Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Fragen, die Sie stellen sollten, wenn Sie sexuelle Probleme in Ihrer Beziehung haben

Nehmen Sie sich Zeit, um herauszufinden: Was macht Ihr Partner fühlt sich sexy? Corbis Wenn eine Ungleichheit in der Libido in Ihrer Beziehung Streit verursacht, müssen Sie sich vielleicht die Rolle jedes Partners genauer ansehen. Dieser Prozess wird am besten mit professioneller Hilfe durchgeführt, vorzugsweise durch Beratung mit einem zertifizierten Sexualtherapeuten. Aber es gibt etwas Arbeit, die das Paar zuerst tun kann. Joy Davidson, PhD, ein in New York City ansässiger Psychologe, der im Vorstand der American Association of Sexuality Educators, Counsellors and Therapists sitzt, empfiehlt, die folgenden Fragen zu diskutieren.

1. Was macht den Partner aus, der eine geringe Libido hat?
Gibt es bestimmte Zeiten, in denen dieser Partner stärker motiviert ist, sexuell zu sein? Was ist anders an diesen Zeiten? Analysieren Sie das und versuchen Sie, diese Bedingungen zu replizieren.

Mehr über Sie und Ihren Partner

  • Ist Ihre Libido aktiver als Ihr Partner?
  • 3 Gründe für unterschiedliche Sexualtriebe

2. Bist du verspielt?
"Schau dir an, was du eigentlich machst", sagt Davidson. "Ist dein Sexleben langweilig und routinemäßig? Hast du Phantasien, die du mit deinem Partner teilen kannst? Liest du Bücher über sexuelle Alternativen oder surft im Web auf Sex-Spielzeug-Websites?" Eine Person mit einer niedrigen Libido kann sich mit solchen Ideen unwohl fühlen. "Wenn Sie bei diesen Fragen ausflippen, ist es verständlich, dass Sie eine geringe Libido haben", sagt Davidson. Vielleicht sind Sie dazu erzogen worden, Sex als etwas Schmutziges oder Schändliches anzusehen und diese Gefühle mit einem Fachmann zu verarbeiten. "Wenn Sie eine sex-negative Einstellung haben", sagt sie, "wird auch Ihre Libido unterdrückt."

3. Was passiert außerhalb des Schlafzimmers?
Sie oder Ihr Therapeut können sich ansehen, was Michael Krychman, MD, geschäftsführender Direktor des Südkalifornischen Zentrums für sexuelle Gesundheit und Hinterbliebenenmedizin in Newport Beach, Kalifornien, "Umweltsexualität" nennt? im Grunde, was vor dem Schlafzimmer los ist. Zum Beispiel sagt er: "Ich habe Paare im selben Haus gehabt, SMS aus verschiedenen Räumen," sich wundernd, warum ihr Sexualleben einen Tauchgang genommen hat.

Senden Sie Ihren Kommentar