Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Anzeichen, dass Sie ein neues Paar Laufschuhe benötigen

Ein bequemes und unterstützendes Paar Schuhe ist der beste Freund eines Läufers, aber selbst die Besten sind nicht für die Ewigkeit gebaut. Avid-Läufer wissen, dass das Training in abgenutzten Sneakern zu unerwünschten Laufverletzungen wie Schienbein- oder Läuferknie führen kann. Aber woher weißt du, dass es Zeit ist, deine Sneaks zu zerstören und in ein neues Set zu investieren? Hier teilen sich zwei rennende Experten die Zeichen, die eine dringend benötigte Reise zu Ihrem örtlichen Schuhgeschäft leiten.

Sie sammeln Meilen

"In der Regel ist es am besten, Ihre Laufschuhe alle 300 bis 400 Meilen zu aktualisieren, "Sagt Nikhil Jain, leitender Produktmanager für Schuhe bei Brooks Running. Da Verschleiß am Schuh selbst nicht immer offensichtlich ist, sorgt diese Methode dafür, dass du neue Schuhe bekommst, bevor deine getragenen Schmerzen oder Verletzungen verursachen.

Du kannst deine Läufe leicht mit Apps wie Strava, MapMyRun oder Wahoo verfolgen oder mit einem Fitnesstracker. Sie könnten auch für eine Old-School-Ansatz und Hand schreiben Sie Ihre Läufe in einem Tagebuch. Wenn Sie Ihre Laufleistung anhand der Zeit schätzen wollen, sollten Sie sich von einem Profi beraten lassen: Der in New York City ansässige Renntrainer John Henwood sagt, dass er alle zwei Monate seine eigenen Schuhe ersetzt.

Sie fühlen sich weh.

" Sobald einer meiner Läufer eine Schienbeinschiene spürt, frage ich sie als erstes, wie lange sie schon Schuhe haben ", sagt Henwood. Knieschmerzen und Schienbeinschmerzen, die Schmerzen im unteren Teil des Beines verursachen, könnten beide signalisieren, dass du neue Schuhe brauchst, besonders wenn du deine Laufroutine überhaupt nicht verändert hast.

VERWANDTE: 7 Laufende Verletzungen und wie man Vermeiden Sie

Nicht bereit, sich mit Ihren wertvollen Sneakern zu trennen? Jain schlägt vor, sie für gemächliche Spaziergänge oder Besorgungen zu behalten. "Während sie nicht mehr in einem guten Zustand sind, um hineinzulaufen, ist es wahrscheinlich, dass du bei deinen anderen Aktivitäten nicht so viel Polster und Unterstützung brauchst", sagt er.

deine Schuhe sehen schäbig aus

Laut Henwood, Es gibt drei Bereiche auf dem Schuh selbst, die das Signal für einen Ersatz geben: die Sohle, die Lauffläche und das Außenmaterial.

"Die Polsterung in deinem Schuh wird zuerst zerbrechen, da Zwischensohlen absorbiert werden Schock und Schutz des Körpers ", sagt Jain. "Der schwierige Teil ist, dass diese Abnutzung nicht leicht sichtbar ist." Wenn die Sohlen geschossen werden, kann der Schuh schief aussehen, indem er mehr Druck auf einen Teil Ihres Fußes ausübt als die anderen.

Die Lauffläche des Schuhs wird Der nächste Bereich, in dem es sich abnutzt. Wenn also die Unterseite des Schuhs flach und glatt erscheint, haben Ihre Sohlen wahrscheinlich ihre Unterstützung und Polsterung verloren. Alle Löcher, die im Außenmaterial des Schuhs erscheinen, verursachen ein drittes rotes Licht, das sie verschlechtert haben.

VERWANDTE: 15 Lauftipps, die du wissen musst

Um zu verhindern, dass deine Schuhe auslaufen, bevor du 300 bis 400 Meilen triffst, Henwood schlägt vor, sie ausschließlich für Ihre Läufe zu verwenden. "Wenn Sie Laufschuhe haben, gehen Sie nicht in ihnen herum", sagt er. "Lass deine Laufschuhe laufen und andere Schuhe zum Laufen, denn wie du sie benutzt, ändert sich, wie sie halten."

Jain schlägt auch vor, sich zwischen zwei Paar Laufschuhen zu drehen, um das Leben jedes Paares zu verlängern. "Darüber hinaus hilft Ihnen die Verwendung von mehr als einem Laufschuh bei Ihrer Drehung, ein etwas anderes Muskelpaket in Ihren Füßen zu trainieren, das Ihnen hilft, sie zu stärken", sagt er.

Senden Sie Ihren Kommentar