Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Gute Gründe, Ihr Training zu überspringen

machen sollte wirklicher Grund. (Naja, außer du legst dich auf die Couch mit einem Glas Wein als legitimen Grund, was ich nicht tue.)

Natürlich macht mir das Training keine Freude, wenn es um meine Fitnessziele geht . Und ich weiß, dass es wichtig ist, sich an eine regelmäßige Trainingsroutine zu halten, um gesund zu bleiben. Aber es gibt Zeiten, in denen man sich beim Training nicht schuldig fühlen sollte. (Ich würde sie sogar als gute Gründe ansehen!)

Hier sind fünf Mal, es ist in Ordnung, sich etwas zu schnappen und das Training zu überspringen.

Du bist verletzt
Wenn du es bist Wenn du verletzt bist, ist es wichtig, etwas Freizeit zu nehmen oder dein normales Training anzupassen, wenn du besser werden willst. Wenn Sie Ihrer Verletzung keine angemessene Zeit geben, um zu heilen und sich zu erholen, könnten Sie sie stärker belasten und für eine längere Zeit aussetzen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Aktivitäten Sie mit Ihrer Verletzung machen können. Das Ändern von Übungen könnte es Ihnen ermöglichen, weiter zu trainieren, aber es ist besonders wichtig zu wissen, welche Übungen zu vermeiden sind. Denken Sie daran, die meisten Verletzungen werden mit der richtigen Pflege besser, also lassen Sie sich durch diesen Rückschlag nicht entmutigen. Positiv zu vermerken ist, dass eine Verletzung Ihnen helfen könnte, neue Bewegungsformen zu entdecken. Zum Beispiel, wenn dein Knie dich belästigt, kannst du vielleicht ein Training mit geringer Auswirkung wie Yoga oder Pilates machen, und, hey, es macht immer Spaß, etwas Neues auszuprobieren, oder?

Health.com: Übungen, die helfen Knieschmerzen verhindern

Sie kämpfen gegen eine Krankheit
Schniefen, niesen und husten Sie? Nicht sicher, ob Sie trainieren sollten oder nicht? Verwenden Sie die "Halsregel", um zu entscheiden. Wenn sich Ihre Symptome alle über Ihrem Nacken befinden (verstopfte Nase, Kratzen im Hals, Kopfschmerzen), haben Sie wahrscheinlich eine Erkältung und es ist in Ordnung zu trainieren. Wenn Sie jedoch Fieber, Stauung in der Brust und in der Lunge haben oder sich unwohl fühlen, könnte dies ein Zeichen von Grippe, Bronchitis oder anderen schwerwiegenderen Beschwerden sein. Sie sollten sich also ausruhen und Ihr Training auslassen, um sich auszuruhen und zu erholen. (Trainieren mit Fieber macht Sie anfälliger für Austrocknung, neben anderen negativen Auswirkungen.) Wenn Sie wirklich nicht gut fühlen, ist es mehr als in Ordnung, ein paar Tage auf der Couch statt im Fitnessstudio zu verbringen, so dass Ihr Körper kann konzentrieren Sie sich auf die Bekämpfung der Krankheit. Und natürlich ist das letzte, was Sie tun wollen, ist, Keime auf andere zu verteilen oder etwas anderes im Fitnessstudio aufzuheben!

Health.com: Beste und schlechteste Übungen, die Sie tun müssen, wenn Sie erkältet sind

Sie haben gerade abgeschlossen ein Ausdauer-Event
Einfach einen Marathon gelaufen? Haben Sie an einem zweitägigen CrossFit-Wettbewerb teilgenommen? Beende einen Tough Mudder in einem Stück? Glückwunsch! Was für eine Leistung, auf die man stolz sein kann! Sie können immer noch hoch auf Endorphine von Ihrem letzten Fitness-Erfolg, aber ein Ruhetag (oder zwei) ist wahrscheinlich dringend benötigt, um Ihren Körper Zeit zu geben, sich zu erholen. Einige Athleten fühlen sich besser, wenn sie sich aktiv erholen, wie leichtes Gehen, Dehnen oder Schaumrollen, was helfen kann, Schmerzen zu lindern, aber es ist wahrscheinlich am besten, Ihrem Körper eine Auszeit zu geben, damit er sich richtig erholt.

Gesundheit. com: 6 Rennen, die du lieben wirst!

du hast die ganze Woche nicht gut geschlafen
Wenn du nach einer harten Nacht nur ein bisschen müde bist, kann dir ein Training einen Energieschub geben, Aber wenn du seit Tagen nicht mehr gut geschlafen hast (oder vielleicht bist du ein Jetlag), ist es in Ordnung, den Schlaf zu wählen, anstatt ins Fitnessstudio zu gehen - und diese Entscheidung wird dir auf lange Sicht nutzen. Forschungsergebnisse zeigen, dass ein Mangel an Schlaf den Appetit auf kalorienreiche, dichte Nahrung erhöhen kann, was die Aufrechterhaltung des Körpergewichts erschweren kann. Auch wenn Herz-Kreislauf-Cardio Kalorien verbrennen wird, sind Sie besser dran schlafen und speichern Sie Ihr Training für wenn Sie sich ausgeruhter fühlen. Außerdem, wenn du wirklich erschöpft bist, wirst du sowieso kein tolles Training bekommen, und es besteht immer die Möglichkeit einer Verletzung, wenn dein Körper und dein Geist nicht in Topform sind.

Health.com: Schlaf auf Dies: Unsere Top Pillow Picks

Ihre [wieder auftretende Verletzung einfügen] wirkt sich aus

Ähnlich wie beim Training mit einer Verletzung ist es nicht gut, zu trainieren, wenn eine wiederkehrende Verletzung auftritt. Selbst ein kleiner Stich könnte etwas Ernsteres bedeuten, also anstatt durch Schmerzen zu trainieren und Ihre alte Verletzung schlimmer werden zu lassen, machen Sie eine Pause, bevor die Dinge zu ernst werden. Sobald eine alte Verletzung ihren bösen Kopf wieder aufrichtet, braucht es oft eine beträchtliche Zeit, um zu heilen, was dich natürlich für eine noch längere Zeit vom Training abhält. Kehren Sie mit einem Ruhetag schneller zu Ihrem normalen Trainingsprogramm zurück.

Lesen Sie Tina's täglichen Essens- und Fitness-Blog, Karotten 'N' Kuchen.

Senden Sie Ihren Kommentar