Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

5 Alternative Medizin Behandlungen, die Sie versuchen sollten

Getty Images von den Herausgebern Gesundheit und Geld

Ihre beste Freundin sieht einen Akupunkteur für ihre Kopfschmerzen. Ihr Chef schwört, dass ihr Chiropraktiker ihre Rückenschmerzen heilt. Sie stellen einen wachsenden Trend dar: Mehr als ein Drittel der Amerikaner verwendet eine Form von komplementären oder alternativen Medizin, nach den National Institutes of Health. "In Kombination mit der traditionellen Medizin sind alternative Therapien ein wichtiges Werkzeug bei der Behandlung des ganzen Patienten, nicht nur eine bestimmte Bedingung", bemerkt Marc Brodsky, MD, medizinischer Direktor des Zentrums für Integrative Medizin und Wellness am Stamford Krankenhaus in Stamford, Connecticut beweist, dass die folgenden Ergebnisse erzielt werden.

Akupunktur

Was es ist
In dieser alten chinesischen Praxis werden an bestimmten Stellen des Körpers dünne Nadeln in die Haut eingeführt.

Was es für
hilft, Kopfschmerzen zu lindern und chronischen Rückenschmerzen, Nacken- oder Knieschmerzen. In einer Studie über Rückenschmerzpatienten berichteten Menschen, die sich einer Akupunktur unterzogen hatten, über mehr Erleichterung als diejenigen, die auf Medikamente oder Physiotherapie angewiesen waren. Einige Studien deuten darauf hin, dass es auch bei Unfruchtbarkeit, Depressionen und Hitzewallungen helfen kann.

Warum es funktioniert
"Akupunktur erhöht Endorphine oder Wohlfühlhormone", sagt Dr. Houman Danesh, Leiter des integrativen Schmerzmanagements am Icahn School of Medicine am Mount Sinai in New York City.

Gibt es Risiken?
Relativ wenige Komplikationen wurden berichtet, nach dem Nationalen Zentrum für Komplementäre und Alternative Medizin.

FYI
Wählen Sie einen Akupunkteur, der ist staatlich lizenziert und von der National Certification Commission für Akupunktur und orientalische Medizin zertifiziert.

Kosten
$ 50 bis $ 150 pro Sitzung. Ungefähr ein Drittel der großen Unternehmen deckt es jetzt in ihren Versicherungsplänen ab. Sie können auch über Ihr Gesundheitsparkonto (HSA) oder Ihr flexibles Ausgabenkonto (FSA) mit steuerfreien Dollars bezahlen.

Biofeedback

Was ist
Während einer Biofeedbacksitzung sind Sie an elektrische Geräte angeschlossen Sensoren, die Ihre Herz- und Atemfrequenz sowie Ihre Blutdruck-, Temperatur- und Muskelaktivität aufzeichnen und anzeigen. Mit Entspannungsübungen wie einer geführten Bildgebung lernt der Therapeut beispielsweise, die Herzfrequenz zu senken.

Was ist gut für
Harninkontinenz, Bluthochdruck und chronische Schmerzzustände wie Kopfschmerzen und Kiefergelenk.

Warum? arbeitet
"Da es sich um eine Entspannungsmethode handelt", sagt Melissa Young, MD, Spezialistin für integrative Medizin am Cleveland Clinic Center für Integrative Medizin, "macht es Sinn, dass sie bei Problemen hilft, die durch Stress wie Kopfschmerzen verschärft werden."

Gibt es Risiken?
Nein.

FYI
Suchen Sie einen von der Biofeedback Certification International Alliance (bcia.org) zertifizierten Therapeuten.

Kosten
$ 50 bis $ 200 pro Besuch. Versicherung deckt es normalerweise nicht, obwohl einige Pläne für eine Diagnose wie Kopfschmerzen oder Fibromyalgie tun.

Nächste Seite: Chiropraktik [pagebreak]
Chiropraktik

Was es ist
Chiropraktiker hauptsächlich Anpassungen an der Wirbelsäule und anderswo, um Ausrichtungsprobleme zu korrigieren und die Körperfunktionen zu verbessern.

Was es für
gut ist Die Forschung zeigt, dass die Chiropraktik bei Rückenschmerzen sehr hilfreich ist. Es kann auch Migräne und Nackenschmerzen, Gelenkerkrankungen und Schleudertrauma-Erkrankungen lindern, so ein Bericht aus dem Jahr 2010.

Warum es funktioniert
"Viele chronische Schmerzen sind Muskel-Skelett-und Chiropraktik erhöht die Bewegung in den Gelenken und entspannt Muskeln, die Unausgeglichenheiten und Krämpfe lindern können ", erklärt Dr. Young.

Gibt es Risiken?
Es gibt seltene Berichte über ernsthafte Komplikationen wie Schlaganfälle, aber es ist unklar, ob die Ursache eine chiropraktische Behandlung war. Um sicher zu sein, bitten Sie Ihren Chiropraktiker, Ihren Hals zu meiden: Es besteht die Sorge, dass Anpassungen dort die Arterien zum Gehirn reißen können.

FYI
Eine staatliche Lizenz ist unerlässlich; es zeigt, dass der Praktiker vier Jahre postgraduale Ausbildung an einer akkreditierten Chiropraktikschule hatte und eine staatliche Lizenzprüfung bestand.

Kosten
$ 40 bis $ 125 pro Sitzung. Es ist typischerweise versichert und mit FSA- oder HSA-Geld zu bezahlen.

Massage-Therapie

Was es ist
Eine Art Körperarbeit, bei der ein Therapeut Muskeln und anderes Weichgewebe streichelt, knetet und manipuliert.

Was ist gut für
Ja, es ist beruhigend, aber Studien zeigen, dass es auch chronische Schmerzen im unteren Rücken-, Nacken- und Kniebereich lindert und sogar depressive Symptome lindert.

Warum es funktioniert
Neben Muskelentspannung und Herzsenkung Rate, scheint es Ebenen des Hormons Cortisol zu reduzieren (mit Schmerzen und Entzündungen verbunden), ein 2014 Forschungsbericht gefunden.

Gibt es Risiken?
Es ist in der Regel sicher, aber vermeiden Sie kräftige Massage, wenn Sie eine Blutungsstörung haben oder niedrige Blutplättchenzahlen oder Blutverdünnung.

FYI
Nicht alle Zustände regulieren Massagetherapeuten. Wenn dies nicht der Fall ist, prüfen Sie die Zertifizierung des National Certification Board für therapeutische Massage und Körperarbeit.

Kosten
$ 60 bis $ 250 pro Stunde. Es wird normalerweise nicht von der Versicherung bezahlt. Wenn ein Arzt es verschreibt, um einen bestimmten Zustand zu behandeln, werden einige Pläne begrenzte Sitzungen abdecken (und Sie können HSA oder FSA Bargeld verwenden).

Naturheilkunde

Was es ist
Eine Art von Medizin, die den Körper glaubt kann sich durch Diät, Lebensstil, Kräuter, Akupunktur und Chiropraktik selbst heilen.

Was ist gut für
Chronische Schmerzen. Es kann sogar noch effektiver sein als eine physikalische Therapie bei Rückenschmerzen, eine Studie gefunden.

Warum es funktioniert
"Anstatt eine Pflaster-Lösung für Symptome bereitzustellen, versuchen die Praktizierenden, die Ursache für die Schmerzen zu finden ", erklärt Melinda Ring, MD, Ärztliche Direktorin des Osher Zentrums für Integrative Medizin an der Northwestern Medicine in Chicago.

Gibt es Risiken?
Sich ausschließlich auf Naturheilkunde zu verlassen und mainstream Pflege zu meiden kann schädlich sein. Außerdem können bestimmte Kräuter Nebenwirkungen verursachen oder mit Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln interagieren.

FYI
Ihre beste Wahl ist ein Naturheilarzt (eine ND oder NMD), sagt Dr. Ring. Das bedeutet, dass er ein vierjähriges Graduiertenprogramm an einer anerkannten naturheilkundlichen medizinischen Fakultät absolviert hat.

Kosten
$ 250 bis $ 400 für einen ersten 90-minütigen Besuch; $ 100 bis $ 200 für eine Follow-up von 30 bis 60 Minuten. Versicherung deckt normalerweise nicht Naturheilkunde ab, aber einige Pläne fangen an, mit Ihrem zu überprüfen.

Senden Sie Ihren Kommentar