Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Wege, um aus dunkleren, kürzeren Tagen das Maximum herauszuholen

Jeder weiss, dass die Veränderung der Fallzeit die Stimmung und das Energieniveau dämpfen kann, besonders wenn Sie verbringen Sie die meisten Ihrer jetzt verkürzten Tageslichtstunden im Haus. Und es ist nicht schwer sich vorzustellen, wie frühere Sonnenuntergänge und kältere Temperaturen zu weniger Zeit im Freien und mehr Zeit zu Hause auf der Couch führen können.

Aber das muss nicht sein, sagen Gesundheitsexperten. In der Tat kann die November-Umstellung von Sommerzeit auf Normalzeit eine Gelegenheit sein, Ihren Zeitplan und Ihre Prioritäten in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden neu festzulegen. Hier sind vier Möglichkeiten, wie Sie die kürzeren Tage dieser Saison für Sie arbeiten lassen können, anstatt gegen Sie.

Schließlich Ihren Schlafplan festlegen

Millionen von Amerikanern erhalten derzeit nicht die empfohlenen sieben bis acht Stunden Schlaf in der Nacht, und viele von uns bleiben später auf als wir sollten - arbeiten, fernsehen oder sich im Bett wälzen. Aber wenn die Sonne eine Stunde früher untergeht, kann es natürlich sein, dass Sie Ihre Abendroutine auch etwas früher beginnen.

"Vielleicht finden Sie es leichter, sich etwas früher zu Bett zu legen", sagt Kenneth P. Wright Jr., PhD, Professor für integrative Physiologie und Direktor des Schlaf- und Chronobiologielabors an der Universität von Colorado Boulder. "Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen haben und Sie diese Gelegenheit nutzen können, um eine zusätzliche Stunde oder 30 Minuten oder so zu bekommen, wird das ein unmittelbarer Nutzen für Ihre Gesundheit sein."

Forschung zeigt, dass es weniger Herzinfarkte gibt am Montag nach dem Herbstwechsel von Daylight Saving Time im Vergleich zu anderen Montagen im Laufe des Jahres, und Experten denken, dass zusätzliche Stunden Schlaf eine Rolle spielen können. "Versuchen Sie, diese zusätzliche Stunde mit Ihnen zu tragen und konsistent zu sein, anstatt sich in Ihre alten Gewohnheiten zurückzuziehen", sagt Wright.

VERWANDT: 8 Möglichkeiten, mit jahreszeitlich bedingter affektiver Störung fertig zu werden

Verwenden Sie es als Grund dafür verlassen Sie das Büro für das Mittagessen

Auch für die am meisten beschäftigten Menschen haben kurze Pausen während des Arbeitstages gezeigt, Ermüdung zu reduzieren und die Produktivität zu verbessern - vor allem, wenn sie nach draußen gehen und sich bewegen. Jetzt haben Sie eine andere Entschuldigung, genau das zu tun.

"Mitten am Tag, auch wenn es nur für 15 Minuten ist, kann Ihnen helfen, etwas von dieser stimmungsaufhellenden Sonne zu bekommen, die Sie vielleicht verpassen, wenn Sie gehen um zu arbeiten, bevor die Sonne aufgeht und du arbeitest, nachdem sie untergegangen ist ", sagt Wright. Es könnte auch hilfreich sein, vor einem Fenster zu sitzen, aber wenn du spazieren gehst, wärst du wahrscheinlich mehr Energie in deinen Nachmittag.

Widerstehe auch dem Drang, jedes Mal, wenn du nach draußen gehst, deine Sonnenbrille anzuwerfen, sagt Angelos Halaris, MD, PhD, Professor für Psychiatrie und Verhaltensneurowissenschaften an der Loyola University, da sie die Wohlfühlwirkungen des Sonnenlichts auf das Gehirn blockieren können. (Du solltest sie immer noch tragen, wenn du viel Zeit im Freien verbringst.)

Eine neue Fitness-Herausforderung annehmen

Trotz der früheren Sonnenuntergänge ist der Herbst immer noch eine ausgezeichnete Zeit, um eine neue Fitness-Routine auszuprobieren Ihre Übungsgewohnheiten; Schließlich können Outdoor-Aktivitäten wie Laufen und Wandern bei kühleren Temperaturen viel weniger anstrengend sein. (Achten Sie darauf, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn Sie im Freien im Dunkeln sind, wie wettergeeignetes und reflektierendes Material.)

Sich auf 150 Minuten moderater bis kräftiger körperlicher Aktivität pro Woche festzulegen, ist gut für Ihr Herz und Ihre Gesundheit . Es gibt auch Endorphine frei, die die Stimmung und das Energieniveau steigern können, sagt Wright, und es kann Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen. Plus, wenn Sie jetzt eine neue Gewohnheit annehmen, kann es Ihnen helfen, die nachsichtige Ferienjahreszeit durchzustehen, ohne dieses gefürchtete Wintergewicht zu gewinnen.

Sprechen Sie mit einem Fachmann, wenn Sie unten fühlen

wenn Sie alles versucht haben Obiges und du fühlst dich immer noch nicht wie dein normales, glückliches oder energetisches Selbst, ein Arzt oder Psychiatrischer Ratgeber kann vielleicht helfen. Er oder sie kann eine Lichttherapie empfehlen, bei der mindestens 30 Minuten pro Tag vor einer speziellen Lampe oder einem Lichtkasten gesessen wird, um die Auswirkungen der saisonalen affektiven Störung (SAD) zu reduzieren.

Um unsere Top Stories in Ihren Posteingang zu bekommen, melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter an

Um zukünftige SAD-Episoden zu vermeiden, kann die kognitive Verhaltenstherapie (auch bekannt als CBT oder Gesprächstherapie) langfristig besser funktionieren Lauf. In einer Studie der University of Vermont aus dem Jahr 2015 war CBT effektiver bei der Vorbeugung von Rückfällen in zukünftigen Wintern im Vergleich zur Lichttherapie.

In ihren CBT-Sitzungen wurden Patienten beigebracht, negative Gedanken über dunkle Wintermonate herauszufordern und schädlichem Verhalten wie sozialer Isolation zu widerstehen . Sie könnten dann jederzeit auf diese Strategien zurückgreifen, sagen die Studienautoren, und müssten sich nicht auf tägliche Behandlungen (wie bei einer Lichtbox) festlegen, die schwierig zu pflegen sein könnten.

Senden Sie Ihren Kommentar