Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Arten der Geburtenkontrolle, die nicht die Pille sind

Getty ImagesRaise deine Hand, wenn du so bist über das Erinnern (lesen: vergessen), um die Pille der Geburtenkontrolle aufzuheben. Ist dein Arm hoch? Dann ist es höchste Zeit, dass Sie eine langwirksame reversible Kontrazeption in Betracht ziehen, wie zum Beispiel ein Intrauterinpessar (IUP) oder ein Implantat. Wenn es darum geht, eine Schwangerschaft zu verhindern, "sind diese Geräte, die ein Gynäkologe in Ihre Gebärmutter oder unter die Haut Ihres Armes einführt," so effektiv wie die Schläuche zu binden, aber sie sind leicht reversibel ", sagt Andrew Kaunitz, MD, a Professor in der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Universität von Florida College of Medicine Jacksonville.

VERBINDUNG: 16 Worst Birth Control Fehler

In der Tat zeigt Forschung, dass LARC mehr als 99 Prozent ausfallsicher ist. Das ist, weil Sie es nicht vermasseln können: Sobald es in ist, ignorieren Sie es einfach, bis Sie es entfernen möchten. Fertig.

IUPs und das Implantat sind besonders gute Optionen, wenn Sie über 35 Jahre alt sind: Die meisten geben Gestagen ab, ein Hormon, das Blutungen im Zusammenhang mit Fibromen lindern kann, an denen wir im Alter anfälliger sind. Sie sind auch sicherer für Frauen, die rauchen oder hohen Blutdruck als Östrogen-basierte Optionen wie die Pille oder Ring haben.

Fasziniert? Lesen Sie weiter, um die Methode zu finden, die für Ihre Lebenssituation am besten ist, und Sie müssen sich nie wieder über einen ungefüllten Pillen-Rx quälen.

Ich möchte eine Geburtenkontrolle ohne Hormone.
Ihre Auswahl: Ein Kupfer-IUP (ParaGard)

So funktioniert es: Der einzige LARC, der kein Gestagen freisetzt, hat einen Kupferrahmen, der Spermien abtötet. Wenn ein Spermium durchkommen würde, wäre die Gebärmutterschleimhaut unfruchtbar für ein befruchtetes Ei.

Wann man es überspringt: Bleiben Sie frei, wenn Sie Wilson haben, eine seltene Erkrankung, die Ihren Körper verändert Griffe und entfernt Kupfer. Und wenn Sie in der Vergangenheit Reaktionen auf Kupferschmuck bemerkt haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie es bekommen. ParaGard kann Ihre Perioden auch schwerer machen, wenn Sie es zum ersten Mal benutzen, so dass schwere Blutsauger vielleicht passieren können.

Hält für: Es ist FDA-zugelassen für bis zu 10 Jahre Gebrauch; Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es noch länger funktioniert.

VERWANDTE: 7 Gemeinsame Geburtenkontrolle Nebenwirkungen

Meine Perioden sind die schlimmsten.
Ihre Auswahl: Eine hormonale Spirale (Mirena, Skyla oder Liletta)

Wie es funktioniert: Alle drei Plastikgeräte geben Gestagen in die Gebärmutter ab. Das Hormon blockiert das Eindringen von Sperma in die Gebärmutter durch Verdickung von Schleim im Gebärmutterhals. Es kann auch Ihre Gebärmutterschleimhaut verdünnen, so dass alle Eier, die befruchtet werden, nicht implantieren können. Eine Nebensache: Nach einem Jahr hören rund 20 Prozent der Mirena-Nutzer auf, sich Zeit zu nehmen; Die meisten der Patienten menstruieren nur ein bis zwei Tage pro Zyklus, sagt Mary Jane Minkin, MD, klinische Professorin für Geburtshilfe, Gynäkologie und Fortpflanzungswissenschaften an der Yale School of Medicine. (Die Zeiträume kehren zurück, wenn das IUP entfernt wird.) Mirena kann auch Menstruationsbeschwerden reduzieren.

Hatten Sie nie Kinder? Skyla, eine kompakte Version von Mirena, passt möglicherweise besser in Ihre kleinere Gebärmutter. Es stoppt auch Zeiten für einige Frauen. Schließlich, wenn die Kosten ein Faktor ist, fragen Sie nach Liletta in Ihrer lokalen Gesundheitsklinik? Diese neuere Version funktioniert genauso wie die anderen, kann aber günstiger sein.

Wann es zu überspringen: Wenn Sie hatten Ihr Arzt wird wahrscheinlich von einer hormonellen Empfängnisverhütung abraten.

Haltbarkeit: Skyla und Liletta sind bis zu drei Jahre, Mirena bis zu fünf Jahre zugelassen, aber Studien belegen, dass dies möglich ist effektiv für bis zu sechs Jahren.

RELATED: Die beste Geburtenkontrolle für Sie jetzt

etwas in meiner Gebärmutter? Nein, danke.
Ihre Auswahl: Ein hormonelles Implantat (Nexplanon)

So funktioniert es: Wenn Sie nervös sind, wenn ein IUP eingeführt wird oder wenn Ihr Gyno feststellt, dass Sie kein Ein guter Kandidat ist Nexplanon, ein kleiner, flexibler Kunststoffstab, der unter die Haut Ihres inneren Oberarms gelegt wird, wo er Gestagen in Ihren Blutkreislauf freisetzt. "Sie können es in fünf Minuten schaffen", sagt Dr. Kaunitz.

Überspringen: Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, sollten das Implantat nicht verwenden. Zu Ihrer Information: Nexplanon kann Flecken verursachen. Mirena kann das auch, aber normalerweise hört sie nach vier Monaten auf; mit dem Implantat kann es länger dauern, sagt Dr. Minkin.

Hält an: Bis zu drei Jahren.

Senden Sie Ihren Kommentar