Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Hautprobleme und wie man sie behebt

Wer kümmert sich nicht einmal um seine Haut? Schließlich ist es unser größtes Organ, das am ehesten die Auswirkungen der Elemente (wie Sonne und Wind) und des Alterungsprozesses zeigt. Natürlich können Sie das Wetter oder die Hände der Zeit nicht kontrollieren. Aber es gibt viel, was Sie können tun, um Ihre Haut in Höchstform zu halten. Lesen Sie weiter für die neuesten Fortschritte - von High-Tech-Lasern für feine Linien bis hin zu bahnbrechenden Hautkrebsmedikamenten, die dazu beitragen, Schönheitsfehler und medizinische Probleme zu verhindern und zu bekämpfen.

Problem Nr. 1: Rötung

Der Niedergang
Schuld an der jahrelangen Einwirkung von UV-Strahlen der Sonne, die zum Platzen der Kapillaren führen kann, erklärt Debra Jaliman, MD, Professor für Dermatologie an der Mount-Sinai-Schule für Medizin in New York City und Autor von Skin Rules. Wenn Sie älter werden, wird Ihre Haut dünner und die Blutgefäße werden besser sichtbar. Ein weiterer häufiger Schuldiger: Rosazea, eine chronische Erkrankung, bei der die Blutgefäße unter der Haut anschwellen. Seine Rötung kommt und geht, meist als Reaktion auf Auslöser wie Sonneneinstrahlung, Stress, heißes Wetter, Wind, heiße Bäder und scharfe Speisen.

Wie es aussieht
Rötungen an Wangen, Nase, Kinn oder Stirn . Rosacea kann Akne-ähnliche Beulen verursachen.

Rx
Gesichtsrötung mit grün gefärbten Concealers wie Dermablend ausblenden, sagt Dr. Jaliman. Wenn Sie Rosazea haben, kann Ihr Hautarzt Antibiotika oder topische Produkte verschreiben, die Schwefel oder Azelainsäure enthalten, die entzündungshemmende Eigenschaften haben. Das Tragen von Sonnencreme ist ein Muss, um Schübe zu vermeiden. Suchen Sie nach denen, die physikalische Blocker Zinkoxid oder Titandioxid enthalten, die dazu neigen, weniger irritierend als chemische Inhaltsstoffe zu sein, sagt Dr. Jaliman. In der Zwischenzeit können Sie mit einem Laser sichtbare Blutgefäße im Büro Ihrer Dermis sichtbar machen. Die meisten Menschen benötigen zwei bis drei Behandlungen bei etwa $ 300 pro Pop.

Problem Nr. 2: Sonnenschäden und Linien

Die Tiefe
"Wenn Sie älter werden, verlangsamt Ihr Körper die Produktion von Kollagen und Elastin" sagt Jessica Krant, MD, stellvertretende klinische Professorin für Dermatologie am SUNY Downstate Medical Center in New York City. Das reduziert die Elastizität Ihrer Haut. Das Ergebnis? Diese gelegentliche Stirnfurche, Stirnrunzeln oder Augenschielen werden dauerhaft in dein Gesicht eingeätzt. Was die Altersflecken betrifft, danke all die Tage, an denen Sie sich als Teenager ohne Sonnencreme sonnen: Die Exposition gegenüber UV-Strahlen im Laufe der Zeit erhöht die Anzahl der pigmentproduzierenden Zellen in Ihrer Haut, sagt Dr. Krant.

Was? sieht aus wie
Feine Linien; flache braune oder schwarze Flecken auf sonnenexponierten Bereichen wie Gesicht, Brust und Händen.

Rx
Altersflecken : Bleichcremes aus der Drogerie, die 2 Prozent Hydrochinon oder einen natürlichen Wirkstoff namens Kojisäure enthalten ??kann helfen. Aber wenn du viel Schaden hast, brauchst du wahrscheinlich etwas Stärkeres. Ihr Dermatologe kann 4 Prozent Hydrochinon verschreiben, aber mit ihr über Risiken sprechen? Es ist in Europa aus Sicherheitsgründen verboten. Ihre Haut kann auch aufhellende Inhaltsstoffe wie Tretinoin und Hydrocortison verschreiben. Wenn diese nicht funktionieren, sollten Sie Laser- oder intensive Pulslicht-Sitzungen in Betracht ziehen, die jedes Mal 300 bis 500 Dollar kosten.

Feine Linien : Produkte, die Retinol enthalten, bauen Kollagen auf und helfen so, Falten zu glätten. OTC sind gut für feine Linien und Krähenfüße, Dr. Krant sagt; Fragen Sie Ihren Arzt nach einem Retin-A-Rezept, wenn Sie mehr Leistung benötigen. Botox oder Dysport Injektionen verhindern Stirnfalten. Kosten: $ 500 bis $ 750.

Nächste Seite: Problem Nr. 3: Allergische und gereizte Haut

[pagebreak]
Problem Nr. 3: Allergische und gereizte Haut

Der Niedergang
Wenn Sie Ich habe einen Hautausschlag, der durch trockene, rissige rote Flecken gekennzeichnet ist. Wahrscheinlich haben Sie Kontaktdermatitis. Entweder haben Sie eine Substanz berührt, auf die Sie allergisch reagieren, wie Nickel oder Latex, oder Sie reagieren nicht allergisch auf Chemikalien wie in Waschmitteln.

Sie könnten auch Ekzeme, die in der Regel durch Reizstoffe von Düften, kaltes Wetter, Allergene oder manchmal sogar Stress ausgelöst werden. Ekzeme neigen dazu, juckender zu sein und manchmal zu kleinen Beulen, die Flüssigkeit auslaufen.
Wenn Sie juckende Striemen haben, die sich im Laufe des Tages bewegen, haben Sie Nesselsucht. Akute Nesselsucht, die plötzlich auftritt, ist oft auf eine Nahrungsmittel- oder Medikamentenallergie zurückzuführen. Chronische Nesselsucht, die bis zu sechs Wochen dauern kann, sind häufiger und nicht immer allergisch. Etwa 20 Prozent der Zeit werden sie durch Kälte, Hitze, Licht oder Bewegung ausgelöst. Andernfalls können sie durch eine Autoimmunerkrankung oder die Reaktion Ihres Körpers auf eine Krankheit verursacht werden. In einigen Fällen gibt es keine eindeutige Ursache.

Rx
Wenn Sie plötzliche Nesselsucht bemerken, nehmen Sie einen Benadryl und rufen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich; Sie könnten eine schwere allergische Reaktion haben. Kontaktdermatitis verschwindet normalerweise, wenn Sie vermeiden, was auch immer es auslöst. Over-the-counter-Antihistaminika, wie z. B. Zyrtec, und Hydrocortison-Cremes können auch helfen, aber wenn der Hautausschlag weitergeht, sehen Sie eine Derm oder einen Allergologen. Prescription Cortison Cremes können Ekzeme und chronische Nesselsucht lindern; schwere Fälle von chronischen Nesselsucht können mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, wie Ciclosporin, behandelt werden, die helfen, das Immunsystem zu unterdrücken.

Problem Nr. 4: Wachstum

Das Niederlegen
Atmen Sie tief ein: Nicht alle Beulen und Beulen sind krebsartig. Die häufigsten sind seborrhoische Keratosen (SKs), harmlose braune oder schwarze Wucherungen, die mit zunehmendem Alter auftauchen und in Familien vorkommen können. Andere nicht-problematische Wachstum gehören Warzen und Haut-Tags. Warzen werden durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht und sind ansteckend, aber nicht lebensbedrohlich. Wenn Sie einen Schnitt haben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen fangen, was erklärt, warum sie dazu neigen, an Ihren Fingern zu erscheinen. Haut-Tags erscheinen oft auf den Achseln, aufgrund von Wundscheuern. Aus dem gleichen Grund können Sie sie bekommen, wenn Sie übergewichtig sind oder große Brüste haben.

Wie sie aussehen
SKs beginnen als kleine, flache, raue, braune oder braune Beulen, die langsam auf Ihrem Gesicht, Brust verdicken , Schultern oder Rücken. Warzen sind kleine, körnige Wucherungen, die sich rau und holprig anfühlen. Hauttags stehen heraus und können einen kleinen Stengel haben, der sich mit Ihrem Körper verbindet.

Rx
Diese Wucherungen sind harmlos, aber Sie können Ihren Dermatologen entfernen lassen, entweder durch Einfrieren mit flüssigem Stickstoff (Kryochirurgie), Brennen sie (Elektrokauter) oder, wenn sie groß sind, zappen sie mit einem Laser. Lassen Sie sie jedoch immer auschecken, da es manchmal schwer ist zu sagen, ob ein Wachstum gutartig oder potenziell bösartig ist.

Senden Sie Ihren Kommentar