Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Wege, flüssige Kalorien zu schneiden und Gewicht zu verlieren

Von Shaun Chavis

Folge mir auf Twitter

So lange Lattes , Abschieds-Soda. Mein Arzt sagte mir kürzlich, ich solle Koffein eliminieren, genauso wie cooler gebrühter Eistee meine bevorzugte Art der Hydrierung wurde. Drat! Der Silberstreifen? Ich war gezwungen, meine Trinkgewohnheiten zu untersuchen.

Wie viele Kalorien musst du heute trinken? Kann mich nicht erinnern? Du bist nicht allein. Viele Amerikaner denken nicht darüber nach, und neue Forschungsergebnisse von der Johns Hopkins School of Medicine legen nahe, dass wir es tun sollten.

Der Gewichtsverlust-Effekt beim Schneiden flüssiger Kalorien war laut der Studie, die in der April-Ausgabe des American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, stärker als die Gewichtsabnahme beim Schneiden fester Kalorien. Der durchschnittliche Amerikaner trinkt jetzt täglich bis zu 300 flüssige Kalorien.

Istockphoto

Es ist nicht schwer zu sehen, wie sich Getränkekalorien an einem Tag aufstauen lassen: Ein 12-Unzen-Skim-Latte aus einem Café (etwa 100 Kalorien), ein Soda, um den Nachmittagssnack abzuschütteln (etwa 145 Kalorien) ), und ein Glas Pinot Noir mit Abendessen (121 Kalorien) summieren sich zu 366 Kalorien - viel mehr, wenn Sie nicht für sie geplant haben. Und, über diesen Nachmittag Soda: Wenn Sie stattdessen ein Diät-Getränk wählen, wird es Ihnen Kalorien sparen, aber Diät-Limonaden sind umstritten, wenn es um Gewichtsverlust kommt. Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass künstliche Süßstoffe dazu führen können, dass Sie gewinnen.

Hier ist die Kehrseite: Sie müssen noch etwas trinken. Hydratisiert zu bleiben ist wichtig für Ihre Gesundheit (aufgrund meiner persönlichen Erfahrung bin ich mir bewusst, dass Dehydration zu Blutgerinnseln beitragen kann). Wir haben alle die acht 8-Unzen-Gläser Wasserrat gehört. Aber wenn du als Kool-Aid-Kind aufgewachsen bist, wie ich, dann verstehst du, warum ein Glas kaltes, gefiltertes Wasser ein paar Zentimeter nach dem Lösch-Schlüssel einfach nicht so ansprechend ist. Ich habe einen Durst nach Geschmack, obwohl mein Geschmack über Berry Punch hinausgereift ist.

Ich habe gelernt, dass guter Geschmack schwer zu finden ist - ohne unerwünschte Kalorien. Ein Spritzer Zitrone? Manchmal funktioniert es, manchmal wird es einfach abgespielt. Aromatisiertes Wasser - mit oder ohne Zuckeraustauschstoffe - kann teuer sein, wenn Sie versuchen, 64 Unzen pro Tag zu trinken. Und ich muss noch eine probieren, die schmackhaft genug ist, um regelmäßig zu schlürfen. Ich habe ein paar billige Tricks, aber ehrlich gesagt, könnte ich mehr Ideen verwenden. Hier sind meine Vorschläge - lassen Sie mich einen Kommentar mit Ihnen!

  • Teezeit: Ich trinke bei der Arbeit kühlen Eistee und lege eine Tüte in mein Glas Wasser. Der Geschmack und das Aroma sind genug, um mir ohne Kalorien zu helfen. Jetzt muss ich eine koffeinfreie Sorte finden, Doc's Bestellungen.
  • Gehen Sie natürlich: Gehen Sie über den Zitronensaft hinaus und machen Sie Ihr eigenes aromatisiertes Zitruswasser, das aus dem Four Seasons in Atlanta stammt. In einem großen Krug kombinieren Sie eine Gallone Wasser mit zwei geschnittenen Zitronen und einer geschnittenen Orange und kühlen Sie für 1-2 Stunden.Die Frucht nach zwei Stunden abseihen. Gurke und Minze machen auch eine köstliche Kombination.
  • Low-cal Cocktails: Auf der Suche nach einem schuldfreien alkoholischen Getränk? Schauen Sie sich unsere April-Ausgabe für den Shochu an, eine japanische Spirituose, die nur 26 Kalorien pro Schuss enthält. Der 100-Kalorien-Shochu, Zitrone und Berry-Cocktail schmeckt fantastisch, wenn Sie die roten Himbeeren gegen Brombeeren oder schwarze Himbeeren tauschen. Und es ist keine schlechte Kalorienzahl, wenn Sie andere alkoholische Getränke betrachten.

Senden Sie Ihren Kommentar