Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Fragen zu stellen, bevor Sie eine Rx Pain Pille nehmen

Amerika hat ein Schmerzmittelproblem. Die Überdosierung von süchtig machenden Opioidschmerztabletten wie Oxycontin und Percocet führt zu einem weitverbreiteten Missbrauch der Medikamente. In der Tat haben sich Todesfälle durch verschreibungspflichtige Schmerztabletten in den letzten 10 Jahren verdreifacht. Da die Food and Drug Administration versucht, das Problem des Missbrauchs anzugehen, indem sie Medikamente genehmigt, die Familienmitglieder zur Behandlung einer Überdosis und Formeln verwenden können, die Missbrauch durch Schnauben oder Spritzen verhindern, lohnt es sich, Schmerztabletten einen zweiten Gedanken zu geben ein Skript für ein Schmerzmittel, ohne die folgenden Fragen beantwortet zu bekommen, rät Deborah Dowell, MD, von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention.

"Ist das ein Rauschgift? Wenn ja, kann ich mit etwas milderem beginnen? "

Ärzte können davon ausgehen, dass Sie eine starke, schnelle Lösung wünschen, sagt Dr. Dowell. Aber diese Abfrage lässt Ihren MD wissen, dass Sie für einen gemäßigteren Ansatz offen sind. Sie kann Sie mit rezeptfreien Medikamenten oder einem nicht-narkotischen (wie Rezept-Stärke-Ibuprofen), Physiotherapie oder kognitiven Verhaltenstherapie beginnen, was sehr effektiv ist. Letztendlich ist es dein Körper.

VERWANDT:

10 Übungen für Menschen in Schmerz "Wie lange muss ich auf dieser Behandlung sein, und was passiert, wenn ich aufhöre?"

"Einige Ärzte verschreiben mehr Pillen als ein Patient tatsächlich braucht, um Ihnen mehrere Folgetermine zum Nachfüllen zu sparen ", sagt Dr. Dowell. Also finde heraus, wie viele Tage du auf ihnen verbringen solltest. Fragen Sie auch, ob, sobald Ihr Schmerz nachlässt, Sie langsam Ihre Dosis verringern müssen, um Entzugssymptome zu vermeiden.

"Wird dieses Medikament mit anderen Pillen oder Ergänzungen, die ich nehme, interagieren?"

Um besonders sicher zu sein, fragen Sie Dies gilt sowohl für Ihren Arzt als auch für Ihren Apotheker, der über alle Ihre aktuellen Rezepte verfügt. Wenn Sie Apotheken gewechselt oder OTC-Medikamente eingenommen haben, aktualisieren Sie den Apotheker. Schmerzmittel können gefährliche Interaktionen mit allem verursachen, von Schlafmitteln bis hin zu OTC-Erkältungsprodukten.

VERWANDT:

12 Psychische Tricks, die Schmerzen bekämpfen

Senden Sie Ihren Kommentar