Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Sex Moves, die dich deinem Partner näher bringen

Viel guten Sex kann viele Dinge bewirken: Stress abbauen, Schlaf helfen und vielleicht dem Immunsystem einen Schub geben. Aber einer der besten Vorteile all dieser Schlafzimmer-Aktion ist, dass es Ihnen hilft, sich super mit Ihrem Partner verbunden zu fühlen. Und das kann deine Beziehung enger, tiefer und besser machen.

Die Wissenschaft bestätigt dies. Eine neue Studie in Psychologische Wissenschaft fand heraus, dass Paare selbst zwei Tage nach dem Sex eine höhere sexuelle Befriedigung empfinden. Dieser Afterglow-Effekt ist auch für die Zufriedenheit mit der Beziehung essentiell, fanden die Forscher.

VERBUNDEN: Ihr G-Punkt: Was es ist, wie es zu finden ist und was es für Ihr Sexleben tun kann

Jede Art Sexualität kann dazu beitragen, dass Sie als Paar mehr Freude haben, solange Vertrauen und Kommunikation vorhanden sind, sagt Laurie Mintz, PhD, Psychologieprofessorin an der Universität von Florida und Autorin von Becoming Cliterate . Wie kommst du zu dem Raum, in dem deine körperlichen Wünsche erfüllt sind und du fühlst dich emotional eng an? Diese Tipps bringen dich dorthin.

Während des Sex oft berühren

Alle Sexpositionen haben ihre Vorteile. Aber einige halten deine Körper relativ weit auseinander - denke zum Beispiel an die Frau. Auch hier ist nichts falsch, aber wenn Sie hoffen, sich emotional näher bei Ihrem Partner zu fühlen, versuchen Sie Positionen, die Sie auch physisch zusammenbringen, wie zum Beispiel Missionars oder Löffel-Stil. Diese ermöglichen es Ihnen, Ihre Körper dicht aneinander zu drücken, so dass Sie die Wärme Ihrer nackten Haut fühlen. Sie halten auch Ihre Hände frei und die Lippen schließen sich, so dass Sie sich gegenseitig halten und küssen können.

Was ist so toll an Haut-auf-Haut-Kontakt? Berührung ist die ursprünglichste aller Sinne, und Untersuchungen zeigen, dass die Berührung mit einem Partner die Freisetzung von Oxytocin, dem "Liebeshormon", hervorruft, das Gefühle von Liebe und Nähe fördert.

RELATED: Wie riskant ist Analsex? A Gynäkologe erklärt

Fokus auf Vorspiel

Um nicht Geschlechtsverkehr zu klopfen, aber die meisten Frauen brauchen andere Formen der Stimulation, um einen Orgasmus zu haben. Ohne regelmäßige Orgasmen könntest du dich fühlen, als ob du zu kurz kommen würdest, und das tut nicht viel für deine Bindung.

"Um die Art von Sex zu haben, der Menschen als Paar näher bringt, egal was deine sexuelle Orientierung ist, fang an Ich denke viel mehr über Sex nach, als wir es normalerweise in unserer Kultur tun. Es geht weit über Penis- und Vaginalsex hinaus ", empfiehlt Mintz. Viel Zeit damit zu verbringen, Bewegungen zu genießen, die traditionell während des Vorspiels stattfinden - Oralsex, Berührung unter der Gürtellinie, tiefes Küssen - kann dich körperlich erfüllen und dich emotional eng machen.

Schaut euch gegenseitig in die Augen

Augen machen Der Kontakt mit deinem Partner während des Sex macht dich verletzlich, und das Aufdecken deiner verletzlichen Seiten baut Intimität auf. Nicht jeder ist eine Augen-offen-während-des-Sex-Art von Person, und Sie wollen sich auch nicht gegenseitig anstarren. Aber ein gemeinsamer Blick, wenn du dich von einem Kuss zurückziehst oder wenn du dich einem Orgasmus nährst, ist super intim.

VERBINDUNG: 6 Mal Berühmtheiten haben wirklich von Masturbation erfahren

Kommuniziere deine Wünsche

Offen über die Berührungen und Bewegungen, die du sehnst, werden dir helfen, diesen befriedigenden, seelenverwandten Sex zu bekommen - und es wird deinem Partner auch das Gefühl geben, dass er seine Wünsche auch offen teilen kann. Flüstern Sie beim Sex beispielsweise, wo Sie gestreichelt werden möchten, oder führen Sie die Hand Ihres Partners zu Ihrem Körper. Sie können Ihre Wünsche auch außerhalb des Schlafzimmers kommunizieren, indem Sie beispielsweise Ihrem Gegenüber eine Beschreibung geben, die Sie an diesem Abend ausprobieren möchten. Spiel sein, um die Wünsche des anderen zu erfüllen, macht beide zu gleichberechtigten Partnern, die einander wichtig sind.

Um unsere besten Wellness-Tipps in Ihren Posteingang zu bekommen, melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter an

Seien Sie im Moment

Wir wissen, wenn dir noch eine Person über die Vorteile von Achtsamkeit erzählt, wirst du schreien. Aber Achtsamkeit im Schlafzimmer kann sich wirklich auszahlen. "Wenn man über all die Dinge nachdenkt, die man anstelle von Sex machen sollte, ist es schwierig, sich mit dem Partner und dem Orgasmus auseinanderzusetzen", sagt Leah Millheiser, klinische Assistenzprofessorin von ob / gyn und Leiterin des Programms für weibliche Sexualmedizin an der Stanford University.

Sie schlägt vor, Intimität als die heiligste Zeit zu betrachten, die du mit deinem Partner hast. Um wirklich in dem Moment miteinander zu sein, synchronisieren Sie Ihren Atem, küssen Sie und konzentrieren Sie sich auf die Empfindungen des Geschlechts. Dadurch können Frauen schneller erregt werden und schneller zum Orgasmus kommen. Sie haben das Gefühl, dass sie eine vertrauensvollere Beziehung zu ihrem Partner haben ", sagt Dr. Millheiser.

Senden Sie Ihren Kommentar