Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

3 Arten von Drogen, die deinen Sex töten können

Antibabypillen und andere Medikamente können das Verlangen dämpfen. (BEATHAN / CORBIS / VEER) Wenn Sie haben Sex-Laufwerk Probleme, überprüfen Sie Ihre Apotheke. Mehrere verschreibungspflichtige Medikamente können das Verlangen dämpfen.

Geburtenkontrolle
Einige hormonelle Verhütungsmethoden wie Pillen und Pflaster können den Spiegel von sexualhormonbindendem Globulin (SHBG) erhöhen, wodurch die Menge an Testosteron sinkt Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...0/index.html Eine kleine, aber alarmierende Studie der Boston University aus dem Jahr 2006, verfasst von Dr. med. Irwin Goldstein, Direktor der Sexualmedizin von San Diego und Chefredakteur von

The Journal of Sexual Medicine, Pille, um bei einigen Frauen eine langfristige Wirkung auf die Libido zu haben. Der SHBG-Spiegel war bei Frauen, die die Pille vier Monate nach der Medikamenteneinnahme eingenommen hatten, doppelt so hoch wie bei denen, die sie nie bekommen hatten. Diese Art von Langzeiteffekt ist jedoch ziemlich selten , sagte Hilda Hutcherson, MD, eine Ob-Gyn-Professorin an der Columbia University. Sie findet heraus, dass Geburtenkontrolle-bezogene Sexualtrieb-Probleme in der Regel verschwinden, wenn ihre Patienten Pillenformulierungen wechseln. "Es ist das Gestagen, das die Libido beeinflusst", sagt Dr. Hutcherson. "Einige Gestagene haben einen androgenen [männlichen Hormon] Effekt, und diese haben tendenziell eine geringere Wirkung auf die Libido."

Ein Antidepressivum stahlen meine Libido

Louise fühlte sich glücklicher, aber vermisste Sex Lesen Sie mehrMehr Erklärungen für niedrige Libido

Brain Chemistry of Sex Drive

  • Welche Art von Arzt behandelt Low Sex Drive?
  • Psychologische Gründe für Low Sex Drive
  • Oder versuchen Sie eine andere Form der Geburtenkontrolle vollständig. Mit den meisten Frauen, die Dr. Hutcherson in der Praxis gesehen hat, sagt sie, dass sie herausgefunden hat, "wenn man sie von der Pille nimmt, kommt ihr Sexualtrieb zurück."

Antidepressiva

Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) wie Prozac sollen dich aufmuntern, aber sie können eine potentielle Quelle der Glückseligkeit stören: sexuelle Lust. Einige Ärzte behalten den SSRI, fügen aber Wellbutrin hinzu, das Dopamin erhöht und als ein "Antidot gegen die SSRIs" wirkt, so Dr. Goldstein. Bei anderen kann ein Arzt den Patienten auf Wellbutrin umstellen und den SSRI abschneiden.
Jeder Körper reagiert anders auf Drogen, und bei manchen ist Depression selbst mehr ein Sexualtriebdämpfer als die SSRIs. Für noch eine Reihe von Patienten, bemerkt Marjorie Green, MD, Direktorin des Mount Auburn Zentrums für weibliche Sexualmedizin in Cambridge, Massachusetts, und ein klinischer Ausbilder an der Harvard Medical School: "Wenn Sie ihnen SSRI geben, bekommen sie eine Libido und können sexuell funktionell sein, wenn sie nicht vorher sein konnten. "

Nächste Seite: Diabetes-Medikamente [pagebreak]

Diabetes-Medikamente Sowohl Diabetes als auch die Medikamente, die zur Behandlung eingesetzt werden, können Verlangen, Erregung und Orgasmus vermindern . Und diese Veränderungen wiederum können das sexuelle Interesse beeinflussen. Wie Dr. Hutcherson es ausdrückt: "Wer will es, wenn es keinen Spaß macht?"
Was ist, wenn Sie die Medizin brauchen?

Manchmal kann einfach zu einer anderen Art von Medizin oder sogar einer anderen Formulierung des gleichen Medikaments wechseln Lösen Sie die Nebenwirkung des Sexualtriebs. Aber wenn das nicht der Fall ist und du die Medikamente brauchst und dein Stammanbieter keine neuen Ideen hat, verzweifle nicht. "Gehen Sie zu einem Experten für Sexualmedizin, der mit dem Arzt zusammenarbeiten kann, der das Medikament verschreibt, um andere Strategien zu finden", rät Alan M. Altman, MD, klinischer Assistenzarzt an der Harvard Medical School und Spezialist für Menopause und Midlife Sexualität

Senden Sie Ihren Kommentar