Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Wege Yoga lindert Rückenschmerzen

(ISTOCKPHOTO) Yoga ist eine der nicht-dringenden, nicht-chirurgischen Therapien, von denen gezeigt wurde, dass sie Rückenschmerzen nützen. Im Jahr 2005 fand eine Studie in den Annals of Internal Medicine heraus, dass ein Yoga-Programm bei der Behandlung von Schmerzen im unteren Rückenbereich effektiver war als ein anderes Trainingsprogramm oder sich über die richtige Rückenpflege erziehen konnte. Im Oktober 2007 veröffentlichten das American College of Physicians und die American Pain Society Richtlinien, die Therapien wie Massage, Viniyoga (ein sanfter, therapeutischer Yoga-Stil), Akupunktur und spinale Manipulation bei anhaltenden Rückenschmerzen empfehlen.

Mehr über alternative Therapien

  • Wie der Verstand die Schmerzen kontrolliert
  • Meditation kann Schmerzen lösen und lindern
  • 3 Schmerzzustände Meditation kann helfen

Laut Timothy McCall, MD, dem medizinischen Herausgeber von Yoga Journal , kann Yoga Ermöglichen Sie den Patienten Folgendes zu tun:

  • Stärken der schwachen Muskeln
  • Erhöhen der Flexibilität
  • Verbessern der Sauerstoffversorgung des Körpergewebes
  • Verschieben Sie das Gleichgewicht des autonomen Nervensystems von der sympathischen "Kampf oder Flucht" -Reaktion auf den Parasympathikus " Ruhe und Verdauung "Zustand

All diese Veränderungen können helfen, den Bewegungsapparat zu unterstützen und Schmerzlinderung zu bewirken, aber Dr. McCall ist der Ansicht, dass der größte Nutzen, den Yoga für Patienten mit sich bringen kann, in ihren mi liegt nd.

"Im Yoga gibt es einen Unterschied zwischen Schmerz und Leiden. Schmerz wird oft durch physische Dinge verursacht, aber der Geist treibt die Feuer des Leidens an, indem er darüber nachdenkt und zu negativen Schlussfolgerungen kommt, was dein Stressreaktionssystem aktiviert ", sagt Dr. McCall." Wenn du Meditation oder Atemübungen machst, fängst du an um die Rolle zu sehen, die der Verstand spielt. Fortgeschrittene Meditierende können ihren Schmerz modulieren. Sie wissen, dass der Schmerz da ist, aber sie reagieren nicht auf die gleiche Weise. "

Senden Sie Ihren Kommentar