Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 No-Calorie Hunger Busters

DONNERSTAG, 14. September 2017 (HealthDay News) - Die Psychologie kann eine große Rolle dabei spielen, wie viel wir essen.

Viele Menschen essen nur aus Gewohnheit, wie beim Fernsehen. Andere reagieren auf visuelle Hinweise.

Laut einem Bericht in der Zeitschrift Gehirn und Kognition können Kochshows und das Durchblättern von Essensmagazinen Sie dazu bringen, zu sabbern, auch wenn Sie nicht hungrig sind - und Sie machen regelrecht vergiftet, wenn du es bist.

Emotionen wie Stress und Langeweile können dich auch zu einem Snack bringen, wenn es nicht wirklich nach Essen ist.

Hier sind fünf Möglichkeiten, die Kontrolle zu übernehmen, wenn dein Appetit ja und dein sagt Diät sagt Nr.

Eine erprobte Methode ist, etwas aufzufüllen, das Ihren Diätplan nicht bricht. Viele Menschen finden, dass es hilft, Wasser den ganzen Tag zu trinken. Andere entscheiden sich für ungesüßten Kaffee oder einen würzigen Kräutertee, um den Hunger zu stillen.

Sie könnten versuchen, etwas Wasser zu sich zu nehmen, wenn Sie denken, dass Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind. Dies könnte eine klare Gemüse- oder Hühnerbrühe sein. Salatgrüns ohne Dressing können ebenfalls helfen.

Warum verbrennst du nicht ein paar Kalorien, während du versuchst, ein Verlangen zu zügeln? Eine Strategie ist ein lebhafter 15-minütiger Spaziergang oder eine Fahrradtour. Trainieren vor einer Mahlzeit kann auch Ihren Appetit verringern.

Ein weiterer Trick ist das Zähneputzen oder Zähneputzen, um das Verlangen nach dem Imbiss zu lindern.

Im Notfall kauen Sie zuckerfreien Kaugummi bis der Hunger nachlässt Fazit: Lassen Sie sich nicht von einem falschen Hungerverhalten abhalten.

Weitere Informationen

Um mehr darüber zu erfahren, wie Ihre Augen und Ihr Gehirn Ihren Appetit beeinflussen, lesen Sie den gesamten Bericht in

Gehirn und Kognition .

Senden Sie Ihren Kommentar