Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Möglichkeiten zur Steigerung der sexuellen Kompatibilität

Du würdest niemals erraten, dass meine Klientin Lydia, die schön, intelligent und witzig ist, keinen Sex hatte so oft sie möchte. Ihr Ehemann, Harry, dachte einmal in der Woche war reichlich, aber Lydia wollte es jeden Tag tun. Während sie immer ein wenig heißer im Trab gewesen war, als er war, war die Lücke und die daraus resultierende Spannung immer größer geworden. "Fordern Männer normalerweise nicht ständig Sex?" Sie fragte. "Was ist los mit mir?"

Julia hatte das umgekehrte Problem. Sie und Stuart hatten sich von Anfang an sexuell verträglich gefühlt, aber mit drei Kindern unter sieben Jahren war Julia von "etwas weniger aggressiv" zu viel mehr am Schlafen als am Liebhaben gegangen. Als sie zu mir kamen, hatten Stuart und Julia die Tat in drei Monaten nicht mehr gemacht.

Es ist normal, nach einer Weile mit deinem Partner ein wenig aus dem Takt zu geraten. Vielleicht - wie in der berühmten Szene von Annie Hall - fühlt sich die Menge an Sex, die du hast, für dich wie eine Tonne an und nichts für ihn. Vielleicht möchte einer von euch etwas versuchen, was der andere nicht tut, oder plötzlich scheint es, als könnte er nichts tun, um dich anzumachen.

Verwandte: 15 Alltägliche Gewohnheiten, um deine Libido zu steigern

Hier ist Ein bißchen Biologie: Wenn Sie sich verlieben, gibt Ihr Körper den Lust-Neurotransmitter Dopamin frei. Du fliegst so hoch, dass sich Anziehung mühelos anfühlt, und da du deinem neuen Partner gefallen willst, macht es Spaß, neue Dinge mit ihm auszuprobieren. Aber schließlich fällt Ihr Dopamin-Output auf ein normaleres Niveau, da sich im Laufe der Zeit Vertrautheit und Freundschaft zwischen Ihnen beiden entwickeln. Während dies sehr schöne Qualitäten in einer Beziehung sind, können sie direkt im Gegensatz zu Sehnsucht stehen.

Manchmal ist das Synchronisieren einfach so, dass man für Sex zu beschäftigt ist (als wenn einer von euch zu spät von der Arbeit nach Hause kommt) und der andere stürzt früh ab) oder dass eine Person der einzige Anstifter wird. Oder Sie haben gerade einen Schluckauf erlebt (wie eine Pause von der Romantik nach der Geburt Ihres Kindes), die zu einer schlechten Angewohnheit wurde. Was auch immer der Grund ist, du bist in die Sexuelle Frustrationszone eingetreten. Zum Glück gibt es einen Ausweg.

1. Begnüge dich nicht mit so-so

Du könntest dir selbst sagen, Sex ist nicht so wichtig, solange wir miteinander auskommen. Aber wie ich in meiner Praxis gesehen habe, ist das der Fall nur wenn beide Mitglieder wirklich kein Interesse an Sex haben, was ziemlich selten ist. Was viel öfter passiert ist, dass eine Person sagt: "Mir geht es gut, keinen Sex zu haben!" während die andere Person damit nicht einverstanden ist. Überhaupt. Es ist eine Situation, die tatsächlich zum Untergang einer Beziehung führen kann, sogar zu einer, die in jeder anderen Abteilung stark ist, denn je besser du sexuell bist, desto mehr Werkzeuge hast du als Paar, um dein Schiff in schwierigen Zeiten zu rüsten? Sie stehen vor Gesundheitsängsten, Geldsorgen oder Familiendrama.

Related: Beste und schlechteste Lebensmittel für Sex

2. Steal alone time

Ich kann das nicht genug betonen! Ich weiß es scheint unmöglich. Es lohnt sich jedoch, wenn Sie einmal pro Woche einen Babysitter bekommen, wenn Sie können und etwas entspannten Spaß miteinander außerhalb des Schlafzimmers haben, um diese Dopaminlevel wieder zu bekommen. Dies ist der ideale Zeitpunkt, um die Idee zu wagen, neue Dinge auszuprobieren, sei es, dass man irgendwo außerhalb des Schlafzimmers Sex hat oder den Romantikfaktor erhöht. Die meisten Männer wollen bitte, aber sie sind keine Gedankenleser, also sei klar: "Ich möchte, dass du mir hilfst, die Kinder ins Bett zu bringen, damit ich Energie habe, deine Welt danach zu rocken."

3. Check-in mit Ihrem MD

Wenn Sie und Ihr Partner in der Intimitätsabteilung noch ein bisschen verrückt sind, könnte es ein medizinisches Problem geben - von Depressionen über Diabetes bis hin zu Herzkrankheiten - das ist schuld . Einnahme von Medikamenten wie (ironisch) Antidepressiva kann auch Sexualtrieb stumpfen. Und während eine Absenkung des Testosteronspiegels für Männer mit zunehmendem Alter normal ist, kann ein großer hormoneller Abfall zu einem Verlust der Libido führen.

Related: 20 seltsame Fakten über Sex und Liebe

4. Sprich es aus

Vielleicht, nachdem du all das versucht hast, kannst du einfach nicht in Stimmung kommen, wenn er es ist. Oder Ihre Ideen des Spaßes greifen immer noch nicht ineinander: Haben Sie looove Vorspiel, während er immer direkt ins Main Event springt? Es tut nie weh, um Hilfe von einem Profi zu bitten. Ja, es kann schwierig sein, sich über deine sexuellen Frustrationen zu offenbaren, besonders für einen Fremden. Aber ein zertifizierter Sexualtherapeut kann Ihnen Aufgaben geben, die darauf ausgelegt sind, die spezifischen Probleme anzugehen, die Sie beide haben. Sie könnte vorschlagen, sich gegenseitig eine Massage zu geben, mit Anweisungen nicht um zum Beispiel Sex zu haben, um Druck auszuüben. Sogar das Plaudern mit einem Paartherapeuten kann Ihnen helfen zu verstehen, was wirklich im Spiel ist. Du brauchst vielleicht nur ein paar Sitzungen, um wieder in Bewegung zu kommen - sowohl im Schlafzimmer als auch außerhalb.

Senden Sie Ihren Kommentar