Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Tipps zum Stressbewältigung nach Hurrikan Sandy


Getty Images

Essen zu finden, warm zu bleiben und mit Stromausfällen fertig zu werden, stellt immer noch die größte Herausforderung für viele dar, die den schlimmsten Hurrikan Sandy überstanden haben. Psychologen warnen jedoch davor, dass die psychischen Auswirkungen des Umgangs mit solchen Herausforderungen sehr starke eigene Kräfte sein können.

Henri Roca, MD, medizinischer Leiter des Integrative Medizinprogramms des Greenwich Hospitals in Greenwich, Connecticut sagt, es geht um mehr als nur Tumult und Unsicherheit. Der Umbruch, der durch eine Naturkatastrophe verursacht wird, kann die Sicht auf die Welt verändern.

"Wir gehen durch das Leben mit einer Karte in unserem Kopf, wie die Welt funktioniert und wie unser Leben in dieser Welt funktioniert", sagt Dr. Roca. "Wenn eine Naturkatastrophe eintritt, stellt sie die Gültigkeit dieser mentalen Landkarte in Frage oder zerstört sie sogar."

Dr. Roca, ein gebürtiger New Orleaner, der Überlebenden half, mit Hurrikan Katrina Stress zu bewältigen, bevor er nach Connecticut zog, stellt fest, dass Symptome von Stress Untätigkeit, Hilflosigkeit und Unentschlossenheit sind. Angstgefühle und Angstgefühle kommen ebenso häufig vor wie Appetit-, Schlaf- und allgemeine Stimmungsschwankungen.

Hier bietet er die folgenden Tipps an, um ihn in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten.

1. Essen Sie gesund. Es kann sein, dass Sie mit Nahrungsmittelknappheit und Problemen bei der Lagerung von Lebensmitteln zu tun haben, aber tun Sie Ihr Bestes, um gut zu essen. Bleiben Sie weg von Süßigkeiten und einfachen Kohlenhydraten, die eher Ihren Stress stillen als zähmen. Konzentrieren Sie sich darauf, genügend Protein zu bekommen, das, wie Dr. Roca sagt, zur Herstellung von Neurotransmittern benötigt wird, den Chemikalien, die Ihr Gefühl der Widerstandsfähigkeit stärken.

2. Bewegen Sie sich weiter. Sport steigert die Stimmung und hilft Ihnen, sich schwierigen Situationen zu stellen. Wenn dein Fitnessstudio gerade außer Betrieb ist, schnür deine Turnschuhe und mach einen Spaziergang oder laufe. Aber wenn die äußeren Bedingungen immer noch zu gefährlich sind, machen Sie ein paar Liegestütze, Sit-Ups und Hampelmänner zu Hause, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen und Ängste abzubauen. (Für diejenigen mit Internetzugang, können Sie dieses tolle Tabada-Training herunterladen, das keine Ausrüstung und sehr wenig Platz benötigt.)

3. Entspann dich. Es ist OK und sogar wünschenswert, beschäftigt zu bleiben, aber es ist auch wichtig, ruhig zu bleiben, damit deine Aktivität nicht eilig, hektisch und unkonzentriert wird. Es ist auch eine gute Idee, ab und zu eine Pause zu machen, um Musik zu hören, zu meditieren, zu beten oder einfach nur ruhig zu sitzen.

4. Re-priorisieren. Denken Sie daran, dass Besitztümer nur Dinge sind. Wenn Sie Dinge mit sentimentalem Wert wie Fotos oder Familienandenken verloren haben, erinnern Sie sich daran, dass Sie die Erinnerungen und Emotionen nicht verloren haben. Sei dankbar für das, was dir noch geblieben ist, rät Dr. Roca und weiß, dass die Dinge, die du brauchst, Vorrang vor den Dingen haben müssen, die du haben willst, zumindest vorerst.

5. Isoliere dich nicht selbst. Such andere Leute aus. Sprich mit Nachbarn. Besuche Freunde und Familie. Freiwillige, um anderen zu helfen, wenn Sie können und um Hilfe bitten, wenn Sie es brauchen. Dr. Roca weist darauf hin, dass Menschen in schwierigen Zeiten zusammenziehen müssen. In dem Maße, in dem diejenigen, die von Sandy betroffen sind, auf diesem Gemeinschaftsgefühl aufbauen und sich wieder normalisieren können, kann dies für Menschen eine Chance sein, zu wachsen und sogar ein Gefühl der Erfüllung zu entwickeln, aufgrund dessen, was sie durchgemacht haben.

  • 12 Wie man Stress bekämpft und dem Herzen hilft
  • Wie man fast alles überlebt
  • 12 Psychische Tricks gegen Depression

Senden Sie Ihren Kommentar