Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Arten von Freunden, die du ablegen musst

Mit dem Ende des Winters (angeblich) hier, ist jetzt eine gute Zeit, um Ihr Leben zu reinigen. Sie könnten sich darauf freuen, Ihren Kleiderschrank neu zu organisieren, Ihre Fenster zu öffnen, um frische Luft hereinzulassen, und sich erneut auf die Neujahrsvorsätze zu fixieren. Aber haben Sie darüber nachgedacht, Ihren sozialen Zirkel zu überwinden?

Während die Forschung zeigt, dass unsere Freundschaften für unsere Gesundheit und unser Wohlergehen sehr wichtig sind, sind nicht alle Beziehungen gleich. "Negative Freundschaften können Stress, Frustration und sogar Gefahren für Sie bedeuten, wenn Sie durch ihr Verhalten in Situationen geraten, die Sie und Ihre Angehörigen gefährden könnten", sagt der Soziologe und Freundschaftstrainer Jan Yager, Autor von When Friendship Es tut weh ($ 13, amazon.com).

Zeit und Energie in Menschen zu investieren, die es nicht zurückzahlen (???) oder die nur toxische Beiträge zu bieten haben, kann sich negativ auf beide auswirken Körperliche und geistige Gesundheit. In einer kürzlich durchgeführten Studie des University of College London wurde festgestellt, dass enge Beziehungen, die Stress oder Sorgen verursachen, sogar zu einem schnelleren kognitiven Verfall im Alter beitragen können.

VERBUNDEN: 17 Möglichkeiten, Ihr Gehirn zu altern

Diese Anmerkung, hier sind fünf Arten von Freunden, die Sie aus Ihrem Leben fegen möchten.

Die negativen Nancy

Moodsâ sowohl gute als auch schlechte sind ansteckend: Forschung hat gezeigt, dass das wahr ist sowohl im wirklichen Leben als auch in sozialen Netzwerken. Und auch wenn es nichts Schlechtes ist, Kollegen zu belästigen oder dem BFF zu weinen, ist es dennoch wichtig, diese Tiefen auszugleichen, indem man glückliche Erlebnisse teilt.

"Wenn du mit deinem Freund telefonierst, tausche E-Mails oder SMS, oder persönlich zusammenkommen, fühlst du dich positiv und optimistisch ... oder macht dich ein bestimmter Freund schlecht über dich selbst, aufgeregt oder sogar körperlich krank? " fragt Yager. Wenn dieser Freund eine besonders schwierige Zeit durchmacht, ist es normal, sich in das Drama hineingezogen zu fühlen. Aber fragen Sie sich, sagt sie: "Ist das eine gelegentliche Sache, oder ein chronisches Muster, das es Ihnen zu schwierig macht, mit Ihren Emotionen oder Ihrem eigenen Leben umzugehen?"

Wenn Letzteres der Fall ist, ist es Zeit, ernsthaft in Betracht zu ziehen sie heraus.

RELATED: 12 Wege Haustiere verbessern Ihre Gesundheit

Der nitpicky Nachbar

Sie wohnen neben ihr, so haben Sie bei vielen Gelegenheiten versucht, nett zu sein: Sie ' Ich hatte sie zum Abendessen eingeladen, Carpooled und ermutigte Ihre Kinder, zusammen zu spielen. Aber wenn Ihre freundlichen Gesten meistens mit Klagen über Geräusche oder das Aussehen Ihres Rasens erwidert werden, könnten ihre ständigen Forderungen Ihrer Gesundheit schaden.

Eine dänische Studie von 2014 fand, dass häufige Auseinandersetzungen und Konflikte innerhalb des sozialen Umfelds einer Person, einschließlich Nachbarn, waren mit einem erhöhten Risiko des Todes im mittleren Alter verbunden. Konfliktmanagement könnte helfen, diese Gefahren zu verringern, sagen die Autoren der Studie. Wenn sie sich das nächste Mal einen Kampf ausdenkt, versuchen Sie, sich zu setzen und Ihre Differenzen ein für alle Mal zu beseitigen (oder zumindest zuzustimmen).

VERBINDUNG: 17 Überraschende Gründe, warum du gestresst bist

Die Verräterin

Also eine Freundin hat dich irgendwie im Stich gelassen, aber sie hat versprochen, es wieder gut zu machen. Jeder verdient eine zweite Chance, aber vielleicht ist es nicht das erste Mal, dass Sie sich von ihr betrogen fühlen. Wo zeichnest du die Linie? Persönliche Beziehungen sind komplex, so dass es keine eindeutige Entscheidung gibt.

Yager sagt, dass sie in ihrer Forschung herausgefunden hat, dass das, was als "Deal-Breaker" betrachtet wird, für jeden anders ist. "Eine Person sagte, dass es für sie war, als ihre frühere Freundin nicht für sie da war, als ihre Mutter starb. Eine andere Frau sah es nicht als Deal Breaker an, als sie auf ihre Zimmergenossin zuging und sie ihren Freund küsste ... aber sie beendete diese Freundschaft später, wegen eines berufsbedingten Verrats. "

Bevor Sie sich dazu entschließen, einen Freund, der Ihnen Unrecht getan hat, auszuschneiden ... oder ihn sofort zurück zu nehmen, setzen Sie sich hin und betrachten Sie alle Aspekte dieses Vertrauensbruches, einschließlich, wie schlecht Sie sich fühlen, schlägt Yager vor. "Kannst du ihnen [ehrlich gesagt] vergeben? Bitten sie sogar um Verzeihung oder entschuldigten sie sich? Ist das eine einmalige Sache oder ein Muster? Und was sagt dir dein Bauch über diesen Freund und über die Zukunft deiner Freundschaft?" Diese Fragen können Ihnen helfen zu entscheiden, ob die Beziehung repariert werden kann oder ob es Zeit ist, die Freundschaft auszulassen.

RELATED: 13 Möglichkeiten, Stress in 15 Minuten oder weniger zu überwinden

Der chronische Abbruch

Wenn du mehr Zeit damit verbringst, darauf zu warten, dass diese Person auftaucht ... oder zu versuchen, Pläne zu planen und neu zu planen, anstatt gemeinsam auszugehen, solltest du diese Freundschaft ihren Lauf nehmen lassen.

Nimm zuerst a sorgfältiger Blick darauf, warum dein Freund solche Probleme hat, Pläne zu behalten; Wenn es wirklich eine gute Ausrede ist, wie ein neues Baby oder ein anhaltendes Gesundheitsproblem, fragen Sie, ob Sie etwas tun können, um den Kontakt zu erleichtern. Yager empfiehlt auch, abzuwägen, was man aus der Freundschaft heraus bekommt, gegen das, was es kostet. "Wenn die Kosten in Bezug auf gelegentliche Ärger minimal sind, aber die Vorteile riesig sind ... wie die Lacher, die du immer noch am Telefon teilst und die lustigen Nächte im Kino, die du immer noch hast ...", sei nicht so schnell beende es. "

Andererseits, wenn du alles getan hast, was du kannst, und im Gegenzug nicht viel bekommst, ist es an der Zeit, aufzuhören, deine Energie zu verschwenden. Wir sind alle beschäftigt. Ständig von einem "Freund" in die Länge gezogen zu werden, kann nur zu negativen Gefühlen führen, die du nicht brauchst.

VERBUNDEN: 14 Dinge, die die Ärzte ihren Freunden erzählen

Das schlechte Beispiel

Sie zieht dich mit über ihre rauchenden und schwertrinkenden Nächte. Sie verspottet Ihren neuen gesunden Ess- und Bewegungsplan und schubst die Cheetos in Ihre Richtung. Was auch immer diese Schuld des Freundes ist, wenn du fühlst, dass du in schlechtes Benehmen gesogen wirst, wann immer du Zeit zusammen verbringst, ist es Zeit sich zurückzuziehen.

Forschung zeigt, dass sich neben schlechten Launen noch viele andere Qualitäten unter Freunden verbreiten können ??? einschließlich Einsamkeit, Fettleibigkeit und sogar Scheidung. Sogar Ihre Ernährungsgewohnheiten können von Ihren Begleitern beeinflusst werden: In einer Studie der University of Illinois haben die Menschen eher die gleichen Nahrungsmittel in einem Restaurant bestellt wie ihre Partner.

Sie müssen diese Freunde vielleicht nicht völlig aus den Augen verlieren. vor allem, wenn sie auch gute Eigenschaften haben, die Sie schätzen, oder wenn Sie wissen, dass sie das Potential haben, sich zu verändern. Aber sei dir bewusst, wie ihre ungesunden Gewohnheiten auf dich abfärben, sagt Yager. Versuchen Sie, mit diesen Freunden darüber zu sprechen, warum Sie nicht in ihrer Nähe sein können, wenn sie sich auf eine bestimmte Weise verhalten, oder vermeiden Sie Situationen, die diese Seite von ihnen ermöglichen.

VERWANDTE: 12 schlimmste Gewohnheiten für Ihre psychische Gesundheit

Senden Sie Ihren Kommentar