Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Mythen und Fakten über Vitamin C

Die meisten Menschen wissen etwas über Vitamin C, wie es in Orangensaft ist, oder dass ohne es kann Skorbut entwickeln (wie Segler berühmt). Aber Mythen über diesen essentiellen Nährstoff sind immer noch ziemlich verbreitet, und die Wahrheit ist, dass unser Wissen über seine Vorteile und Funktionen sich weiter entwickelt.

Wussten Sie beispielsweise, dass Vitamin C Ihre kardiovaskuläre Gesundheit unterstützen könnte? Eine brandneue Studie von der Universität von Colorado, Boulder, fand heraus, dass eine 500 mg zeitversetzte Dosis von Vitamin C eine schützende Wirkung auf Blutgefäße hatte, die einem gehenden Training ähnlich war, was einige dazu veranlasste, Vitamin C als "Übungspille" zu bezeichnen. "?? Nun, ich würde nicht so weit gehen, die Studie war klein, einschließlich nur 35 inaktive übergewichtige oder adipöse Erwachsene. Und die Beweggründe gehen über die Gesundheit der Blutgefäße hinaus. Aber das deutet sicherlich darauf hin, dass Vitamin C weit mehr für unseren Körper tut, als die Immunität zu unterstützen. Was wissen Sie sonst noch über Vitamin C? Teste deinen Ernährungs IQ mit meinen 5 Mythen und Fakten über diesen faszinierenden Nährstoff.

VERBINDUNG:

Superfoods, die Erkältungen bekämpfen

Eine Erkältung mit Vitamin C zu bekämpfen, wird es bekämpfen: Mythos

Nun Die Erkältungs- und Grippesaison nimmt offiziell zu, viele Menschen laden sich auf OJ- und C-Präparate ein, um nicht krank zu werden. Aber leider ist das vielleicht nicht so gut, wie Sie denken.

Während einige Studien zeigen, dass Menschen, die regelmäßig Vitamin-C-Präparate einnehmen, leicht verkürzte Erkältungen oder etwas mildere Symptome haben, reduziert die Erhöhung von Vitamin C bei den meisten Menschen nicht Risiko der Erkältung. Ich sage "die meisten Menschen", weil es Studien gibt, die zeigen, dass Vitamin C bei männlichen Sportlern das Risiko einer Erkältung um 50% reduziert, bei Frauen nicht.

Es ist wahr, dass Vitamin C für die Immunfunktion wichtig ist und dass es spielt Schlüsselrolle in der Wundheilung. Aber der beste Weg, um Ihr Immunsystem stark zu halten, ist gesund zu essen, einschließlich Vitamin C reichen produzieren,

alle die Zeit. Unglücklicherweise zeigen die neuesten Statistiken, dass drei Viertel der Amerikaner die empfohlene Mindestmenge von zwei täglichen Tassen Obst nicht erreichen und 87% versäumen es, die empfohlenen drei täglichen Tassen Gemüse zu essen. Füllen Sie diese Lücke und Sie werden leicht mindestens 200 mg Vitamin C täglich aufnehmen, genug, um Ihr Immunsystem jeden Tag gut unterstützt zu halten, so dass Sie nicht aufholen müssen. VERBINDUNG:

Vitamine: Was zu tun ist, was zu überspringen ist Mangel an Vitamin C sind selten: Tatsache

Unser Körper kann kein Vitamin C produzieren, was diesen Nährstoff essentiell macht, was bedeutet, dass wir ihn aus der Nahrung beziehen müssen. Aber in diesen Tagen ist ein Mangel ernst genug genug, um Symptome zu verursachen, die Zahnfleischbluten und Nasenbluten, geschwollene Gelenke, raue, trockene Haut und Blutergüsse enthalten können.

Das empfohlene Tagesziel für Erwachsene beträgt 75 mg für Frauen, und 90 für Männer, obwohl viele Experten glauben, dass es auf 200 mg erhöht werden sollte, die Menge, die das Gewebe des Körpers sättigt. Ein Medium Orange bietet etwa 70 mg, und Skorbut kann mit nur 10 mg Vitamin C pro Tag verhindert werden. Mit anderen Worten, Sie sind wahrscheinlich nicht gefährdet, einen echten Mangel; aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht danach streben sollten, genug zu bekommen.

Zitrus ist die beste Quelle für Vitamin C: Mythos

Während Zitrusfrüchte eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C ist, kommt ein Gemüse: Paprika, heraus oben. Eine Tasse gehackte rohe rote Paprika (etwa die Größe eines Tennisballs) verpackt 200-300 mg Vitamin C, etwa 100 mehr als eine Tasse OJ. Andere gute Quellen sind Brokkoli, Rosenkohl, Kiwi, Erdbeeren, Papaya, Ananas und Melone, sowie (natürlich) Zitrusfrüchte, wie Orangen, Mandarinen und Grapefruit.

VERBINDUNG:

12 Lebensmittel mit mehr Vitamin C als Orangen Ausreichende Zufuhr von Vitamin C hilft bei Gewichtsabnahme: Tatsache (meistens)

Ein niedriger Vitamin C - Spiegel im Blut wurde mit einem höheren BMI, Körperfettanteil und Taillenumfang verglichen normale Ebenen. Und eine Studie der Arizona State University fand heraus, dass der Vitamin C-Status die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen könnte, Fett sowohl während des Trainings als auch in Ruhe als Kraftstoffquelle zu verwenden.

Um die Vorteile der Gewichtskontrolle von Vitamin C zu nutzen, sollten Sie sich darauf konzentrieren, aktiv zu sein und Ihre Mahlzeiten mit farbenfrohen Produkten zu machen, die reich an Vitamin C sind.

Sie können nicht zu viel Vitamin C bekommen: Mythos

Ihr Körper Vitamin C kann nicht gespeichert werden. Wenn Sie also mehr konsumieren, als Sie benötigen, wird der Überschuss von Ihren Nieren im Urin ausgeschieden. Das bedeutet jedoch nicht, dass große Dosen keine unerwünschten Nebenwirkungen hervorrufen können. Vitamin C ist einer der Nährstoffe, die eine tolerierbare obere Aufnahmemenge oder UL, im Wesentlichen die maximale empfohlene Einnahme, aus sowohl Nahrung als auch Ergänzungen kombiniert hat. Für Vitamin C sind es 2.000 mg pro Tag, und während einige Leute in dieser Menge oder mehr in Ordnung sein können, hat Megadosen von Vitamin C-Ergänzungen gezeigt, Blähungen und Verdauungsstörungen, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, und Nierensteine. Fazit: definitiv ist nicht besser; Gerade genug ist in der Tat genau richtig!

Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema? Chatten Sie mit uns auf Twitter, indem Sie @goodhealth und @CynthiaSass erwähnen.

Cynthia Sass ist Ernährungsberaterin und registrierte Diätassistentin mit Master-Abschlüssen sowohl in Ernährungswissenschaften als auch in der öffentlichen Gesundheit. Häufig im nationalen Fernsehen zu sehen, ist sie

Health ' s beitragende Ernährungs-Redakteur, und berät privat Kunden in New York, Los Angeles und Ferngespräche. Cynthia ist derzeit Sporternährungsberaterin der New York Yankees, die zuvor für drei weitere professionelle Sportmannschaften konsultiert wurde und ist als Spezialist für Sportdiätetik zertifiziert. Cynthia ist eine dreifache Bestseller-Autorin der New York Times, und ihr brandneues Buch ist Slim Down Now: Schuppen Pfund und Zoll mit Real Food, Real Fast . Verbinden Sie sich mit ihr auf Facebook, Twitter und Pinterest. VERBINDUNG:

Die besten Lebensmittel für jedes Vitamin und Mineral

Senden Sie Ihren Kommentar