Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Wege Barack Obama kann den Weg ändern Unser Land isst


Getty Images

Von Julie Upton, RD

Ich war im letzten Jahr so ​​aufgeregt, Berichte zu lesen, dass Barack Obama für manche Leute als "zu dünn, um Präsident zu sein" galt. Obwohl er scheint, der Stärkste und schlankste zu sein Bei den heutigen US-Präsidenten ist er sicherlich nicht untergewichtig.

Barack Obama ist 6'2 "groß und soll etwa 190 Pfund wiegen. Das entspricht einem Body-Mass-Index von 24,4, der ihn zum idealen Körper macht Komposit-Bereich - und in noch besserer Form als sein unmittelbarer Vorgänger, George W. Bush, der bei 5'11 "und 194 Pfund eincheckt, mit einem BMI von 27.

Berechnen Sie hier Ihren BMI und das gesündeste Gewicht.

Im Vergleich zu den meisten Kandidaten - die den Wahlkampf verfolgten und an Gewicht zunahmen (Bill Clinton erzielte 30 Pfund, als er in den Neunzigern stolperte) - verlor Obama tatsächlich ein paar Pfund. Und ja, es gab fettige Gäste und Burger Gelenke entlang des Weges, aber Obama wurde auch oft gesehen Bauernmärkte für lokale Produkte zu sehen, um während des Tages zu naschen. Unglücklicherweise scheint es, dass viele überdimensionierte Amerikaner sein Gewicht als Schwäche und nicht als Stärke ansahen.

Warum sollten wir nicht von ihm und seiner Familie als Inspiration ausgehen, anstatt uns von unserem tüchtigen Oberbefehlshaber zu distanzieren? Ich bin zuversichtlich, dass in den nächsten vier Jahren die Gürtellinie unseres Landes von unserem neuen Führer profitieren kann - entweder von seiner Politik oder von seinem Beispiel. Und wie könnte das passieren? Hier sind vier Möglichkeiten, wie der neue Präsident Ihre Essgewohnheiten verbessern könnte.

Weiter: Organisch gehen

1. Er soll lokale und ökologische Bauern unterstützen.

Sowohl Präsident Obama als auch Vizepräsident Joe Biden haben ihren Wunsch geäußert, die Gesetzgebung zugunsten der lokalen und ökologischen Landwirtschaft zu unterstützen. Obama erwähnt häufig seine Wertschätzung des reformorientierten Lebensmittelautors Michael Pollan, berichtet die New York Times , und seine Frau Michelle hat gesagt, dass sie versucht, Bio zu kaufen, wenn sie kann.

2. Lebensmittelpreise könnten fallen ... oder höher

Es passt, dass der Präsident, der zu einer Zeit, in der die Verwendung von Lebensmittelmarken in diesem Land Rekordhöhe erreicht hat, in einer Familie aufwuchs, die einmal benutzt wurde Essensmarken selbst. Adipositas ist in Amerika ebenfalls auf Rekordhöhe, und Obama hat deutlich gemacht, dass er die Verbindung versteht. Seine Regierung hat zugesagt, die Ernährung in den Vordergrund aller Nahrungsmittelhilfe-Programme zu stellen und sicherzustellen, dass die Menschen nicht nur mehr Kalorien, sondern auch gesunde bekommen.

Ob diese Politik gesunde Lebensmittel erschwinglicher macht, Ich erwarte, dass ungesunde Lebensmittelpreise in die entgegengesetzte Richtung gehen. Weitere Städte und Bundesstaaten könnten damit beginnen, die von New York vorgeschlagene Gesetzgebung zur Einführung von "Adipositas-Steuern" auf Junk Food wie Soda und Süßigkeiten zu befolgen. Und da die Lokalregierungen und eine Regierung, die weniger mit Nahrungsmittelkonzernen zu tun haben dürfte, wird die Fed diese Gemeinden höchstwahrscheinlich ihre eigenen Entscheidungen treffen lassen.

Nächste Seite: Die Lebensmittelsicherheit sollte sich verbessern

3. Lebensmittelsicherheit sollte sich verbessern

Eines der größten Probleme bei der Lebensmittelsicherheit unserer Nation besteht darin, dass es von zwei verschiedenen Abteilungen reguliert wird: Das Landwirtschaftsministerium kontrolliert Fleisch und Geflügel, während die Nahrungs- und Arzneimittelbehörde für den Rest verantwortlich ist. Obama hat geschworen, bürokratische Programme und Politiken zu kürzen, die ihre Nützlichkeit überlebt haben, und viele Interessengruppen sehen dies als Hoffnung für die Schaffung einer einzigen Agentur für Lebensmittelsicherheit.

Obwohl dies wahrscheinlich nicht über Nacht geschehen wird, sollten wir sehen Sie zumindest einige Verbesserungen innerhalb des bestehenden Systems. In Zusammenarbeit mit der Obama-Regierung wird ein von der Demokratischen Partei geleiteter Kongress wahrscheinlich Gesetze verabschieden können, die die Aufsicht der FDA verstärken und mehr Lebensmittelkontrollen finanzieren, insbesondere nach den zahlreichen und gefährlichen Lebensmittelskandalen der letzten vier Jahre.

Nächste Seite: Schulernährung steht im Rampenlicht

4. Schulernährung wird im Rampenlicht stehen

Mit zwei kleinen Kindern im Weißen Haus soll Präsident Obama Rechtsvorschriften unterstützen, die die Ernährungsstandards von Lebensmitteln durch Schulfrühstücks- und -mittagessenprogramme verbessern sollen. Der derzeitige Spitzenkandidat für die Position des Chirurgen General Sanjay Gupta, MD, ist auch für sein Engagement zur Bekämpfung der Fettleibigkeitsepidemie der Nation Kindheit durch seine Arbeit mit CNN Fit Nation-Programm bekannt. Es wird angenommen, dass Dr. Gupta, wenn er den Job bekommt, Fitness und Ernährung zu einem großen Teil seiner öffentlichen politischen Arbeit machen wird.

Ich weiß, dass ich vielleicht etwas zu optimistisch bin. Mit zwei Kriegen in Übersee, der Wall Street am Rande des Zusammenbruchs und einer rasanten Zunahme der Arbeitslosigkeit ist klar, dass die Ernährungs- und Ernährungspolitik kurzfristig die dringlicheren Probleme in den Hintergrund treten wird. Einige Lebensmittelexperten und Blogger äußern bereits ihre Enttäuschung über einige von Obamas Entscheidungen im Zusammenhang mit Lebensmitteln.

Aber ich denke, es ist nur etwas, dass der meistgesehene Mann der Welt heute einer der fähigsten Präsidenten der Moderne ist mal: Er redet offen über seinen Kampf gegen das Rauchen, spielt jeden Morgen Basketball mit seinem persönlichen Assistenten und ist Berichten zufolge ein großer Fan von Pistazien, Proteinriegeln, Tee, Brokkoli, Spinat und Garnelen. Ich hoffe, dass wir in den nächsten vier Jahren viel mehr von diesen gesunden Entscheidungen sehen werden, sowohl in seinem persönlichen Leben als auch in seiner Politik.


Links zum Thema:
Obamas Gesundheitsplan: Was die Nation erwartet ?
Präsidentenpolitik und hypoallergene Poochen
Amerikas gesündeste Schulen

Senden Sie Ihren Kommentar