Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Dinge, die Sie über Zink und die Erkältung wissen sollten

Zink wird oft als eine Möglichkeit zur Bekämpfung der Erkältung angepriesen. Aber während die Forschung vorschlägt, dass es funktioniert, gibt es einige Vorbehalte. Tod Cooperman, MD, Präsident der unabhängigen Testgruppe ConsumerLab.com, bietet die Schaufel:

Zink hilft zu behandeln - nicht verhindern - eine Erkältung

Popping Zink innerhalb von 24 Stunden nach Beginn der Symptome hilft, Ihre Schnupfen zu verkürzen, nach zu einem Cochrane Review 2013. Die Autoren sagen, signifikante Auswirkungen wurden bei Dosen von mindestens 75 mg (das Äquivalent von drei oder vier Lutschtabletten) pro Tag gesehen, so lange wie Ihre Erkältung dauert. Wie funktioniert es? Laut der Mayo-Klinik ist die Theorie, dass Zink dazu beitragen kann, dass sich die Erkältungsviren nicht vermehren und sich in Nase und Rachen festsetzen. Aber nimm dir nicht die Mühe, es nur zu nehmen; Es gibt keine Beweise, dass es tatsächlich eine Erkältung verhindern kann.

VERWANDT: Wie man eine Erkältung in seinen Spuren stoppt

Wählen Sie eine Lutschtablette, kein Spray

Zurück im Jahr 2009, der US Food & Drug Administration warnten vor der Verwendung von Zinkgel-Sprays und Nasenabstrichen, nachdem mehr als 130 Personen über den Verlust ihres Geruchssinns nach der Anwendung dieser Produkte informiert worden waren. (Der Hersteller zog die Produkte aus den Ladenregalen, obwohl sie behaupten, dass keine Verbindung hergestellt wurde.)

Obwohl Sie Zink-Nasenspray nicht mehr kaufen können, ist es immer noch als Rachenspray erhältlich, was laut Dr. Cooperman. "Wenn du es in deinen Hals sprühst, kann es immer noch die Nase hochgehen", sagt Dr. Cooperman.

Der beste Weg ist immer noch die gute alte Pastille. Nur stellen Sie sicher, dass Sie saugen-nicht knirschen-es: "Es muss langsam auflösen, um effektiv zu sein, so dass es Ihre Kehle beschichten kann", erklärt Dr. Cooperman.

VERBINDUNG: Beste und schlechteste Übungen zu tun, wenn Sie haben a Cold

Nicht alle Lutschtabletten werden gleich hergestellt

Damit eine Lutschtablette genügend Zink zur Verfügung stellt, um effektiv zu sein, muss sie zwischen 13 und 23 Milligramm enthalten, sagt Dr. Cooperman. Doch nur zwei der vier Lutschtabletten Consumer Lab getestet-Cold-Eeze homöopathische Erkältungsmittel und Nature's Way Zink-genug zur Verfügung gestellt. (Es gibt andere Zinkmarken, die sie nicht getestet haben.)

VERBUNDEN: Wie man eine im Freiverkehr gehandelte Erkältungslösung wählt

Sie können sie nicht wie Süßigkeiten knallen lassen

Der Safe Obergrenze für Zink bei Erwachsenen beträgt 40 Milligramm pro Tag, wie vom Institut für Medizin bestimmt. Obwohl es in Ordnung ist, diese Grenze von 40 mg für drei bis fünf Tage zu überschreiten (oder ungefähr so ​​lang wie eine Erkältung), wollen Sie immer noch nicht wie verrückt die Lutschtabletten runter lassen. Nehmen Sie höchstens einmal alle drei Stunden, wenn Sie krank sind, und beschränken Sie sich auf eins pro Tag, wenn Sie gesund sind: "Zu viel Zink kann Ihr Immunsystem tatsächlich beeinträchtigen", erklärt Dr. Cooperman.

10 Winter Gesundheit Mythen Busted

Senden Sie Ihren Kommentar