Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die 4 größten Mythen über Fett (und wie man es verliert)

Bei einem kürzlichen Treffen hörte ich ein paar Freunde über ihr Gewicht reden Verlust leiden. Einer sagte: "Mein Problem ist, dass ich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio habe und ich sie nie benutze." Der andere antwortete lachend: â € "Ich trainiere jeden Morgen, aber ich kannâ € ™ s nicht scheinen. Das Gespräch erinnerte mich an Gespräche, die ich mit Klienten geführt hatte, die davon überzeugt waren, dass, wenn sie sich nur eine Gewohnheit ändern könnten, sie mir in sehr unterschiedlichen Körpern gegenüber sitzen würden. Und während es wahr ist, dass eine kleine Veränderung im Laufe der Zeit zu großen Resultaten führen kann, werden einige der Faktoren, die als "das eine Ding" beschuldigt werden, Das verhindert den Erfolg und ist nicht der wahre Schuldige. Hier sind vier Unwahrheiten, die ich oft höre, und warum man an ihnen vorbeikommt, kann schließlich zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme führen. Es geht um Bewegung

Ich bin ein großer Verfechter der Fitness. Neben dem Risiko für zahlreiche Krankheiten, einschließlich Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs, reduziert Bewegung Stress, verbessert den Schlaf und die Stimmung und hilft beim Aufbau von Stoffwechsel fördernden Muskeln. Aber, wenn Sie nicht bereit sind, aktiv zu werden, können Sie aus irgendeinem Grund trainieren, oder Sie kommen nicht regelmäßig ins Fitnessstudio, Sie können absolut zweifellos noch Gewicht verlieren. In der Tat, eine neue Studie fand heraus, dass Menschen, die glauben, dass Ernährung die Hauptursache für Fettleibigkeit ist, weniger wiegen als diejenigen, die Gewichtsprobleme auf Bewegungsmangel zurückführen. Auch einige Forschungsergebnisse zeigen, dass Bewegung dazu führen kann, dass Sie unwissentlich mehr essen und somit seine Gewichtsabnahmeeffekte ausgleichen. Und von Tag zu Tag benötigen die Ergebnisse, die Sie durch subtile Feinabstimmung Ihrer Mahlzeiten erhalten, in der Regel viel weniger Aufwand. Zum Beispiel, Bestellung von Ihrem Burrito â ??? nakedâ ??? (in einer Schüssel statt in eine Mehltortilla gewickelt) spart fast 300 Kalorien. Um diesen Betrag durch Übung abzubrechen, müssen Sie über 35 Minuten auf dem Ellipsentrainer fahren.


Wenn ich einfach aufhören könnte zu essen (füllen Sie das Feld aus)

Ich würde einem Kunden nie empfehlen, Eis zu essen Sahne ist die Wahrheit, dass es auf dem Planeten kein Essen gibt, das von Natur aus mästet. Ob ein Essen verbrannt oder in deinen Fettzellen abgelagert wird, hängt letztendlich davon ab, wie du es isst und wie viel du konsumierst. Wie viel ist ziemlich selbsterklärend - einen ganzen Pint von Chunky Monkey downend wird offensichtlich die Skala viel mehr als ein paar Löffel voll auswirken. Aber wie du isst, hat mit Timing und Kombinationen zu tun. Eis essen (das sowohl in gesättigtem Fett als auch in Zucker hoch ist), nur eine Stunde oder so, nachdem man eine Schüssel Mac nâ ???? Käse zum Abendessen (auch reich an gesättigten Fetten und Kohlenhydraten) wird weit mehr von einem Überschuss an Fettzellen erzeugen, als nach einer Mahlzeit mit gebackenem Kabeljau und geröstetem Gemüse. Mit anderen Worten, es dreht sich alles um das große Ganze - ähnlich wie bei einem Budget kann man ein bisschen protzen, wenn man anderswo spart und spart. Wenn Sie also nicht aufhören oder essen wollen (füllen Sie das Feld aus), konzentrieren Sie sich darauf,


zu ändern, wie Sie es essen, um ein Gleichgewicht herzustellen. Diese Art des Gebens und Nehmens kann die Waage wieder in Bewegung bringen und Ihnen helfen, sich geistig und körperlich viel besser zu fühlen. Es ist in meinen Genen

Es gibt keinen Zweifel, dass es da ist eine erbliche Komponente zu Fettleibigkeit, aber ich habe Leuten von schweren Familien geholfen, 100 Pfunde zu verlieren, und ich habe mit fettleibigen Teenagern von übergewichtigen Eltern gearbeitet, die zu normalgewichtigen Erwachsenen herangewachsen sind. Selbst wenn Sie das Gefühl haben, nur einen Keks zu betrachten, können Sie ein Pfund gewinnen und sich darauf konzentrieren, was Sie kontrollieren können. Eine neuere Studie fand heraus, dass bei Menschen mit â ??? Fett-Gene? körperlich aktiv zu sein, reduzierte das Risiko für Fettleibigkeit um 40 Prozent. Eine weitere Studie an über 1.000 Zwillingspaaren ergab, dass die Verbindung zwischen Genetik und Gewicht bei Geschwistern, die weniger als sieben Stunden pro Nacht geschlafen haben, doppelt so hoch war wie bei gesunden neun oder mehr. Fazit: Unabhängig von Ihrem genetischen Los haben Ihre täglichen Gewohnheiten einen großen Einfluss auf Ihr Gewicht.


Wenn ich jünger wäre?

Es stimmt zwar, dass Ihr Stoffwechsel an Dampf verliert, wenn Sie "reifen" (ein Rückgang von 5-10% pro Jahrzehnt ab dem 25. Lebensjahr), aber älter als ein Tausendjähriger ist kein Grund dafür Verzicht auf Gewichtsverlust. Eine Studie, die die Gewohnheiten von Frauen im Alter von 50 bis 75 Jahren aufzeigte, stellte fest, dass sie nicht nur abnehmen konnten, sondern dass ihr Erfolg viel mehr mit ihren täglichen Gewohnheiten zu tun hatte als in dem Jahrzehnt, in dem sie geboren wurden. Diejenigen, die Essens-Tagebücher aufbewahrten, verloren ungefähr sechs Pfund mehr als diejenigen, die das nicht taten; die Frauen, die mindestens dreimal am Tag aßen, vergossen mehr als diejenigen, die die Mahlzeiten ausließen; und diejenigen, die mindestens einmal in der Woche von zu Hause aus zu Mittag aßen, verloren fünf Pfund weniger als diejenigen, die seltener speisten. Gewicht und Alter sind beides nur Zahlen - was mehr zählt, wie du aussiehst und fühlst, ist, wie du jeden Tag lebst.


Was ist dein Standpunkt zu diesem Thema? Sind irgendwelche Ihrer Überzeugungen über das Gewicht Sie zurückhalten? Bitte tweeten Sie Ihre Gedanken zu @ CynthiaSass und @goodhealth

Cynthia Sass ist ein eingetragener Ernährungsberater mit Master-Abschlüssen sowohl in Ernährungswissenschaft und öffentliche Gesundheit. Sie ist häufig im nationalen Fernsehen zu sehen, wo sie als Ernährungsredakteurin und als Privatanwältin in New York, Los Angeles und auf weite Entfernung tätig ist. Cynthia ist derzeit Sporternährungsberaterin für das New York Rangers NHL-Team und das Tampa Bay Rays MLB-Team und ist als Spezialist für Sportdiätetik zertifiziert. Ihr letzter New York Times Bestseller ist S.A.S.S! Sich selbst schlank: Erobern Cravings, Tropfen Pfund und Lose Inches. Connect mit Cynthia auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Lesen Sie mehr:

5 Gründe, die Ihre Diät macht Sie Fett

  • Warum Kalorien zählen sind falsch
  • Ashton Kutcherâs Diät Schrecken: 5 Fad-Diät Red Flags
  • Der geheime Grund Youâ ?? re Pigging Out (und was man dagegen tun kann!)
  • Die heiße neue Diät Victoria Beckham und Jennifer Aniston schwören von
  • Dread the Scale? 5 Gründe, warum Sie sich nicht selbst wiegen sollten
  • Um Gewicht zu verlieren, ändern Sie Ihre Beziehung (mit Essen!)

Senden Sie Ihren Kommentar