Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Wege, die einsam sein können, können deine Gesundheit beeinflussen

Wenn du einsam bist, kannst du an allen möglichen unerwarteten Orten nach Freunden suchen. Zumindest hat eine kürzlich in Psychological Science durchgeführte Studie ergeben, dass Menschen, die sich gesellschaftlich getrennt fühlten - auch einsam - eher ein Puppengesicht als menschlich ansahen.

Aber die gesundheitlichen Auswirkungen des Seins einsam gehen viel weiter als eine komische Persönlichkeitsart. "Menschen, die einsam sind, haben mehr körperliche und geistige Gesundheitsprobleme als diejenigen, die sich mit anderen verbunden fühlen", erklärt Bruce Rabin, MD, Direktor des Healthy Lifestyle-Programms der University of Pittsburgh Medical Center. Hier wirkt sich die Einsamkeit auf vier Arten auf Ihre Gesundheit aus:

Sie sind eher deprimiert

Je mehr Sie sich einsam fühlen, desto wahrscheinlicher sind depressive Symptome, wie Untersuchungen der University of Chicago zeigen .

"Wenn Sie einsam sind, werden die mit Stress verbundenen Hirnhormone wie Cortisol aktiv, was zu Depressionen führen kann", erklärt Rabin. "Bei einer leichten und mittelschweren Depression ist die soziale Interaktion sogar wirksamer bei der Linderung von Symptomen als ein verschreibungspflichtiges Antidepressivum." Eine Studie der Colorado State University aus dem Jahr 2009 ergab, dass Menschen, die Depressionen hatten, die Symptome besser litten.

VERBINDUNG: Lebensmittel, die Sie sich besser fühlen

Sie sind weniger wahrscheinlich, sich um sich selbst

Forschung zeigt, dass Sie weniger gesunde Kost essen, wenn Sie häufig allein speisen: Single und verwitwet Männer und Frauen, die 50 Jahre und älter sind, zum Beispiel, essen täglich weniger Gemüse als Ehepartner oder Lebensgefährten. "Wenn du für andere Leute kochst, wirst du eher eine gesündere Mahlzeit zubereiten, die eine Reihe von Nahrungsmitteln enthält - ein Fleisch, eine Stärke, ein Gemüse - als wenn du nur etwas für dich selbst zusammenbringst", Rabin

Menschen, die einsam sind, sind auch eher körperlich inaktiv, so eine Studie aus dem Jahr 2009, die in der Zeitschrift Gesundheitspsychologie veröffentlicht wurde.

VERBINDUNG: 18 Gewohnheiten der Gesündesten Familien

Sie sind möglicherweise anfälliger für Herzkrankheiten

Erwachsene im mittleren Alter, die allein leben, haben laut einer Harvard-Studie von 2012 ein um 24% erhöhtes Risiko, an Herzerkrankungen zu sterben. "Die Forschung hat immer wieder gezeigt, dass einsame Menschen ein höheres Risiko für Herzerkrankungen haben, und das aus vielen Gründen", sagt Rabin. "Da sie keine soziale Unterstützung haben, sind sie anfälliger für die Auswirkungen von Stress, was die Wahrscheinlichkeit einer Herzerkrankung erhöht. Wir wissen, dass erhöhte Stresshormone die Anhäufung von Cholesterinablagerungen im Herzen erhöhen. Zweitens, wenn sie einsam sind, sind sie weniger wahrscheinlich körperlich aktiv oder essen richtig. Und schließlich, wenn sie sich nicht wohl fühlen, vertrauen sie viel weniger jemandem an, der darauf besteht, dass sie zum Arzt gehen, um ausgecheckt zu werden. "

VERBUNDEN: 12 Wege zur Stressbekämpfung und helfen Sie Ihrem Herz

Sie könnten ein schwächeres Immunsystem haben

Einsamkeit kann das Immunsystem belasten, laut der 2013 vorgestellten Forschung der Ohio State University. Menschen, die einsam waren, produzierten mehr entzündungsbedingte Proteine ​​als Reaktion auf Stress wer fühlte sich sozial verbundener. Entzündung ist mit zahlreichen gesundheitlichen Bedingungen wie Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Arthritis und Alzheimer-Krankheit verbunden.

Was man dagegen tun kann

Beitritt einer Schar von sozialen Gruppen ist nicht unbedingt der beste Weg, Einsamkeit zu bekämpfen. "Es ist wichtig zu wissen, dass jemand allein sein kann oder nur eine Handvoll enger Freunde hat und nicht einsam ist", betont Rabin. "Oder du kannst ein geselliger Schmetterling sein und jeden Abend mit Freunden ausgehen und dich immer noch isoliert fühlen." Sein Ratschlag? Freiwillige. Gute Taten für andere zu tun, wird deine Laune heben, und du wirst höchstwahrscheinlich Gleichgesinnte treffen, mit denen du eine echte Beziehung aufbauen kannst - was wiederum dazu führen wird, dass du dich weniger einsam fühlst.

VERBINDUNG: 12 Wege Haustiere machen Sie gesünder

Senden Sie Ihren Kommentar