Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Einfache Änderungen für bessere Haut

Dithing superheiß Duschen, schlafend mit dem Gesicht nach oben und andere kleine Veränderungen, die Ihren Teint verändern werden.

Denken Sie wissen, was Ihre Haut altert ? Sie werden überrascht sein. "Falten, Tränensäcke und Rötungen werden nicht immer durch Sonnenschäden oder Gene verursacht", sagt Mary P. Lupo, MD, eine Dermatologin in New Orleans.

"Ich kann das Gesicht eines Patienten ansehen und Ihnen viel erzählen über ihren Lebensstil? sogar die Produkte, die sie verwendet? basiert auf den Hautproblemen, die sie hat. "Sparen Sie einen Reise zum Dermatologen, und lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie einen gesünderen, jünger-aussehenden Teint nur erreichen können, indem Sie Ihren verbessern Routine.

1. Schlechte Angewohnheit : Peeling mit körnigen, natürlichen Peelings. Natürliche Inhaltsstoffe sind in der Regel gesünder als ihre chemischen Gegenstücke.

Aber wenn es um diese körnigen Gesichtspeelings geht, möchten Sie vielleicht zweimal darüber nachdenken. "Zerkleinerte Muscheln, Nüsse oder Samen haben oft gezackte Kanten, die Mikroteilchen in der Haut verursachen können", sagt Dr. Lupo.

Bessere Bewegung: Wechseln Sie zu einem sanften Peeling mit perfekt glatten und runden Perlen. "Theyre weniger wahrscheinlich, um Irritationen zu verursachen", sagt David Bank, MD, ein Dermatologe in Mt. Kisco, New York. Wenn Sie noch empfindlich sind, macht eine Paste aus Backpulver und warmem Wasser ein wirksames Peeling, rät Dr. Lupo.

Nächste Seite: Unter langen, heißen Duschen [pagebreak] 2. Schlechte Angewohnheit: Lange, heiße Duschen. "Zu viel Zeit in einer heißen Dusche verbringen kann buchstäblich schmelzen die Schicht von Lipiden, die Ihre Hautzellen miteinander verbindet und hält Feuchtigkeit in", sagt Dr. Lupo. Ihr Körper füllt die Lipide in den nächsten Stunden auf, aber während dieser Zeit entweicht die Feuchtigkeit mit alarmierender Geschwindigkeit. Außerdem enthält das Duschwasser geringe Mengen Chlor, die "Ihre Haut austrocknen und weitere Reizungen verursachen können", sagt Dr. Bank.

Bessere Bewegung:
Nehmen Sie warme Duschen, die nicht länger als 10 Minuten dauern. Sie können nicht so entspannend sein, aber Ihre Haut wird praller und mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie nicht in weniger als 10 Minuten mit dem Shampoonieren, Seifen und Rasieren fertig sind, sollten Sie einen Duschfilter wie iWater ($ 50; MyiWater.com) installieren, der 99,9% des Chlors in Leitungswasser entfernt.

3. Schlechte Angewohnheit:
Regelmäßige Augenuntersuchungen werden übersprungen. Wiederholte Muskelbewegungen wie das Schielen können dazu führen, dass momentane Falten (zwischen den Brauen und den äußeren Augenrändern) dauerhaft in Ihre Haut eingeätzt werden. "Viele Frauen wissen nicht, dass sie ihre Augen überprüfen lassen müssen", sagt Dr. Lupo. "Aber ich kann an ihren Falten erkennen."

Ein besserer Zug: Unabhängig davon, ob Sie ein Sehproblem vermuten oder nicht, empfiehlt die American Optometric Association, Ihre Augen aus gesundheitlichen Gründen alle zwei Jahre überprüfen zu lassen. Diese Sichtprüfung wird auch Ihrem Aussehen helfen. Und vergessen Sie keine Sonnenbrille, die das Schielen und die Faltenbildung um Ihre Augen verhindert.

4. Schlechte Angewohnheit: Styling der Haare nach dem Waschen des Gesichts. Am Morgen waschen Sie wahrscheinlich Ihr Gesicht, bevor Sie Ihre Haare stylen. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Styling-Produkte auf der Haut um Ihren Haaransatz landen können. "Alle diese Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die Poren verstopfen und Pickel verursachen können", sagt Dr. Lupo.

Bessere Bewegung: Stillen Sie zuerst Ihr Haar und waschen Sie dann Ihr Gesicht, um Produktrückstände zu entfernen. Wenn das unbequem ist, reinigen Sie die Haut entlang Ihrer Haarlinie mit Tüchern, wie Olay Daily Facials Express ($ 5,99; Drogerien), bevor Sie Make-up auftragen.

5. Schlechte Angewohnheit: Schlafen auf deiner Seite oder deinem Bauch. Achten Sie auf die Position, in der Sie das nächste Mal den Alarm hören. Wenn Ihr Gesicht an die Betttücher gedrückt wird, kann "die Schwerkraft dazu führen, dass sich Flüssigkeit unter Ihren Augen sammelt, was zu Schwellungen führt", sagt Dr. Lupo. "Wenn es Nacht für Nacht passiert, verliert die Haut an Elastizität und fängt an zu beuteln." Magen- und Seitenschläfer sind auch anfälliger für Falten: Die Linien, die man am Morgen sieht, können dauerhaft werden, weil sich bei wiederholter Faltenbildung Kollagen abbaut .

Ein besserer Zug: Trainiere dich, um auf dem Rücken zu schlafen; Ein hufeisenförmiges Reisekissen kann Ihnen dabei helfen, sich anzugewöhnen. Ein weiterer Trick? Ziehe ein Kissen unter deine Knie. es bringt Ihre Wirbelsäule in eine neutrale Position und lässt Sie weniger wahrscheinlich umdrehen. Experten empfehlen auch, zu seidenen oder seidenen Blättern umzuschalten, da diese einen höheren Schlupf haben, so dass die Haut weniger anfällig für Faltenbildung wird.

Senden Sie Ihren Kommentar