Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Gründe Warum Bier (eigentlich) gut für dich ist

Das 181. Oktoberfest hat begonnen in München, Deutschland, am vergangenen Wochenende, was bedeutet, dass Sie knapp zwei Wochen Zeit haben (Festlichkeiten technisch am 5. Oktober bis ), um Ihre Liebe zum Bier zu feiern - oder um sich eine Ausrede zu geben, um zur Happy Hour zu gehen .

Auch wenn wir Ihnen nicht helfen können, mehrere riesige Bierkrüge zu verwerfen, können wir dieses Nugget mit guten Nachrichten liefern: Die Forschung legt nahe, dass Bier einige ernsthafte gesundheitliche Vorteile haben kann. Es kann helfen, das Arthritisrisiko zu senken

In einer neueren Studie bei

Arthritis & Rheuma hatten Frauen, die drei bis fünf Biere pro Woche tranken, ein um 31% geringeres Risiko für rheumatoide Arthritis, eine Krankheit, die primär betrifft Frauen im Vergleich zu Frauen, die nicht trinken. Jetzt haben Sie eine Ausrede, das Bier zum Abendessen zu trinken. (Danke, Wissenschaft). Es könnte helfen, starke Knochen zu bauen

Nein, Sie sollten nicht beginnen, Bier in Ihr Morgengetreide zu gießen, aber ein Glas oder zwei von Seifen wurden mit besserer Knochenstärke und Gesundheit verbunden, gemäß einer Studie im

Zeitschrift für die Wissenschaft von Ernährung und Landwirtschaft . Bier ist reich an diätetischem Silizium, das ein wichtiger Bestandteil für die Erhöhung der Knochenmineraldichte ist. Kann nicht entscheiden, welches Gebräu zu kaufen ist? Für diejenigen, die reich an Gerstenmalz und Hopfen sind, die die höchsten Anteile an Silizium enthalten. Es kann Nierensteine ​​verhindern

Rund 30% der Amerikaner werden nach einer Studie in

Klinische Zeitschrift der American Society of Nephrology einen Nierenstein in ihrem Leben haben. Glücklicherweise fand die Studie auch heraus, dass Männer und Frauen, die von einer mäßigen Menge Bier berichteten, ein 41% reduziertes Risiko hatten, einen Stein zu entwickeln, verglichen mit Menschen, die nicht tranken. (Folglich stellte es auch fest, dass das Trinken von Limonade das Risiko der Leute um 23% erhöhte - nur ein weiterer Grund, die Limonade abzulegen.) Es könnte Ihr Gehirn scharf halten

Frauen, die ein alkoholisches Getränk pro Tag haben (ja, das schließt auch Wein und Spirituosen mit ein) sind weniger wahrscheinlich, einen Rückgang in geistigen Fähigkeiten und Erinnerungen zu sehen, wenn sie im Vergleich zu ihren nicht-trinkenden Gegenstücken oder schwereren trinkenden Gegenstücken, gemäß einer Studie im New England Journal of Medicine altern.

Sieht so aus, als hätte Ihre Bier-nüchterne Oma doch die richtige Idee. Es kann Herzgesundheit verbessern Eine große Meta-Analyse in der

European Journal of Epidemiology veröffentlicht

festgestellt, dass Menschen, die etwa ein Pint Bier pro Tag tranken 31% weniger wahrscheinlich, von Herz leiden Angriffe, Herzerkrankungen oder Schlaganfälle, im Vergleich zu Menschen, die nicht trinken.

Senden Sie Ihren Kommentar