s one, archiviert auf YouTube, gehostet von Kelly Ripa, mit Michelle Obama und anderen, reden über gesunde Familien.

Verliebe dich in gesunde Nahrung
Wir essen mit unseren Augen sowie unsere Mägen, und Plattformen wie Instagram und Pinterest haben dazu beigetragen, gesunde Ernährung Mund wässrig kann nicht warten zu essen verlockend. Probieren Sie diese gerösteten Kohlrouladen, rohen Bio-Caesar-Salat und gefrorene Cherimoya-Früchte. Soziale Medien können Ihnen köstliche Möglichkeiten vorstellen, gesunde Lebensmittel zu essen, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben, oder die nicht so ansprechend sind, wie das Hinzufügen von Avocado zu einem Smoothie oder das Umrühren von Chiasamen in Ihr H2O.

Bleiben Sie Gesund auf der Straße
Eines meiner liebsten Dinge über soziale Medien ist, dass ich sofort mit Menschen im ganzen Land und auf der ganzen Welt in Kontakt treten kann. Ich spalte meine Zeit zwischen New York City und Los Angeles, aber wenn ich in andere Städte reise, kann ich eine kurze Notiz auf Facebook oder Twitter posten oder auf Yelp nach gesunden Restaurantvorschlägen, lokalen Fitnesskursen und Bauernmärkten suchen . So habe ich von einigen tollen Orten erfahren, wie dem Plant Café in San Fran und Casa De Luz in Austin. Ich freue mich auch, meine Favoriten mit jedem zu teilen, der den Big Apple oder die Stadt der Engel besuchen wird, wie den erstaunlichen Union Square Greenmarket in NYC und unglaubliche LA Wanderungen.

Erklären Sie Ihre gesunden Absichten
Über soziale Medien, Bilder von was oder wo wir essen und was wir in unserer "Freizeit" machen ist Teil unserer heutigen Definition. Ich habe zahlreiche Kunden dazu benutzt, soziale Medien zu nutzen, um ihre gesunden Ziele zu erklären und andere wissen zu lassen, dass sie sich bemühen, ein ausgeglichenes, aktives Leben zu führen. Sie müssen nicht zum Evangelisten werden oder jede Minute Ihres Lebens aufzeichnen, aber soziale Medien zu nutzen und "sich dort draußen" auf eine gesunde Weise zu zeigen, kann eine fantastische Strategie sein, um mit Ihren Wellness-Zielen in Verbindung zu bleiben

Sicherer Support
Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Bezug auf soziale Medien ist ihre Fähigkeit, Communities zu erstellen und Unterstützung zu fördern. Manchmal, besonders nach meinem letzten Buch, hatte ich das Gefühl, dass meine Facebook-Seite als Mini-Support-Gruppe diente, und ich liebte es. Leute, die meinen Ernährungsplan annahmen, teilten ihre Fortschritte und Ergebnisse, schrieben Bilder von ihren Mahlzeiten, jubelten einander zu und teilten Tipps und Tricks für alles mit, von Restaurants bis hin zu unbewussten Familienmitgliedern. Nach meiner Erfahrung ist Letzteres der Schlüssel. In meiner Privatpraxis habe ich mit zahlreichen Kunden zusammengearbeitet, die unglaublich daran interessiert sind, ihre Essgewohnheiten zu verändern, die mit mangelnder Unterstützung durch ihre wichtigen Mitmenschen, Kollegen und Freunde zu kämpfen haben. Wenn das der Fall ist, kann die Verbindung mit Gleichgesinnten auf Facebook die einzige Sache sein, die dich davon abhält, das Handtuch zu werfen, ein ziemlich starker Vorteil!

Was ist dein Standpunkt zu diesem Thema? Denkst du, dass soziale Medien helfen oder deine Gesundheit behindern? Bitte tweeten Sie Ihre Gedanken zu @ CynthiaSass und @goodhealth

Cynthia Sass ist ein eingetragener Ernährungsberater mit Master-Abschlüssen sowohl in der Ernährungswissenschaft und öffentliche Gesundheit. Sie ist häufig im nationalen Fernsehen zu sehen, wo sie als Ernährungsredakteurin und als Privatanwältin in New York, Los Angeles und auf weite Entfernung tätig ist. Cynthia ist derzeit Sporternährungsberaterin für das New York Rangers NHL-Team und das Tampa Bay Rays MLB-Team und ist als Spezialist für Sportdiätetik zertifiziert. Ihr letzter New York Times Bestseller ist S.A.S.S! Sich selbst schlank: Erobern Cravings, Tropfen Pfund und Lose Inches. Connect mit Cynthia auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Lesen Sie mehr:

  • 5 Gründe, die Ihre Diät macht Sie Fett
  • Warum Kalorien zählen falsch sind: 6 Diät Mythen, Busted
  • Ashton Kutcherâ ?? ? S Diet Scare: 5 Fad-Diät Red Flags
  • Der geheime Grund, dass Sie Pig Out (und was man dagegen tun!)
  • Die heiße neue Diät Victoria Beckham und Jennifer Aniston schwören von
  • Angst vor der Waage? 5 Gründe, warum Sie sich nicht selbst wiegen sollten
  • Um Gewicht zu verlieren, ändern Sie Ihre Beziehung (mit Essen!)

Senden Sie Ihren Kommentar