Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Skinny Tricks für eine Diät Splurge Schuldfreie


Von Tina Haupert

Zwei Monate später bin ich immer noch feiert meinen 30. Geburtstag. Letzten Samstag behandelten mich mein Onkel und meine Tante in Top of the Hub, einem gehobenen Restaurant mit herrlichem Blick auf die Stadt an der Spitze des Prudential Center in Boston. Wir genossen gute Gespräche und viel Gelächter, während wir Foie gras, Hummer, Rotwein und Schokoladen-Ganache-Kuchen genossen. Es war auf jeden Fall eine unvergessliche Nacht!

Selbst bei all dem leckeren Essen, das direkt vor mir lag, habe ich nicht darüber nachgedacht, es zu übertreiben. Ich hatte vor, mich hinzugeben - es war schließlich mein "Geburtstagsessen". Trotzdem bin ich nicht über Bord gegangen, wie ich es vielleicht schon getan habe, bevor ich mein Feel Great Weight gefunden habe. Hier ist, was ich getan habe, um meine Kalorien für die Nacht in Schach zu halten.

Füllte meinen Magen mit Wasser. Bevor ich überhaupt etwas gegessen hatte, trank ich ein ganzes Glas Wasser. Eine aktuelle Studie legt nahe, dass Trinkwasser hilft, Ihren Magen zu füllen, so dass Sie weniger hungrig und weniger wahrscheinlich zu viel essen. Ich fühlte mich mehr im Einklang mit meinen Hungerqualen, und als die Vorspeisen und Vorspeisen serviert wurden, habe ich mich nicht selbst gestopft.


Getty Images

Übersprang den Brotkorb. Bei nachsichtigen Mahlzeiten mit vielen Gängen Überspringen Sie immer den Brotkorb. Diner Rolls und geschnittenes Brot sind mir grundsätzlich egal. Es sei denn, es gibt ein besonderes oder einzigartiges Angebot, ich spare meine Kalorien für später.

Schmeckte die Vorspeisen, dann legte meine Gabel. Vorspeisen sollen Appetit auf die Hauptmahlzeit anregen - sie bilden kein Ganzes Mahlzeit. Ich behalte das im Hinterkopf und probiere nur die Vorspeisen, die am Tisch serviert werden. Normalerweise spalten mein Mann und ich einen, oder wenn ich mit Freunden essen gehe, probiere ich ein oder zwei Häppchen und bringe meine Gabel runter, bis mein Hauptgericht serviert wird.

Visualisiert die Hälfte eines Hauptgerichtes. Sobald mein Hauptgericht eintrifft, stelle ich mir eine Linie in der Mitte meines Tellers vor. Ich esse das Essen auf der einen Seite des Tellers und rette den Rest, um für später mit mir zu packen. Restaurant Portionen sind in der Regel überdimensioniert, so dass ich am Ende nicht zu viel essen. Außerdem habe ich leckere Reste für das Mittagessen am nächsten Tag!

Senden Sie Ihren Kommentar