Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Postrun Gewohnheiten, die Ihre Gesundheit schädigen

ausführen [caption id = "attachment_89739" align = "alignnone" width = "400"]


Sie sind endlich fertig mit deinem Lauf, aber was du danach machst, ist genauso wichtig für deine Gesundheit. Sie sabotieren Ihre Fitnessziele, indem Sie diese Fehler machen? Lesen Sie weiter, um die Auswirkungen dieser nach dem Training üblichen Gewohnheiten zu sehen, die ein normaler Teil Ihrer Laufroutine sind.

Fehler # 1: Sie vergessen zu dehnen - Schon 10 Minuten Stretching können Schmerzen lindern viel länger, wenn Sie auslassen. Stretching nach dem Laufen hilft Muskelreparatur zu beschleunigen und Faszien und Muskeln geschmeidig zu halten. Beide sind wichtig, um Verletzungen vorzubeugen und die Flexibilität zu erhöhen. Wenn Sie Ihr laufendes Hobby nicht gegen verletzungsbedingte Liegezeiten tauschen wollen, nehmen Sie sich nach jedem Lauf ein paar Minuten Zeit, um sich zu dehnen. diese postrun Dehnungsbewegungen werden helfen.
Lesen Sie mehr bei POPSUGAR:

  • Schwitzen bedeutet, dass Sie mehr Kalorien verbrennen?
  • Top 11 Dinge, worüber Sie sich Sorgen machen, wenn Sie trainieren - in GIFS!
  • Yoga Booty Ballet Funktioniert Ihre Abs und Rückseite

Fehler # 2: Sie tanken nicht - Sie treffen Freunde für die Happy Hour nach einer 45-minütigen Laufband Sitzung, und nach einer Dusche, Haar-und Make-up-Sitzung und eine Runde von Getränken, es trifft dich - du bist am Verhungern! Einen Snack nach dem Training zu essen, ist nicht nur wichtig für deinen murrenden Magen. Wenn Sie zwischen 30 Minuten und zwei Stunden nach dem Training einen eiweiß- und kohlenhydratreichen Snack zu sich nehmen, füllen Sie die Energiespeicher Ihrer Muskeln auf und helfen ihnen, stärker zu werden. Warum sollten Sie die ganze harte Arbeit, die Sie getan haben, rückgängig machen? Behalte einen einfachen Snack nach dem Training in deiner Sporttasche, wenn du in deinem zweistündigen Fenster keine Nahrung herstellen oder bestellen kannst.

Fehler # 3: du trinkst nicht genug Wasser - Achten Sie nach einem Lauf darauf, dass Sie ausreichend Feuchtigkeit zuführen, hydrieren, hydrieren, insbesondere wenn Sie während des Trainings kein Wasser trinken. Dehydration kann zu Müdigkeit, Krämpfen, Stimmungsschwankungen und anderen unangenehmen Symptomen führen, die das Gegenteil von der Trainingseuphorie sind, die Sie fühlen sollten.

Fehler # 4: Sie wechseln nicht aus Ihrer Kleidung - After- Gym Besorgungen und Ruhe auf der Couch kann Duschzeit auf unbestimmte Zeit verschieben, aber die Ergebnisse sind es nicht wert: Perma-Geruch auf Ihre Trainingsbekleidung, Körper Akne und sogar Hefe-Infektionen. Wechseln Sie so schnell wie möglich Ihre Trainingsbekleidung aus und verwenden Sie diese Tipps, um den Gestank aus Ihrer Trainingsbekleidung zu entfernen.

Fehler # 5: Sie planen nicht Ihren nächsten Lauf - Sie wollten nicht Früh aufzuwachen, um loszurennen, aber du hast es getan und fühlst dich ziemlich stolz. Anstatt es als Ausrede zu verwenden, um deinen nächsten Lauf zu verschieben, lass dich von dieser Begeisterung zu deinem nächsten Training tragen. Bleiben Sie in Ihrem nächsten Lauf bleibend, finden Sie ein spaßiges Lauftraining und halten Sie es konstant - Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.






POPSUGAR ist eine Lifestyle-Website für Frauen mit Fokus auf Fitness und Gewichtsverlust Tipps, gesundes Kochen, Prominenten Fitness und Workout-Routinen für alle Ebenen. Lesen Sie mehr bei POPSUGAR.com.

Senden Sie Ihren Kommentar