Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

4 Einfache Strategien zum Umgang mit weniger Schlaf bei der Arbeit

Gehen Sie mehr , Wasser trinken, Sonne holen und einen flexiblen Zeitplan suchen. (MARNIE BURKHART / MASTERFILE) Egal, wie wenig Schlaf Sie auch nur eine Nacht haben, Sie müssen wahrscheinlich am nächsten Tag zur Arbeit gehen und Ihre Arbeit erfolgreich genug erledigen Chef, Kunden und Kollegen glücklich. Und je mehr Schlafschulden Sie aus einem chronischen Schlafzustand bekommen, desto schwieriger ist es, während des Tages normal zu funktionieren.

Schlechter Schlaf beeinflusst die Arbeitsleistung, es gibt keine Frage: Die indirekten Kosten von Schlaflosigkeit, einschließlich Zeitverlust von der Arbeit und Produktivitätsverluste werden laut dem US-Ministerium für Gesundheit und Soziales auf fast 28 Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt.

Irgendwie müssen Sie Ihr Schlafproblem lösen, bis es vorbei ist, was bald oder irgendwann sein könnte noch nie. Versuchen Sie diese Tipps, um während des Tages auf der Suche nach besserem Schlaf in der Nacht wach zu bleiben.

Trinken Sie viel Wasser
Es stillt nicht nur Ihren Durst, es hält Sie aktiv und rennt hin und her zum Badezimmer.

"Ich trinke genug, um jede Stunde das Badezimmer zu benutzen", sagt Ann Austin, 46, eine Heilpraktikerin und Entwicklungsspezialistin in St. Louis, die an Narkolepsie leidet, die ihr plötzliche Schlafattacken während des Tages verursacht wenn sie längere Zeit am Computer fährt oder arbeitet. "Sobald ich das Badezimmer verlasse, gibt es einen Wasserbrunnen, und ich trinke, bis ich satt bin. Und an meinem Schreibtisch ist immer Wasser."

Nächste Seite: Fang ein paar Strahlen [pageebreak] Suche die Sonne
Wenn Sie unregelmäßige Schlafmuster haben, kann eine direkte Sonnenbestrahlung am Morgen helfen, Ihre interne Uhr zurückzusetzen. Es kann Ihnen auch einen Schub geben, wenn Sie tagsüber verblassen. Eine Belgische Studie aus dem Jahr 2006 fand heraus, dass Licht auch Bereiche des Gehirns beeinflusst, die tagsüber für Aufmerksamkeit, Erregung und Emotionsregulation zuständig sind und dass das Sonnenlicht die Schläfrigkeit nachmittags einschränkt.

Behinderung und Arbeitsplatzrechte

Wie man seinen Job im Kampf behält ein Schlafproblem Read moreMehr Möglichkeiten zu bewältigen

  • Das Für und Wider des Nappens
  • Warum Koffein und Zucker den Schlaf nicht ersetzen können
  • Die Gefahren des schläfrigen Driving

Dank eines entgegenkommenden Arbeitgebers bekommt Austin ein Büro mit einem Fenster. Und wenn sie an Meetings teilnehmen muss, versucht ihr Chef auch Zimmer mit Fenstern zu buchen. Wenn Sie nicht in der Nähe eines Fensters sitzen, versuchen Sie, während des Mittagessens oder der Kaffeepausen nach draußen zu gehen. Und wenn möglich, fragen Sie, ob Sie in Ihrem Büro statt der Standardlampen Glühbirnen mit hoher Intensität bekommen können.

Steh auf und bewege dich
Finde die nächste Treppe bei der Arbeit und benutze sie. Holen Sie Ihre Limonade aus der Cafeteria, anstatt den Automaten auf Ihrem Boden. Anstatt mit dem Aufzug zum Postamt zu fahren, nehmen Sie die Treppe. Auch wenn Sie nirgendwo hin können, gehen Sie ein paar Flüge hoch und runter, wenn Sie fühlen, wie Sie flaggen.

"Moving stimuliert das Gehirn, um wach zu bleiben", sagt Ralph Downey III, PhD, Direktor der Loma Linda University Schlafstörungen Zentrum in Kalifornien. "Wenn du sehr schläfrig bist, kann dich die Schlafstörung ablenken."

Verhandeln Sie flexibel
Jo Dickison, 38, hat seit etwa fünf Jahren Schlafstörungen gehabt und sie lässt ihren Chef wissen wenn sie eine harte Woche oder einen harten Monat hat. "Zum Glück versteht er", sagt die Assistentin der Geschäftsführung in Washington, DC "Wenn ich um 6 Uhr endlich einschlafe, schlafe ich in einer weiteren Stunde."

In einer Studie der Wake Forest University 2007 fanden Forscher Arbeiter Ich spürte, dass ihre Jobs eine ausreichende Flexibilität hatten, um persönliche und familiäre Verpflichtungen zu erfüllen, und berichteten auch, dass sie mehr Schlaf erhielten. Diese Leute arbeiten vielleicht nicht so spät oder sind vielleicht weniger gestresst und schlafen nachts besser, vermuten die Autoren. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über die Möglichkeit, einige Ihrer Stunden selbst festzulegen, oder ob Sie für Sonderregelungen in Frage kommen.

Senden Sie Ihren Kommentar