Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Dinge, die du deinen Brüsten wirklich nicht antun solltest

Kim Kardashian enttäuscht nie. Gerade als wir dachten, wir hätten alles gehört, klopfte uns der Star mit der Ankündigung, dass sie ihre Brüste band, um fabelhafte rote Teppichspalten zu garantieren. "Ähm, keine gute Idee", sagt der Dermatologe Bruce Katz, Direktor des JUVA Skin & Laser Centers in New York City, hier die Nachteile dieser DIY-Boob-Hebung, plus vier weitere Demütigungen, die Sie Ihren Mädchen nicht unterziehen sollten to.

VERBINDUNG: 5 Dinge, die du deiner Vagina definitiv nicht antun solltest

Duct taping sie

Kimmie teilte ihren Hardware-Store Breast Hack auf ihrer Webseite: "Ich habe Ich benutze alles von Klebeband über Klebeband bis hin zu Abdeckband und ich denke, dass das Beste, was ich fand, das Klebeband ist. Es haftet am besten! ", enthüllte sie. Aber versuchen Sie diesen klebrigen Zug und riskieren Sie eine unangenehme Hautreaktion, warnt Dr. Katz: "Es kann Ihre Haut reizen und einen Hautausschlag verursachen, vor allem um Ihre Brustwarzen, die besonders empfindlich sind." Autsch. Sie könnten sogar eine Allergie gegen Substanzen in diesen Klebstoffen entwickeln, und enden jedes Mal in Ekzemen ausbrechen, wenn Sie Kanal oder Maskierung verwenden Tape in der Zukunft, Dr. Katz fügt hinzu. Pass.

Botoxing sie

Einige MDs räuchern "brea Stox "Behandlungen, in denen sie die Brustmuskeln mit Botox injizieren, um Ihr Paar aufzumuntern. Die Idee dahinter ist, dass die Brustmuskeln gelähmt sind, Ihre Rückenmuskeln die Lockerheit aufnehmen und Ihre Brüste heben. Aber Gruppen wie die American Society of Plastic Surgeons sagen, die injizierbaren Bruststraffung ist eine totale Pleite, zeigt auf Forschung, die zeigt, dass es nicht funktioniert und ist teuer zu starten. "Es hilft auch nichts gegen schlaffe Haut, die zum Herabhängen beiträgt", sagt Alexes Hazen, MD, ein plastischer Chirurg am NYU Langone Medical Center. Experten warnen auch davor, Gesichtsfüller wie Restylane in die Brüste zu injizieren: "Wir haben keine Daten über die Sicherheit", sagt Dr. Hazen. Ein letztes Nein, danke: Die "Vampir-Bruststraffung", bei der es um die Verwendung einer Frau geht Blut, um angeblich ihre Büste zu plumpsen.

RELATED: 4 Übungen, um Ihre Brüste aufzuputzen

Waxing Brustwarzenhaare

Sie können Nippelhaare in einem Salon gewachst bekommen, aber warum möchten Sie? Neben der Vorbereitung auf eingewachsene Haut und Irritationen (niemals Spaß, aber besonders dort ) kann die Behandlung zu schmerzhaften Verbrennungen führen, warnt Dr. Katz. Auch die Elektrolyse ist keine gute Option, denn sie kann dazu führen Das lästige Streuen der gelegentlichen Streuner ist einfach genug, aber wenn Sie dort viel sprießen, sollten Sie eine Derm für die Laser-Haarentfernung in Betracht ziehen, eine dauerhafte Lösung, schlägt Dr. Katz vor. Es ist nicht billig, leider (etwa $ 100 pro Pop , mit den meisten Frauen, die vier bis sechs Behandlungen benötigen).

Laufen in einem Yoga-BH

Ihr sexy Lululemon-Yoga b Ra mag die Arbeit für Krieger Pose, aber es ist einfach nicht unterstützend genug, um Ihre Brüste enthalten, während das Pflaster stampfen. Abgesehen davon, dass Sie in einem Unter-BH-BH laufen, kann das Bindegewebe in Ihrer Brust brechen, was zu einem Durchhängen führt. (Brüste können bis zu acht Zoll während eines Joggens springen, laut Forschung von der Universität von Portsmouth). Sie sind am besten in der Lage, Meilen in einem BH zu messen, der genau auf Ihr Training abgestimmt ist. Sportverkapselungsmodelle - die separate geformte Cups haben, um zusätzliche Unterstützung zu bieten - sind immer eine gute Wahl, wenn du vollbusig bist.

VERBUNDEN: Die perfekte Brustform, nach Wissenschaft

Piercing deine Brustwarzen

Promis wie Kylie Jenner und Rihanna lassen stolz Nippelringe aufblitzen, aber hüte dich vor dieser intimen Stilaussage: Bejeweling your Mammaries erhöht laut einer Studie der University of Iowa das Risiko, einen Abszess zu entwickeln - eine schmerzhafte, eitrige Infektion - verzehnfacht sich. Piercing kann auch Milchproduktionskanäle beschädigen, was problematisch sein kann, wenn Sie später versuchen, zu stillen. Ein weiteres unglückliches Ereignis, so Dr. Katz: "Einige Frauen sind allergisch gegen das Metall, das für das Piercing oder im Ring selbst verwendet wird, was zu einem starken Hautausschlag führen kann." Noch schlimmer, wenn der Ort die Ausrüstung nicht richtig desinfiziert, Sie können Hepatitis B, Hepatitis C oder HIV bekommen.

Wiederhole nach uns: "Meine Ta-tas sind so schön wie sie sind."

Senden Sie Ihren Kommentar