Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Depression Relapse Trigger auf

Gefühl überwältigt kann eine Depression Rückfall signalisieren.IstockphotoFür Menschen mit einer Geschichte von Depressionen oder bipolaren Störung, droht das Risiko eines Rückfalls wie eine Wolke über ihr Leben, droht sie zu trennen ihre Arbeit, Beziehungen, sogar ihre Kinder. Stress, Schlafentzug, hormonelle Verschiebungen und der Abbruch der Behandlung gehören zu den häufigsten Rückfallauslösern.

Das nationale Gesundheitsinformationszentrum des US-Gesundheitsministeriums listet zahlreiche Auslöser auf. Hier sind fünf:

  • Zwischenmenschliche Reibung
  • Überfordert oder zu viel zu tun
  • Beurteilt oder kritisiert
  • Eine Beziehung beenden
  • Physische Krankheit

Depression und Diskriminierung bei der Beschäftigung

Was Sie kann tun, um Ihre Rechte zu schützen und versuchen, gesund bei der Arbeit zu bleiben Lesen Sie mehrMehr über Depression

  • Das Stigma der Geisteskrankheit
  • 17 Möglichkeiten zur Vermeidung von Depression Rückfall
  • Selbsthilfegruppen für Depression

Manchmal die Zeichen der gefährlicher Stress sind subtiler. Laura Gilmartin, 38, eine Büroleiterin in Skokie, Ill., Findet sich selbst mehr Junk-Food oder Rauchen als üblich. "Oder wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und mehr als zwei Tage hintereinander ins Bett gehe, bekomme ich Angst. Je mehr Zeit ich im Bett verbringen will, desto mehr weiß ich, dass ich aus dem Bett aufstehen muss."

Verzögerungsentscheidungen bei Rückfällen
Die Versuchung, die Behandlung selbst zu stoppen, ist ein weiterer Auslöser, der zu einer Abwärtsspirale führen kann. Mary, 45, aus West-Massachusetts, landete während einer selbstmörderischen depressiven Episode fast im Krankenhaus, als sie sich entschied, Cold Turkey zu gehen. "Was passiert ist, fange ich an, mich großartig zu fühlen, und ich rationalisiere, dass weniger ist besser, wenn es um Medikamente geht", sagt sie.

Wenn Sie in einem Rückfall sind, ist es wichtig zu erkennen, dass Ihre Sicht auf alles ist verändert, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie sich Ihrer mangelnden Perspektive bewusst sind. "So weit wie möglich sollten wichtige Entscheidungen verzögert werden", sagt Richard Raskin, PhD, ein lizenzierter Psychologe in New York City.

Lisa, 42, ein Immobilienmakler in Huntington, NY, kämpft seit Jahren mit Depressionen und kann sich gegen Rückfälle selbst stärken. Im vergangenen Jahr trennten sie sich und ihr Ehemann, und obwohl sie traurig war, benutzte sie die Werkzeuge, die sie in der Therapie gelernt hatte, um die Perspektive zu behalten. "Ich war nicht depressiv. Ich denke, das ist ein Beweis dafür, was Gesprächstherapie und Medikamente können. Vor zehn Jahren hätte mich das ins Grab gebracht."

Nächste Seite: Rückfall in Genesung [pagebreak] Rückfall in Wiederherstellung umwandeln
Hier sind einige andere Strategien, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie denken, dass Sie Anzeichen eines Rückfalls haben.

  • Sprechen Sie mit Ihren Verwandten oder Freunden, die Ihr Unterstützungsnetzwerk bilden, und sagen Sie ihnen, was vor sich geht.
  • Lassen Sie Ihren Arzt wissen und bitten Sie um Rat und Anweisungen, ob Sie Medikamente einnehmen, ins Krankenhaus gehen oder sofort einen Therapeuten / Krisenberater aufsuchen.
  • Bringen Sie jemanden dazu, bei Ihnen zu bleiben, bis Sie sich besser fühlen, besonders wenn Sie Selbstmordgedanken haben.
  • Nehmen Sie sich etwas Zeit von der Arbeit oder Ihren persönlichen Verpflichtungen, damit Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern können.

Das Schlimmste, was Sie tun können, wenn Sie deprimiert sind, ist, sich selbst zu isolieren, obwohl die Versuchung stark sein wird. "Sie müssen mit der Welt verbunden bleiben, und Selbstdisziplin ist ein guter Weg, dies zu erreichen", sagt Dr. Raskin. Er empfiehlt, jede Art von Routine zu schaffen, egal wie alltäglich, um Sie daran zu hindern, in einen schlechteren psychologischen Zustand zurückzukehren. "Das Bleib-im-Haus-in-deinem-Schlafanzug-Syndrom verschlimmert die Situation, und eine Routine zeigt Ihnen und anderen, dass wenn Sie in der Lage sind, durch den Tag zu kommen, Sie in der Lage sind, sich zu erholen." Gilmartin drängt auch, sich mit so viel Sanftheit zu behandeln, wie Sie können. "Ich behandle mich selbst wie ein Arzt einen Patienten behandelt", sagt sie.

Senden Sie Ihren Kommentar